abgeschlossene Projekte assoziierter Mitglieder


Die Schachbildlichkeit in Johannes Guallensis' "Breviloquium de virtutibus"

Eine Kurzfassung (Epitome) des "Liber de ludo scaccorum" des Jacobus de Cessolis (mit Edition). Die Edition (zusammen mit Pamela Kalning und Oliver Plessow) ist ein Ausschnitt aus dem "Breviloquium de virtutibus" des Johannes Guallensis in seiner ostmitteleuropäischen Redaktion, wie er vor allem in heute in Prag liegenden Handschriften überliefert ist.
Erschienen in: Mittellateinisches Jahrbuch, Bd. 44 Heft 3 (2009).

veröffentlicht in:

Mittellateinisches Jahrbuch, Bd 44 (2009), Heft 3

Ansprechpartner:
Dr. Franziska Küenzlen
franziska.kuenzlen@gmx.de



Impressum | © 2010 ZeTeK
Zentrum für Textedition und Kommentierung
Universitätsstr. 14-16
· 48143 Münster
Tel.: +49 251 83-28640 · Fax: +49 251 83-28643
E-Mail: