ZIV Hotnews

|
Markus Speer
Ankündigung

Erreichbarkeit von Systemen des ZIV aus dem Internet

Die externe Erreichbarkeit von vernetzten Geräten an der WWU soll zukünftig stärker reglementiert werden, um für das gesamte Kommunikationssystem der WWU einen besseren Schutz gegenüber Hackern, Schadsoftware und anderen Arten von Bedrohungen aus dem Internet zu bieten.

In einem ersten Schritt werden ab dem 01.07.2016 nur noch jene Systeme des ZIV aus dem Internet erreichbar sein, für die das tatsächlich erforderlich ist. Die gewohnte, reguläre Nutzung der ZIV-Dienste (auch aus dem Universitätsklinikum) wird hierdurch nicht beeinträchtigt. Diese Maßnahme umfasst nur vom ZIV betriebene Systeme. Für andere Systembetreiber an der WWU ändert sich in diesem ersten Schritt nichts.

Störung behoben

Internetzugang und WLAN gestört.

Aktuell sind der Internet- und WLAN-Zugang gestört.

Störung behoben

WLAN-Störung im gesamten Bereich der Universität

Derzeit ist in der gesamten Universität das WLAN gestört.

Störung behoben

Webphone nicht verfügbar

Der Dienst "Webphone" ist zu Zeit nicht verfügbar.