Seminarangebot 2016

Auf dieser Seite finden Sie das Archiv der Q.UNI Camp Seminare aus dem Jahr 2016. Mit einem Klick auf die Überschrift können Sie mehr über den Inhalt eines Seminars erfahren.

Unter dem Motto "Achtung, Action! – Clever gedacht, einfach gemacht!" konnten wir für Gruppen vom 11.06. bis 30.07.2016 neben zwei Ausstellungen, einer Mitmachbaustelle und einem Natur- und Erlebnisgarten zusätzlich Seminare aus den folgenden Themenbereichen anbieten:

  • Tier- und Pflanzenkunde (Bodenwerkstatt/Lebensraum Boden, Lebensraum Teich, Erkundung eines Riech- und Tastpfades)
  • Lese-Kompetenz (u. a. Zauber- und Detektivgeschichten)
  • Optik und Mechanik (Smartphone-Lupe, Erkundung des Stoffes Wasser*, Bau einfacher Maschinen*)
  • verschiedene kooperative Sportaktivitäten*
  • Zahlen und Mengen (mathematische Rätsel) sowie
  • Musik und Musikinstrumentebau.

Hinweise zum Seminarangebot

  • Eine Teilnahme an einem Seminar ist für alle Besucherinnen und Besucher kostenlos.
  • Gruppen, wie Kitas und Schulklassen, können Seminare direkt bei der Anmeldung hinzubuchen. Diese Seminare werden dann exklusiv für diese Gruppe angeboten.
  • Freie Seminarzeiten werden von uns im Laufe des Mai in einer Übersicht zusammengestellt. Diese sind offen für alle Besucherinnen und Besucher.
  • Fast alle Seminare können täglich zu den drei Seminarzeiten angeboten werden: 10 bis 12 Uhr / 12 bis 14 Uhr / 15 bis 17 Uhr.
    *) Einige wenige Seminare können jedoch nur zu bestimmten Zeiten angeboten werden. Bitte beachten Sie dies bei Ihrer Planung.
  • Aus betrieblichen Gründen oder wetterbedingt können einzelne Seminare getauscht werden oder Seminarzeiten ausfallen.

Prof. Dr. Dr. Jürgens (Germanistisches Institut)
Grundschule & Sekundarstufe I

Faszinationsbasierte Förderung von Lesekompetenz

Außerschulischer Deutschunterricht

Herr Prof. Jürgens bietet sieben verschiedene Seminare zu dem Bereich der faszinationsbasierten Förderung der Lese-, Schreib-, Medien- und Präsentationskompetenz im Q.UNI Camp an. Auf spielerische Art, z. B. mit Detektivgeschichten oder Zaubertricks, sollen unter anderem die Lesekompetenz der Kinder nachhaltig gefördert werden.
Die angesprochene Altersgruppe der verschiedenen Seminare variiert im Bereich von 9 bis 12 Jahren.

Q.UNI
Jede Altersgruppe

Sportliche Aktivitäten im Q.UNI Camp

Außerschulischer Sportunterricht

Mit dem Motto „Achtung, Action! – Clever gedacht, einfach gemacht!“ verbindet das Q.UNI Camp Wissen und Bewegung. Ein breites und ungewöhnliches Sportangebot wird vom Hochschulsport angeboten. Kooperation und nicht Wettbewerb stehen hier im Vordergrund.

Philipp Truar / Q.UNI
Alle Altersgruppen

Dem Imker über die Schulter schauen

Außerschulischer Biologieunterricht
Bienenbild 3
© Philipp Truar

An den ersten drei Sonntagen (12., 19. und 26. Juni) des Q.UNI Camps gibt es die Möglichkeiten, unter Aufsicht eines Experten am Bienenstock im Q.UNI Camp einmal das Leben der Bienen genauer zu betrachten.

Woher kommt denn der Honig auf dem Frühstücksbrot? Wie leben Bienen und andere Insekten? Machen Bienen noch andere Sachen außer Honigsammeln? Warum sind Bienen so wichtig für das ökologische Gleichgewicht?

Im Q.UNI-Erlebnisgarten kann einem Imker für ca. zwei Stunden bei der Arbeit über die Schulter geschaut werden. Die kleinen und größeren Besucher können ihre Fragen stellen, den Lebensweg einer Biene beobachten: vom Ei zur Larve bis hin zur verdeckelten Brut und zur fertigen Biene. Und vielleicht - mit etwas Glück - lässt sich auch die Königin mal blicken.

