Stundenplan

Auf diesem Stundenplan finden Sie eine Übersicht über die Seminare, die wir im Q.UNI Camp 2016 angeboten haben.  Wir verraten auch, welche Highlights und Sonderveranstaltungen es während des Q.UNI Camps gab.

Mit einem Klick auf ein jeweiliges Seminar erhalten Sie weitere Informationen über das Angebot. Bitte beachten Sie, dass nicht jedes Seminar für jede Altersgruppe geeignet ist und bestimmte Seminare eine maximale bzw. minimale Teilnehmerzahl haben. Wir bitten um Verständnis, dass es daher zu kurzfristigen Umdispositionierungen kommen kann. Seminare können erst ab einer Gruppengröße von 6 Personen stattfinden. Gruppen, wie Schulklassen und Kitas, bitten wir daher Seminar vor ihrem Besuch über unsere Buchungsplattform zu buchen.

Sonderveranstaltungen

18. Juni 2016

Ausgrabungswerkstatt

Sich mal fühlen wie ein Paläontologe? Das geht am Samstag, dem 18.06., im Q.UNI Camp! Dank der Spende unseres Ehrenkonsuls Wolfgang Hölker von verschiedenen Ausgrabungssets, kann gepinselt und geklopft werden. Die Ausgabe der Sets erfolgt jeweils um 10, 12 und 15 Uhr und findet nach Reihenfolge der Anmeldung statt. Anmelden kann man sich an der Kasse!

19. Juni 2016

BASF-Show

Mitarbeiter des BASF zeigen euch den ganzen Tag faszinierende Experimente zum Staunen und Mitmachen.

24.Juni 2016

Leonardo-Campus-Run

Der Leonardo-Campus-Run lässt sich ideal mit einen Besuch beim Q.UNI Camp kombinieren. Alle Kinder mit einer Startnummer erhalten kostenlosen Eintritt zum Camp am Tag des Runs. Außerdem können alle Kinder mit einer Eintrittskarte des Q.UNI Camps kostenlose Startnummern für den '555m Sparkassen-Run' sowie den '2,5 Sparkassen-Challenge-Run' und den '2,5 S-E-T-Students-Run' erhalten – solange der Vorrat reicht!

Wir möchten darauf hinweisen, dass aus diesem Grund an diesem Tag keine Parkmöglichkeiten auf dem Leonardo-Campus zur Verfügung stehen. Zudem können einzelne Wege auf dem Leonardo-Campus gesperrt sein, sodass die Wege von den Bushaltestellen zum Q.UNI Camp länger sind. 

25. Juni 2016

Wasserexperimente

Kann man Wasser tatsächlich aufwärts fließen lassen? Solche Fragen und andere zauberhafte Phänomene können an diesem Tag im Q.UNI Camp erforscht werden. Passend zur Ausstellung WASSER warten nämlich interessante Mitmach-Wasserexperimente auf die Forscherinnen und Forscher im Q.UNI Camp!

27. bis 29. Juni 2016

Reinert Bärchen-Mobil

Das Reinert Bärchen-Mobil kommt zum Q.UNI Camp.
In dem Erlebnisfahrzeug gibt es nicht nur viele Leckereien zu probieren, sondern auch einen Bärchen-Tischkicker, an dem gespielt werden kann. Gönnt euch mal eine Pause und kommt am Bärchen-Mobil vorbei. Bärchen wird selber auch live dabei sein und ist gespannt darauf, Lebensmittel auf außergewöhnliche Art kennenzulernen. Geht mit Bärchen auf Entdeckungsreise und erlebt mit ihm aufregende Experimente.

2. Juli 2016

Hoher Besuch im Q.UNI Camp

Wir können uns nicht nur auf unseren Schirmherrn und Münsters Oberbürgermeister Markus Lewe freuen, sondern auch auf die Rektorin der WWU Prof. Dr. Nelles sowie den designierten Rektor Prof. Dr. Wessels. Ab 11 Uhr ist jeder herzlich willkommen, der zusammen mit dem hohen Besuch das Camp erkunden möchte. (Die normalen Eintrittspreise gelten.)

JungChemikerForum

Achtung Action! Spannend wird es auch im Anschluss: Ab ca. 12 Uhr zeigt das JungChemikerForum eine erlebnisreiche Show rund ums Thema Stickstoff – es wird sogar eine köstliche Überraschung geben.

9. Juli 2016

Chemie-Show

Achtung Action! Es erwarten Sie eine knallige Chemie-Show mit vielen Momenten zum Staunen, präsentiert durch das Institut für Didaktik der Chemie, und kleine Tischexperimente, die zum selber Ausprobieren einladen.

10. Juli 2016

Selber schaffen –das eigene kleine Traumhaus

Clever gedacht, einfach gemacht! An diesem Tag ist es Groß und Klein möglich, Baumeisterin oder Baumeister zu werden und das eigene Traumhaus zu bauen – mit Mörtel, Spachtel und allem was dazu gehört! Die Sonntags-Aktion findet über den Tag verteilt statt, solange der Vorrat reicht. Sie können sich an der Kasse anmelden.

16. Juli 2016

Manni Mehrwert