Die Schlossplatzbande - Nette und Chico stellen sich vor


Hallo, ich bin Nette. Eigentlich heiße ich Annette. Ich würde mich nicht als Anführerin unserer Gruppe bezeichnen, aber irgendwie bin ich es doch ein bisschen. Wenn die anderen Mitglieder der Schlossplatzbande nicht mehr weiter wissen, fällt mir oft noch eine Lösung ein. Geboren bin ich in Dortmund. Dort haben wir auch viele Jahre gewohnt. Vor drei Jahren sind wir nach Münster gezogen. Das war hauptsächlich wegen Papa. Der ist nämlich Polizist und muss jetzt hier in Münster die Verbrecher hinter Gitter bringen. Ein bisschen vermisse ich Dortmund schon, vor allem das Fußballstadion.
Aber natürlich sitze ich nicht nur im Stadion und feuere zusammen mit meinem Papa die Spieler an. Mein größtes Hobby ist die Rap-Musik. Ich schreibe sogar meine eigenen Texte und trage sie dann meinen Freunden vor. Mein heimliches Vorbild ist meine Namensvetterin, die Dichterin Annette von Droste-Hülshoff. Aber das verrate ich kaum jemandem. Gedichte scheinen auf den ersten Blick leider nicht so cool wie Rap und Hip Hop. Aber Gedichte zeigen, wie geschickt mit Sprache gespielt und experimentiert werden kann. Und sie liefern tolle Ideen, wenn man versucht, selber Texte und Raps zu schreiben. Bei all meinen Hobbies und Abenteuern mit der Schlossplatzbande ist mein Äffchen Chico dabei. Eigentlich sitzt er immer brav auf meiner Schulter und unterstützt uns bei unseren Fällen, aber manchmal hüpft er einfach davon und stellt irgendwelchen Unsinn an.
Chico und ich freuen uns sehr, dass du jetzt bei unserer Detektivbande dabei bist!


<< zum Profil von Jo | zum Profil von Lara >>

Startseite - Impressum - Kontakt - Konzept - Für Eltern - Für Lehrerinnen und Lehrer - *