CURRICULUM VITAE

  • Seit 01/2014
    • Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Zentrum für Hochschullehre (ZHL) der WWU Münster
  • 09/2011 – 10/2013
    • Studium der Erziehungswissenschaft (M.A.) an der WWU Münster
  • 09/2008 – 08/2011
    • Studium der Philosophie und Erziehungswissenschaft (B.A.) an der WWU Münster

  • Hilfskrafttätigkeiten
    • 01/2012 - 12/2013 Wissenschaftliche Hilfskraft am ZHL (WWU Münster)
    • 01/2011 - 12/2011 
Studentische Hilfskraft beim Westdeutschen Rundfunk (WDR-Studio Münster)

FORSCHUNGS- UND ARBEITSSCHWERPUNKTE

  • Digitalisierung in der Hochschullehre
  • Massive Open Online Courses (MOOCs)
  • Instruktionsdesign

PUBLIKATIONEN UND VORTRÄGE

Publikationen
Riehemann, J. &  Jucks, R., (2017). How much is Teaching and Learning in Higher Education Digitized? Insights from Teacher Education. International Journal of Higher Education, 6(3), 129-137. doi: 10.5430/ijhe.v6n3p129

Jucks, R., Hellmann, J. H. & Riehemann, J. (2014). E-Learning in der Hochschuldidaktik: Zum Personalisierungsgrad virtueller Lehre. In M. Krämer, U. Wegner & M. Zupanic (Hrsg.). Psychologiedidaktik und Evaluation X (S. 161-167). Aachen: Shaker.

Kongressbeiträge
Riehemann, J. & Jucks, R. (2017, September). Nun sag, wie hältst Du’s mit der Digitalisierung in der Hochschullehre?
— Ein Perspektivenvergleich zwischen Lehrenden und Studierenden
. Vortrag auf der gemeinsamen Tagung der Fachgruppen Entwicklungspsychologie und Pädagogische Psychologie, Münster. 

Brinker, A., Riehemann, J. & Jucks, R. (2017, September). Digital unterwegs? – Eine Bestandsaufnahme zur Nutzung und Einschätzung digitaler Medien innerhalb und außerhalb der Lehramtsstudiengänge. Poster auf der gemeinsamen Tagung der Fachgruppen Entwicklungspsychologie und Pädagogische Psychologie, Münster. 

Zimmermann, M., Riehemann, J., & Jucks, R. (2017, September). Relevant or Irrelevant on YouTube? On the Role of Sidebars and Language Styles on Credibility Judgements. Poster at the 10th Conference of the Media Psychology Division, Landau.

Riehemann, J., Hellmann, J. H. & Jucks, R. (2016, September). Die persönliche Relevanz erhöht die Fokussierung auf die eigene Person und den Bezug auf Peers in Massive Open Online Courses. Vortrag auf dem 50. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Psychologie, Leipzig. 

Riehemann, J., Hellmann, J. H, & Jucks, R. (2016, July). Not just one in a million! Massive Open Online Courses (MOOCs) as a challenge for higher education. Presentation at the Higher Education Conference, Amsterdam.

Hellmann, J. H., Riehemann, J., & Jucks, R. (2014). The Masses in Online Courses can Increase the Individual’s Egocentrism. Poster beim Social Media Workshop: Scientific Research from Brain to Behavior, Berlin.

Jucks, R., Hellmann, J. H. & Riehemann, J. (2014). E-Learning in der Hochschuldidaktik. Zum Personalisierungsgrad virtueller Lehre. Vortrag auf der 10. Fachtagung Psychologiedidaktik und Evaluation, Witten.

Veranstaltungen an der WWU Münster

Für Lehrende im ZHL

Brownbag-Treffen, die Themen von Digitalisierung in der Hochschullehre adressieren.

Für Studierende im Lehramt

Umgang mit Aggression und Gewalt im schulischen Kontext (WiSe 15/16, SoSe 16, WiSe 16/17, SoSe 17, WiSe 17/18).

Lehrpreis für das beste Seminar im IPBE (SoSe17)


Mitgliedschaften und Aktivitäten in Gremien

Seit 2014  Deutsche Gesellschaft für Psychologie (DGPs)


Ad hoc Gutachter

Zeitschrift für empirische Hochschulforschung (ZeHf)