Sportbegeistert - mit und ohne Schwerkraft

Rebecca Henrichs, Niederlande-Deutschland Studien, 4. Semester Master
© Rebecca Henrichs

Ich studiere den binationalen Masterstudiengang Niederlande-Deutschland-Studien im 4. Semester. Ich war schon immer sportverrückt. Besonders geliebt habe ich mein Lieblingselement - das Wasser. Schon im Alter von 4 Jahren durfte ich mir mein Seepferdchen auf den Badeanzug kleben. Insgesamt 12 Jahre lang war ich Leistungsschwimmerin, dreimal die Woche Training und jede Menge Wettkämpfe gehörten zu meinem Leben. Ich war mehrfache Vereins- und Kreismeisterin. Nach meinem Sportabitur entschied ich mich, meine Sportbegeisterung an andere Menschen weiterzugeben. Darum bin ich seit 2012 lizensierte Gruppenfitnesstrainerin und gebe seither neben dem Studium u.a. Aquafitness- und Zumbakurse. Seit kurzem bin ich auch Poledancetrainerin. Ich gebe u.a. Kurse beim Hochschulsport und ehrenamtlich beim Stadtsportbund. Auch wenn es häufig sehr anstrengend ist: Die sportliche Arbeit mit den vielfältigsten Menschen verschiedener Generationen und Kulturen ist sowohl der perfekte Ausgleich als auch die perfekte Ergänzung zum Studium. Ich glaube, das Lächeln meiner Teilnehmer und die Möglichkeit, sich voll auszupowern, geben mir täglich die Kraft, auch alles aus meinem Studium zu holen. Die persönlichen und sozialen Kompetenzen, die ich als Trainerin erworben habe, kommen mir sicher später auch im Job zugute. Weitere Talente