WWU News

|
Münster (upm/ja)

Festakt für Joachim Gauck: Fakultät lädt interessierte Bürger ein

Verleihung der Ehrendoktorwürde an den früheren Bundespräsidenten am 11. Dezember
Joachim Gauck beim Besuch der WWU 2013.<address>© WWU - Peter Grewer</address>
Joachim Gauck beim Besuch der WWU 2013.
© WWU - Peter Grewer

Die Evangelisch-Theologische Fakultät der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster (WWU) lädt alle Bürger am Montag, 11. Dezember, zum Festakt zu Ehren des früheren Bundespräsidenten Joachim Gauck ein. Bei der Feierstunde wird Joachim Gauck der Titel eines theologischen Ehrendoktors verliehen - die Veranstaltung beginnt um 15 Uhr im münsterschen Schloss. Interessierte können sich mit Nennung von Namen und Geburtsdatum unter der E-Mail-Adresse ehrenpromotion2017@web.de anmelden. Zudem müssen alle Gäste ihren Personalausweis mitbringen und bis 14.45 Uhr ihre Plätze eingenommen haben.

Mit der Ehrenpromotion würdigt die Fakultät die Lebensleistung von Joachim Gauck in Kirche, Zivilgesellschaft, Politik und höchsten Staatsämtern. In all seinen unterschiedlichen Funktionen brachte er nach Überzeugung der Fakultät den Gehalt des christlichen Glaubens mit dem Begriff der Freiheit zur Sprache: "Die Freiheit ist für Joachim Gauck eine kritisch-visionäre Kategorie zur Analyse und Entwicklung der Gesellschaft", betonte der Dekan der Fakultät, Prof. Dr. Hans-Peter Großhans.

Links zu dieser Meldung