WWU News

|
Münster (upm/ja)

ARD-Chefredakteur Rainald Becker kommt an die Universität Münster

Katholisch-Theologische Fakultät lädt zum "Theo-Talk!" / Journalist studierte einst katholische Theologie

Aus der "Tagesschau" oder dem "Bericht aus Berlin" kennt man ihn: Rainald Becker, bei der ARD Chefredakteur und Koordinator des Bereichs Politik, Gesellschaft und Kultur. Am Dienstag, 12. Dezember, ist der Journalist, der einst auch katholische Theologie studierte, Gast beim "Theo-Talk!" an der Universität Münster. Gastgeber des um 17 Uhr beginnenden Gesprächsabends ist das "Netzwerkbüro Theologie & Beruf" der Katholisch-Theologischen Fakultät. Die Veranstaltung im Hörsaal KTh I, Johannisstraße 8-10, dient vornehmlich der Berufsorientierung Studierender. Interessierte sind eingeladen, eine Anmeldung ist nicht nötig.

Beim "Theo-Talk!" spricht Rainald Becker über seine Berufsbiografie und seine Tätigkeit bei der ARD. Neben der Berufsorientierung will der "Theo-Talk!" Orte des Theologietreibens außerhalb von Universität und Seelsorge erkunden und die Diskussion über die gesellschaftliche Relevanz der Theologie fördern.

Links zu dieser Meldung