Einzelprojekte

Aufbauend auf der Grundlagenforschung des Instituts werden im IStG über befristete Zeiträume wissenschaftliche Forschungsprojekte entwickelt, gefördert und durchgeführt. Dies geschieht oftmals durch Kooperationen mit anderen Institutionen und Forscherverbünden. Aktivitäten dieser Art verdeutlichen den Charakter des IStG als städtegeschichtliches Kommunikationszentrum.

Der Schwerpunkt liegt hierbei auf der Erstellung von "Stadtgeschichten", aber auch auf der Erforschung von einzelnen historischen Phänomenen, die einen Aussagewert für landes-, mentalitäts-, sozial-, wirtschafts-, alltags-, religions- oder kunstgeschichtliche Aspekte der vergleichenden Städteforschung haben oder das Leben in der Stadt in einer bestimmten Epoche beleuchten.