Auswahlgrenzen in Studiengängen der örtlichen Auswahlverfahren

Die Auswahlgrenzen ergeben sich von Semester zu Semester je nach Bewerbungslage neu. Aus den hier abgebildeten Auswahlgrenzen können Sie also keine hinreichenden Rückschlüsse ziehen, ob Sie mit einer bestimmten Durchschnittsnote oder Wartezeit tatsächlich in zukünftigen Vergabeverfahren zugelassen werden. Dennoch bieten die Grenzen der vergangenen Verfahren eine gewisse Orientierungshilfe.

Die Auswahlgrenzen zurückliegender Vergabeverfahren entnehmen Sie bitte den einzelnen Seiten der folgenden Aufstellung:

Wintersemester Sommersemester
Verfahren SoSe 2015
Verfahren WiSe 2014/15 Verfahren SoSe 2014
Verfahren WiSe 2013/14 Verfahren SoSe 2013
Verfahren WiSe 2012/13 Verfahren SoSe 2012
Verfahren WiSe 2011/12 Verfahren SoSe 2011

Sie haben sich für ein Zweitstudium beworben? Dann finden Sie die Auswahlgrenzen auf folgender Seite ganz unten:
Auswahlgrenzen der letzten Semester.