Nationallizenz

Um die Versorgung mit elektronischer Fachinformation an deutschen Hochschulen, Forschungseinrichtungen und wissenschaftlichen Bibliotheken nachhaltig zu verbessern, finanziert die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) seit 2004 den Erwerb von nationalen Lizenzen für elektronische Medien. Diese Lizenzen erlauben teilweise auch den Zugriff durch Privatpersonen. Dazu muss man sich einmalig anmelden.

Welche Titel sind als Nationallizenen lizenzwert?

  • Eine Übersicht finden Sie auf der DFG-Seite „Angebote für Einzelnutzer“.
  • In unserem Katalog finden Sie bei einigen Medien den Hinweis „Sofern kein Zugang über ein Universitätsnetz zur Verfügung steht, kann eine Registrierung zur kostenlosen Nutzung erfolgen (Beispiel).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.