Semestergebühr

Die Gasthörergebühr beträgt 125,- € pro Semester unabhängig von der Zahl der besuchten Veranstaltungen.

Anmeldeverfahren

Bei der Anmeldung zum „Studium im Alter“ werden drei Personengruppen unterschieden:

  1. Neue Gasthörer (Erstanmeldung): Personen, die zum ersten Mal ein „Studium im Alter“ aufnehmen
  2. Rückmelder: Personen, die bereits als Gasthörer angemeldet sind und das Gaststudium ohne Unterbrechung fortsetzen wollen
  3. Wiedereinschreiber: Personen, die bereits als Gasthörer angemeldet waren und nach einer Unterbrechung ihr Gaststudium fortsetzen wollen

Für diese Personengruppen gibt es unterschiedliche Anmeldeverfahren, die im Folgenden beschrieben werden.

  • 1. Neue Gasthörer (Erstanmeldung)

    • Für die Teilnahme am „Studium im Alter“ ist die Zulassung als Gasthörer/in erforderlich, die unabhängig vom Schulabschluss erfolgt.
    • Die Anmeldung kann persönlich, schriftlich oder telefonisch in der Kontaktstelle Studium im Alter oder online mit dem elektronischen Anmeldeformular erfolgen. 
    • Die Anmeldung muss in jedem Semester am letzten Freitag vor Vorlesungsbeginn vorliegen.
    • Nach der Anmeldung erhalten Sie von der Universität per Briefpost Ihre persönlichen Zulassungsunterlagen mit Ihrer Matrikelnummer. Außerdem werden Ihnen zur Nutzung der EDV-Dienste der Universität eine Nutzerkennung und ein Anfangskennwort mitgeteilt. Diese benötigen Sie, damit Sie Ihre persönlichen Zahlungsinformationen abrufen können.
    • Aus Sicherheitsgründen müssen Sie das Anfangskennwort umgehend in ein persönliches Passwort ändern (Anleitung).  Matrikelnummer sowie Nutzerkennung und Passwort sollten Sie sorgfältig aufbewahren. Sie gelten, so lange Sie am Studium im Alter teilnehmen – auch nach einer Unterbrechung.
    • Zum Abruf der Zahlungsinformationen gehen Sie folgendermaßen vor:
      1. Rufen Sie das Online-Portal www.uni-muenster.de/stu auf.
      2. Geben Sie Ihre Nutzerkennung und Ihr Passwort ein und bestätigen Sie die Eingabe mit OK. Danach öffnet sich das Online-Portal.
      3. Klicken Sie zuerst auf den Navigationspunkt „Studiumsverwaltung“, danach auf „Bezahlen und Rückmelden“. Nun werden Ihnen die Zahlungsinformationen für die Überweisung der Gasthörergebühr angezeigt.
      4. Erstellen Sie auf dem für Sie üblichen Weg den Zahlungsauftrag für Ihre Bank mit den im Portal aufgeführten Angaben.
        Bitte geben Sie als Verwendungszweck ausschließlich die 13-stellige Referenznummer an, bei weiteren Angaben im Verwendungszweck verzögert sich die Bearbeitung Ihrer Zahlung.
        Bitte beachten Sie, dass jede Person eine eigene Überweisung der Gasthörergebühren vornehmen muss. Bei Zahlung der Gebühren für mehrere Personen in einer Überweisung, wird der Betrag nur der erstgenannten Person gutgeschrieben.
    • Für die Erstellung Ihrer persönlichen Studierendenkarte benötigt die Universität ein aktuelles Portraitfoto von Ihnen. Dieses können Sie in digitaler Form unter https://www.uni-muenster.de/studieninteressierte/einschreibung/studierendenkarte.shtml hochladen (Anleitung). Alternativ können Sie ein aktuelles Foto unter Angabe Ihres Namens und Ihrer Matrikelnummerbei an die Kontaktstelle Studium im Alter, Georgskommende 14, 48143 Münster schicken.  Dieses Foto kann nicht zurückgegeben werden. Ohne Foto wird die Studierendenkarte nicht erstellt. (Das Foto wird für die Folgesemester von der Universität gespeichert. Sollten Sie das Gaststudium später für mehr als ein Semester unterbrechen, wird das Foto gelöscht.)
    • Nach Eingang der Gebühr und des Fotos wird Ihnen Ihre persönliche Studierendenkarte nach etwa zwei Wochen per Post zugeschickt.
    • Mit der Anmeldung erhalten Sie außerdem eine E-Mail-Adresse (Ihre Nutzerkennung @uni-muenster.de). Informationen der WWU, z.B. die Aufforderung zur Rückmeldung im Folgesemester, werden an diese E-Mail-Adresse gesandt. Bitte stellen Sie daher sicher, dass Ihnen Nachrichten unter dieser Email-Adresse zugestellt werden können. Sie können sie an jedem Rechner abrufen. Dazu müssen Sie sich unter www.uni-muenster.de/ZIV/MeinZIV/index.shtml mit Nutzerkennung und Passwort anmelden und können danach auf Ihr E-Mail-Postfach zugreifen.
    • Die Studierendenkarte ist innerhalb der Universität immer mitzuführen und auf Verlangen vorzuzeigen. Ein Besuch universitärer Veranstaltungen ist nur mit gültiger Studierendenkarte erlaubt. Von dieser Regel ausgenommen sind lediglich öffentliche Vortragsreihen.
  • 2. Rückmelder