Da Bienen sehr empfindliche Tiere sind, muss bei der Planung und Durchführung dieses Angebots Rücksicht auf sie genommen werden und die Witterungsbedingungen entscheiden, ob und zu welcher genauen Uhrzeit das Angebot stattfinden kann. Wir bitten Sie daher um Ihr Verständnis. Bei passenden Bedingungen findet der Vortrag von ca. 14 bis 16 Uhr statt.

Maj Frankenberg / Q.UNI
4.-6. Klasse

Mikrobiologie – Was ist das?

Außerschulischer Biologieunterricht

Biologie kennt jeder, aber was ist Mikro? In der Mikrobiologie geht es um die kleinsten Lebewesen der Welt, die man mit bloßen Augen nicht mehr sehen kann. Wir wollen mit euch ein paar Geheimnisse dieser kleinen Lebewesen ergründen und herausfinden, wo sie in unserem Leben vorkommen.

Warum geht der Hefekuchen auf? Was passiert eigentlich beim Händewaschen und in der Waschmaschine? Und warum ist Zähneputzen so wichtig? Diese und weitere Fragen wollen wir mit euch beantworten. Habt ihr Lust etwas über Bakterien und Hefe zu lernen? Dann kommt zu unserem Seminar und taucht ein in die Welt des faszinierenden Kleinen.

Das Seminar teilt sich auf zwei Tage (26. und 27. Juli) und findet jeweils von 10-12 Uhr statt. Für den zweiten Tag dieses Seminars muss kein erneuter Eintritt für das Q.UNI Camp gezahlt werden. Eine Anmeldung ist unter quni@uni-muenster.de erforderlich.

Eine Einverständniserklärung der Eltern für den Kontakt mit Bäckerhefe und Platten zur Anzucht von Mikroorganismen ist erforderlich. Ein Formular für die Einverständniserklärung können Sie hier downloaden:

Q.UNI
Kita & Grundschule

Natur musikalisch erleben

Außerschulischer Musikunterricht

Dieses Seminar leitet an, die Geräusche in der Natur wahrzunehmen und zu filtern, sodass sie nicht nur zugeordnet, sondern auch verortet werden können. Hierzu werden die Teilnehmenden je nach Alter eine Geräusche-Landkarte erstellen oder versuchen, den Klang der Natur musikalisch zu imitieren.

Q.UNI
Kita & Grundschule

Natur musikalisch erleben

Außerschulischer Musikunterricht

Dieses Seminar leitet an, die Geräusche in der Natur wahrzunehmen und zu filtern, sodass sie nicht nur zugeordnet, sondern auch verortet werden können. Hierzu werden die Teilnehmenden je nach Alter eine Geräusche-Landkarte erstellen oder versuchen, den Klang der Natur musikalisch zu imitieren.

Institut für Didaktik der Physik
Grundschule & Sekundarstufe II

Physik mal anders erleben – Tüfteln und Ausprobieren!

Außerschulischer Physikunterricht

Bei diesen Seminaren darf getüftelt und ausprobiert werden!  Es warten spannende Experimente rund um die Themen Wasser, Kraft und Mikroskopie (mit dem Smartphone), bei denen technische und physikalische Besonderheiten unserer Umwelt entdeckt werden können – der Fokus liegt hier auf dem Handeln mit Köpfchen.

Bitte beachten Sie, dass zwei der Physikseminare nur zu bestimmten Zeiten angeboten werden.

Q.UNI
Grundschule

Mit Knobelaufgaben Zahlen entdecken

Außerschulischer Mathematikunterricht

Zahlen haben auf die Menschen seit ihrer Entdeckung eine große Faszination ausgeübt. Sie sind nicht nur praktisch, weil sie uns ein Bild über Mengen vermitteln, sondern auch in ihren Eigenschaften rätselhaft.

Q.UNI / HyperSoil
Jede Altersgruppe

Wunderwelt Garten - heimische Tiere und Pflanzen entdecken

Außerschulischer Biologieunterricht

Welche Pflanzen wachsen in unseren Gärten? Wie leben Tiere in heimischen Lebensräumen? HyperSoil bietet Seminare an, die Kinder im Vor- und Grundschulalter mit den Lebensräumen Boden und Teich vertraut machen. Dabei ist auch die Sensibilisierung der Sinne Thema, z. B. die Erkundung des Kräutergartens. Empathie für die natürliche Umwelt fördern steht bei diesen Seminaren im Vordergrund.