Handschriften / Nachlässe finden

Handschriften und Nachlässe, die im Besitz der ULB sind, sind nicht im ULB-Katalog, sondern in Spezialverzeichnissen verzeichnet.

  • HANS
    Seit Anfang 2003 gibt es den ULB-Spezialkatalog HANS für "Handschriften - Autographen - Nachlässe - Sonderbestände". Die HANS-Datenbank wird ständig durch Katalogdaten, die bei den laufenden Arbeiten an Nachlässen und bei der Retrokatalogisierung entstehen, ergänzt.

Informationen zum Handschriftenbestand der ULB finden Sie auf der Seite Sammlungen/Handschriften
Detail- Informationen zum Nachlassbestand der ULB finden Sie auf der Seite Sammlungen/Nachlässe

Für die Fernleihbestellung von alten wertvollen Werken gelten Sonderbestimmungen. Die Werke sind in der Regel nur im Handschriften-Lesesaal benutzbar. Häufig werden auch Digitalisate oder Mikrofilme zur Verfügung gestellt.

Zunehmend werden alte Werke digitalisiert und im Internet zur Verfügung gestellt. Sucheinstiege bieten z.B. folgende Seiten: