04.12.2017 Magmatische Petrologie (BSc)

Die Veranstaltung am 04. Dezember fällt ebenfalls aus.

27.11.2017 Magmatische Petrologie (BSc)

Die Veranstaltung am 27. November fällt aus.

11/17 Voranmeldung Elektronenmikroskopie in den Geowissenschaften/ Moderne Analytische Methoden I (MSc)

Die Veranstaltung findet als Blockkurs vom 5.2. bis 9.2.2018 statt.

Die Anzahl der Teilnehmer ist wegen beschränkter Laborkapazitäten auf 10 Personen begrenzt.
Das Praktikum richtet sich vor allem an Studierende, die im Rahmen ihrer Masterarbeit an Rasterelektronenmikroskop oder Mikrosonde arbeiten werden.

Voranmeldung zu o.g. Veranstaltung bitte per Email bis zum 30.11.2017 an: jberndt@uni-muenster.de

Eine Vorbesprechung findet zu einem späteren Zeitpunkt statt.

23.10.2017 Magmatische Petrologie (BSc)

Die Veranstaltung am 23. Oktober fällt aus und wird am 06. November nachgeholt.

10/17 Lagerstättenkunde (MSc)

Die Vorlesung wird ab sofort immer und nur im Wintersemester angeboten. Beginn: Dienstag, 17.10.
Die Exkursion wird weiterhin zu unterschiedlichen Terminen im Sommersemester stattfinden.

10/17 Geochemische Arbeitsmethoden (BSc)

Der Kurs wird vom 05.02–13.02.2018 ganztägig durchgeführt. Der Kurs umfasst praktische Arbeiten im Labor sowie eine Vorlesung. Nach der gemeinsamen Einführungsphase wird eigenständig in Gruppen (3 Teilnehmer) gearbeitet. Dafür stehen (nacheinander) jeder Gruppe max. 8–10 Arbeitstage zur Verfügung. Die Termine für die Gruppenarbeit werden am Anfang des Kurses festgelegt. Da jeweils nur eine Gruppe im Labor arbeiten kann, können diese Arbeiten wahrscheinlich nicht von allen Teilnehmern in den Semesterferien abgeschlossen werden. Für den Kurs stehen max. 12 Plätze zur Verfügung. Die angemeldeten Studierenden werden in der Reihenfolge ihrer erreichten Note in der Modulteilprüfung zur Vorlesung „Einführung in die Geochemie“ (Differenzierungsmodul 12) berücksichtigt.
Bei Interesse bis spätestens 30.Oktober eine e-mail an michael.broecker@uni-muenster.de schicken. Die endgültige Platzvergabe erfolgt Mitte November.

10/17 Beginn der Vorlesungen von Prof. Bahlburg erst ab der 3. Semesterwoche

Alle Veranstaltungen von Herrn Prof. Bahlburg fangen erst in der Woche ab dem 16. Oktober an, dabei geht es um folgende Module:

  • B.Sc. Geowissenschaften, 1. Semester - Modul 1: Die Erde, Beginn am 16.10.2017
  • B.Sc. Geowissenschaften, 3. Semester - Modul 9: Einführung in die Sedimentologie, Beginn am 18.10.2017
  • B.Sc. Geowissenschaften, 3. Semester - Modul 10: System Erde, Beginn am 19.10.2017
  • B.Sc. Geowissenschaften, 5. Semester - Vertiefungsmodul 14o: Sedimentologie und Ablagerungsräume, Beginn am 16.10.2017; Vorbesprechung am 16.10.2017, 12:15 im Seminarraum 518
  • M.Sc. Geowissenschaften, 1. Semester - Modul 6: Erdoberflächensysteme- Provenanzanalyse, Beginn am 17.10.2017

Alle weiteren Informationen zu den einzelnen Veranstaltungen finden sich auch im Aushang am Schwarzen Brett oder im aktuellen Veranstaltungsplan.

09/17 Platzvergabe für das Vertiefungsmodul Mikroanalytik

Für das Vertiefungsmodul „Mikroanalytik“ stehen nur 12 Plätze im WiSe 2017/18 zur Verfügung. Bitte meldet euch bis zum 30.September 2017 per Email bei der Studiengangskoordination an. Wenn es mehr Anmeldungen als Plätze gibt, dann entscheidet bei der Platzvergabe die erreichte Note in der Klausur zur Veranstaltung „Einführung in die Petrologie“ im Modul 8 „Mineralogie und Petrologie“. Nachdem alle Anmeldungen vorliegen, werden die Studenten per Email informiert, ob sie einen Modulplatz erhalten haben.

  • Regeln zur Qispos-Anmeldung

    Alle Modulabschlussprüfungen, Modulteilprüfungen und Veranstaltungen müssen immer bei QISPOS angemeldet werden. Alle Leistungen ohne Termin (also hauptsächlich Vorlesungen und Übungen) sind nur in den offiziellen Anmeldephasen der WWU anmeldbar. Alle Leistungen mit Termin (Modulteilprüfungen, Modulabschlussprüfungen und Exkursionen) sind immer bis eine Woche vor Termin anmeldebar (wobei bei Exkursionen bzw. Blockveranstaltungen der erste Tag als Termin gilt, bei Klausuren mit mehreren kleinen Gruppen, wie z. B. Gesteinskunde, gilt die erste Prüfung als Termin). Auch Nachklausuren müssen immer bei QISPOS angemeldet werden. Die Art einer Leistung kann den Modulbeschreibungen entnommen werden. Sollte eine Anmeldung nicht funktionieren sollte folgender Maßen vorgegangen werden:

    1. Informieren, ob es bei den Mitstudierenden auch Probleme gibt.
    2. Die Studiengangskoordinatorin (Lena Boeck, Raum 525, lena.boeck@uni-muenster.de, -33997) über Probleme informieren

    Funktioniert eine Anmeldung kurz vor Ablauf der Anmeldephase nicht, bitte beim Prüfungsamt melden. Nur das Prüfungsamt kann dann ggf. eine Nachmeldung vornehmen!!! Nur die offizielle Studiengangsseite, das Prüfungsamt und die Studiengangskoordinatorin sind offizielle Stellen für Informationen über Prüfungen! Nur Studierende, die zu einer Prüfung angemeldet sind, dürfen an dieser teilnehmen. Zur Überprüfung und Dokumentation der Anmeldungen steht die Seite "Leistungsnachweis" in der Funktion "Prüfungsverwaltung" zur Verfügung. Dort kann überprüft werden, ob die Anmeldung vorliegt und die Unterlagen als pdf gespeichert werden!

© WWU - Judith Kraft

Lehrevaluation

Unter folgendem Link können Sie die Ergebnisberichte der Lehrevaluation der letzten Semester einsehen. Die Ergebnisse beziehen sich immer auf die gesamte Lehrveranstaltungen. Bei Interesse an den Einzelfragen, wenden Sie sich bitte an die jeweiligen Dozenten. Der Bericht ist für den Gesamten Fachbereich 14. Die einzelnen Lehrveranstaltungen können entweder über den Titel oder den Betreuer mit der Suchfunktion gefunden werden.