Master of Education für das Lehramt an Grundschulen (E1)

Nach dem Abschluss des Bachelor-Studiums für das Lehramt an Grundschulen folgt das Studium des Master of Education für das Lehramt an Grundschulen (E1). Der Masterstudiengang umfasst folgende Bestandteile: die beiden Lernbereiche Sprachliche und Mathematische Grundbildung, das dritte Unterrichtsfach bzw. den Lernbereich Natur- und Gesellschaftswissenschaften und eine Vertiefung in einem der drei Bereiche. Hinzu kommen die Bildungswissenschaften, ein Studienanteil „Deutsch für Schülerinnen und Schüler mit Zuwanderungsgeschichte“ (DaZ) sowie das Praxissemester. Der erfolgreiche Abschluss des Master of Education ist die Voraussetzung für die Bewerbung auf den Vorbereitungsdienst (Referendariat).


Allgemeine Informationen zum Studium Master of Education für das Lehramt an Grundschulen erhalten Sie hier.

Allgemeine Informationen zum Praxissemester finden Sie hier.

Spezifische Informationen zum Praxissemester im Fach Sport finden Sie hier.


Die Prüfungsordnung zum MEd E1 erhalten Sie hier.

Prüfungsnummern

Das Studienfach Sport im Rahmen des Master of Education für das Lehramt an Grundschulen umfasst 13 bzw. 25 Leistungspunkte und ist in ein bzw. zwei Module unterteilt.

Modul Titel Leistungspunkte
Modulübersicht
10 Fachdidaktik 13
12 Wahlpflichtvertiefung Sport Vertiefung 12