Ausbau der WLAN-Verfügbarkeit

Die Versorgung mit WLAN ist im Campusbereich insbesondere für den zeitnahen Zugriff auf aktuelle Lehrmaterialien unverzichtbar und wird von Studierenden laut unserer aktuellen Nutzerbefragung sehr geschätzt. Allerdings wird vielfach eine höhere Abdeckungsrate gewünscht. Deshalb arbeiten wir kontinuierlich, auch ermöglicht durch Studienbeiträge, an einer Erweiterung.

WLAN am Leonardocampus und im Außenbereich des Aa-Ufers

Der Wunsch nach einer WLAN-Abdeckung im Außenbereich war in der Nutzerumfrage sehr präsent. Deshalb wurde im Rahmen des Funk-LaWn-Projektes das Gebiet zwischen Fürstenberghaus und Juridicum versorgt. In der warmen Jahreszeit wird so das Aa-Ufer zum großen Freiluft-Arbeitsraum. Außerdem wurde der Leonardocampus flächendeckend mit Zugriffspunkten ausgestattet.

Förderungsszeitraum: WS 2009/10 - SS 2010

Flächendeckende WLAN-Verfügbarkeit in den Mensen

Die Mensen und Bistros des Studentenwerkes sind nicht nur ein Ort der Erholung, sondern werden verstärkt auch als studentischer Arbeitsplatz genutzt, z.B. für Gruppenarbeiten oder zur Vorbereitung von Referaten bzw. um wichtige E-Mails des Dozenten zu checken. Deshalb hat das ZIV in allen Mensen und Bistros WLAN-Zugriffspunkte installiert, um dort eine flächendeckende Versorgung sicherzustellen. Konkret wurden bisher 17 neue sogenannte Cat7-LAN-Anschlüsse installiert. Eine Übersicht der Verfügbarkeit in den Gebäuden steht als PDF  zur Verfügung.

Förderungszeitraum: WS 2007 - SS 2008