PD Dr. Dr. Rudolf-Josef Fischer

Lehrbeauftragter
Raum 105
Tel.: 83-55265

eMail: fischru (bitte durch uni-muenster.de ergänzen!) 

 Rudolf Fischer

 

Beruflicher Werdegang

  • 1963-1970 Studium der Mathematik, Physik, Logik (Dipl.-Math.)
  • 1979 Promotion zum Dr. rerum medicinalium (Angew. Wiss. in der Medizin)
  • 1984 Habilitation (Medizinische Informatik und Biomathematik) in der Medizin
  • 1995-2000 Studium der Allg. Sprachwiss., Niederländisch, Volkskunde (M.A.)
  • 2004 Promotion zum Dr. phil. (Allg. Sprachwiss., Niederländisch, Volkskunde)

Schwerpunkte in Forschung und Lehre

  • Methoden der Genuszuordnung;
  • Interlinguistik (internationale Kommunikationssprachen, Plansprachen, Esperanto);
  • Angewandte Statistik in der Linguistik

Publikationen:

Mitarbeit bei Wörterbüchern

  • Hilgers, Rainer und Yashovardhan (Hrsg.): EG-Wörterbuch mathematischer Begriffe (= Europäische Reihe: Entnationalisierte Wissenschaft, 4). Alsbach: Leuchtturm 1980.
  • Lindstedt, Jouko (Red.): Hejma Vortaro. Rotterdam: UEA 1999.

Monografien, Buchbeiträge

  • Dulingva edukado per Esperanto kaj la gepatra lingvo. In: europa dokumentaro 30. Brüssel 1981. S. 18-20.
  • Die Bemühungen der Esperanto-Bewegung um eine Verständigungssprache in Europa. In: Pleines, J. und A. Wigger (Hrsg.): Osnabrücker Beiträge zur Sprachtheorie 21. Osnabrück 1982. S. 69-83.
  • La problemo de mankantaj aŭ malkompletaj datumoj dum aŭtomata identigo. In: Association Internationale de Cybernétique (Hrsg.): Komputiko por administracio kaj tekstprilaboro. Namur: AIC 1986. S. 22-25.
  • Simpla datumbanka sistemo kun vari-longaj ŝlosiloj por mezgrandaj dokumentadoj. In: Broczkó, Peter (Red.): Interkibernetik. Band 2. Ĝenerala kibernetiko / Inĝeniera kibernetiko / Biokibernetiko. Budapest: NJSZT 1986. S. 104-112.
  • Aufbruch zu einer überethnischen Kultur - 100 Jahre Esperanto. In: Arbeitskreis der Sprachenzentren, Sprachlehrinstitute und Fremdspracheninstitute (Hrsg.): Fremdsprachen und Hochschule 21. Bochum 1987. S. 32-53.
  • Untersuchungen zum Einfluss des Kontexts auf die Genuszuordnung bei Anglizismen. In: Waßner, Ulrich Hermann (Hrsg.): Lingua el Linguae. Festschrift für Clemens-Peter Herbermann zum 60. Geburtstag. Aachen: Shaker 2001. S. 69-86.
  • Das Pronominalsystem im Esperanto - (noch) sexusinklusiv?! In: Blanke, Detlev (Red.): Plansprachen und ihre Gemeinschaften (= Interlinguistische Informationen, Beiheft 8) Beiträge der 11. Jahrestagung der Gesellschaft für Interlinguistik e.V., 23.-25. November 2001 in Berlin. Berlin: GIL 2002. S. 86-106.
  • Sexusneutrale und sexusindizierende Bezeichnungen für Lebewesen im Esperanto. In: Blanke, Detlev (Red.): Plansprachen und elektronische Medien (= Interlinguistische Informationen, Beiheft 9) Beiträge der 12. Jahrestagung der Gesellschaft für Interlinguistik e.V., 6.-8. Dezember 2002 in Berlin. Berlin: GIL 2003. S. 110-149.
  • Sprachwandel im Esperanto am Beispiel des Suffixes -i-. In: Blanke, Detlev (Red.): Spracherfindung - Sprachplanung - Plansprachen (= Interlinguistische Informationen, Beiheft 11) Beiträge der 13. Jahrestagung der Gesellschaft für Interlinguistik e.V., 28.-30. November 2003 in Berlin. Berlin: GIL 2004. S. 75-85.
  • Genuszuordnung : Theorie und Praxis am Beispiel des Deutschen. Frankfurt a.M.: Lang 2005. (Europäische Hochschulschriften: Reihe 21, Linguistik; 281).
  • Die Plansprachen Esperanto und Novial im Vergleich: Lehrprobe und Meisterstück? In: Blanke, Detlev (Red.): Internationale Plansprachen - Entwicklung und Vergleich (= Interlinguistische Informationen, Beiheft 12) Beiträge der 14. Jahrestagung der Gesellschaft für Interlinguistik e.V., 5.-7. November 2004 in Berlin. Berlin: GIL 2005. S. 57-77.
  • "Englisch kann doch jeder" - Eine Erhebung unter deutschen Muttersprachlern. In: Gehling, Thomas et al. (Hrsg.): Einblicke in Sprache. Festschrift für Clemens-Peter Herbermann zum 65. Geburtstag. Berlin: Logos 2006. S. 133-152.

Gemeinsam mit anderen Autoren

  • Haße, Wolfgang und Rudolf Fischer: Englisch in der Medzin. Der Aus- und Weiterbildung hinderlich. In: Deutsches Ärzteblatt 98. Heft 47/2001. A. A3100 und A3102.
  • Haße, Wolfgang und Rudolf-Josef Fischer: Ärzteschaft gegen Anglisierung. Umfrageaktion in Klinik und Praxis. In: Chirurgische Allgemeine 3/2002. S. 89-92. Dito, in: Deutsche Medizinische Wochenzeitschrift 128. Stuttgart und New York 2003. S. 1338-1341.

Impressum | © 2008 Institut für Allgemeine Sprachwissenschaft
Institut für Allgemeine Sprachwissenschaft
Aegidiistraße 5
· 48143 Münster
Tel.: +49 251 83-24491 · Fax: +49 251 83-29878
E-Mail: ifassek@uni-muenster.de