© Photo-Beagle/Photocase.com

Internationalisierungsstrategie

Die WWU hat 2012 eine Internationalisierungsstrategie verabschiedet. Sie ist fest in der Gesamtstrategie verankert und betrifft alle Hochschulbereiche: Lehre, Forschung und Services. Ziel ist es, die internationale Ausrichtung und Sichtbarkeit der Universität auf allen Ebenen weiter zu stärken sowie die interkulturelle Kompetenz aller Universitätsangehörigen von den Studierenden bis zu den Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern zu fördern.

Internationalisierungsstrategie

International Office

Das International Office ist die zentrale Anlaufstelle für die Pflege, Erweiterung und Beratung von internationalen Austauschen. Das International Office berät Studierende, Wissenschaftler und Mitarbeiter, die einen Auslandsaufenthalt planen oder einen Aufenthalt an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster wünschen.

SAFIR

SAFIR, die Servicestelle Antragsberatung zu Forschungsförderungsprogrammen aus nationalen und internationalen Ressourcen, steht für alle Fragen zu nationalen und internationalen Förderprogrammen für Forschungsvorhaben an der WWU Münster zur Verfügung.

Internationalisierungsfonds

Aus dem Internationalisierungsfonds können Maßnahmen oder Aktivitäten finanziert werden, die der Anbahnung beziehungsweise Weiterentwicklung strategisch bedeutsamer internationaler Kontakte dienen.