    Angemeldete Gasthörer/innen, die im Folgesemester ihr Gaststudium fortsetzen möchten, müssen sich nicht erneut anmelden, sondern zurückmelden.
    In folgenden Schritten führen Sie die Rückmeldung durch:

    1. Rufen Sie das Online-Portal www.uni-muenster.de/stu auf.
    2. Geben Sie Ihre Nutzerkennung und Ihr Passwort ein und bestätigen Sie die Eingabe mit OK. Danach öffnet sich das Online-Portal.
    3. Klicken Sie zuerst auf den Navigationspunkt „Studiumsverwaltung“, danach auf „Bezahlen und Rückmelden“. Nun werden Ihnen die Zahlungsinformationen für die Überweisung der Gasthörergebühr angezeigt.
    4. Erstellen Sie auf dem für Sie üblichen Weg den Zahlungsauftrag für Ihre Bank mit den im Portal aufgeführten Angaben.
      Bitte geben Sie als Verwendungszweck ausschließlich die 13-stellige Referenznummer an, bei weiteren Angaben im Verwendungszweck verzögert sich die Bearbeitung Ihrer Zahlung.
      Bitte beachten Sie, dass jede Person eine eigene Überweisung der Gasthörergebühren vornehmen muss. Bei Zahlung der Gebühren für mehrere Personen in einer Überweisung, wird der Betrag nur der erstgenannten Person gutgeschrieben.

    Prüfen Sie bitte Ihre Adresse und Ihre weiteren persönlichen Daten unter dem Navigationspunkt „Allgemeine Verwaltung“ und dem Link „Kontaktdaten“ und nehmen ggf. Änderungen vor.

    Nach Eingang des Semesterbeitrages sind Sie zurückgemeldet.

    Ihre Studierendenkarte wird Ihnen dann automatisch innerhalb von zwei Wochen zuschickt.

    Hinweis für Nutzer/innen der Universitäts- und Landesbibliothek (ULB)

    Bitte beachten Sie, dass Ihre bisherige Studierendenkarte mit Versand der Karte für das Folgesemester ihre Gültigkeit verliert. Damit ist sie auch für die Nutzung in der ULB gesperrt. Bitte warten Sie nach der Zahlung Ihrer Gasthörergebühr  die Zusendung der neuen Studierendenkarte ab und lassen Sie sie umgehend für die Nutzung in der ULB aktivieren.

  • 3. Wiedereinschreiber

    Personen, die ihr Gaststudium unterbrochen haben und es wieder aufnehmen möchten, müssen sich in der Kontaktstelle Studium im Alter wiedereinschreiben. Dazu reicht ein Anruf (0251-83 21320) oder eine E-Mail (studia@uni-muenster.de)  mit der Bitte um Wiedereinschreibung. Geben Sie dabei Ihren Namen und Ihre sechsstellige Matrikelnummer an, die auf Ihrem bisherigen Studierendenausweis aufgedruckt ist.
    Danach schickt Ihnen die Universität ein Schreiben mit weiteren Informationen per Post. Ihre Nutzerkennung und Ihr Passwort sind dann wieder aktiviert, so dass Sie die Zahlungsinformationen im Online-Portal abrufen können:

    1. Rufen Sie das Online-Portal www.uni-muenster.de/stu auf.
    2. Geben Sie Ihre Nutzerkennung und Ihr Passwort ein und bestätigen Sie die Eingabe mit OK. Danach öffnet sich das Online-Portal.
    3. Klicken Sie zuerst auf den Navigationspunkt „Studiumsverwaltung“, danach auf „Bezahlen und Rückmelden“. Nun werden Ihnen die Zahlungsinformationen für die Überweisung der Gasthörergebühr angezeigt.
    4. Erstellen Sie auf dem für Sie üblichen Weg den Zahlungsauftrag für Ihre Bank mit den im Portal aufgeführten Angaben.
      Bitte geben Sie als Verwendungszweck ausschließlich die 13-stellige Referenznummer an, bei weiteren Angaben im Verwendungszweck verzögert sich die Bearbeitung Ihrer Zahlung.
      Bitte beachten Sie, dass jede Person eine eigene Überweisung der Gasthörergebühren vornehmen muss. Bei Zahlung der Gebühren für mehrere Personen in einer Überweisung, wird der Betrag nur der erstgenannten Person gutgeschrieben.

    Sollten Sie das Gaststudium mehr als ein Semester unterbrochen haben, müssen Sie ein neues Foto im Internet unter https://www.uni-muenster.de/studieninteressierte/einschreibung/studierendenkarte.shtml hochladen oder mit Angabe Ihres Namens und Ihrer Matrikelnummer an die Kontaktstelle schicken.

    Nach Eingang des Semesterbeitrages sind Sie zurückgemeldet. Ihre Studierendenkarte wird Ihnen dann automatisch innerhalb von zwei Wochen zuschickt.

    Prüfen Sie bitte Ihre Adresse und Ihre weiteren persönlichen Daten unter dem Navigationspunkt „Allgemeine Verwaltung“ und dem Link „Kontaktdaten“ und nehmen ggf. Änderungen vor.