MEDIENLABOR

Medlab1


Sinn & Absicht

Ziel des Medienlabors ist es, sowohl Studierende als auch Lehrende des Instituts für Sportwissenschaft im Umgang mit den „neuen“ Medien zu beraten und zu unterstützen. Seminargebunden können dies z.B. die digitale Dokumentation von Veranstaltungen oder die Aufzeichnung von Untersuchungsgegenständen zur anschließenden Analyse sein.

Besonders bewährt haben sich Bewegungsanalysen in der Sportpraxis, die den Studierenden hilfreiche Unterstützung beim motorischen Lernen geben. Zusätzlich kann die mediale Arbeit einzelner Arbeitsbereiche durch die zentrale Medienstelle nun besser koordiniert werden.



Jugend-Sportvereinspreis 2015

Am 06. November wurden im Rahmen der Show des Sports die Gewinner des Jugend-Sportvereinspreises 2015 ausgezeichnet. Als Bewerbung der Vereine für diesen Preis dienten Videos, die im Rahmen des Seminars "Kinder- und Jugendsport im Verein" unter Leitung von Sönke Götschenberg produziert wurden. Das Engagement der Studierenden wurde zusätzlich dadurch belohnt, dass auch der qualitativ beste Film einen Stadtwerke-Preis erhielt.

Aufgrund der hohen Zufriedenheit aller Beteiligten, wird das Seminar im kommenden Sommersemester erneut angeboten.

$imagelink

Hinweis: Sie benötigen einen aktuellen Browser oder den Adobe Flash Player. Sie müssen JavaScript in Ihrem Browser aktivieren, um dieses Video im Browser betrachten zu können. Mit einem Klick auf das Bild, können Sie das Video herunterladen.

Trailer des Jugend-Sportvereinspreises 2015



150115 Fotowettbewerbifs

Foto-Wettbewerb des Instituts für Sportwissenschaft

Thema:
Sportalltag, Sportstätten, Sportler, Schul- Vereinssport, Exkursionen…

Preise des Fördervereins:
1. Preis 150€
2. Preis 100€
3. Preis 50  €

Unter allen weiteren Teilnehmern verlosen wir 3 Gutscheine für eine Fortbildung bei sport.lernen.

Ehrung:
Die Preisverleihung  findet auf dem Frühlingsfest des Instituts für Sportwissenschaft am
24.04.2015 statt.

Ausstellung:
Die besten Bilder werden am Sportcampus ausgestellt

Einsendeschluss:
17.04.2015

Abgabe:
Medienlabor des Instituts für Sportwissenschaft
Verwaltungsgebäude, Raum 205
oder per Mail an
b_arnh01@uni-muenster.de

Format:
Größtmöglich (JPG/TIFF/RAW)

Rechtliches:
Die Nutzungsrechte des Fotografen und der abgebildeten Personen werden auf das IfS übertragen. Einen Mustervertrag für den Fotografen/die Fotografin finden Sie hier.
Einen Mustervertrag für etwaige „Model“ finden Sie hier.
Der/die Vertrag/Verträge müssen mit den Bilder abgegeben werden.

Jury:
Die Jury für die Bewertung der Sport-Fotografien besteht aus Vertretern des Fördervereins und des Medienlabors/GBÖ.



Folgende Bereiche fallen in das Aufgabenfeld des Medienlabors:

  • Sportpraxis: Videoanalyse, Erstellung von Techniklehrfilmen, Videoaufnahmen auf Anfrage
  • Lehre und Forschung: Auswertung von Sportunterricht, Videoanalyse des Lehrerverhaltens (auch in Theorie Veranstaltungen), Aufnahme von Interviews, Gruppendiskussionen, etc., Internet / e-Learning
  • Mediathek: Exemplarische Videos von z.B. Examenslehrproben, DVD- / Videobibliothek, Interviews rund um den Sport, Dokumentationen
  • Verwaltung technischer Geräte: Ausleihsystem für Studierende und Dozenten (Kamera, Fotoapparat, Funk-Mikro, etc.), Verwaltung und Beratung bezüglich technischer Geräte
  • Video- und Fotodokumentation: Kongresse, Tanzaufführungen, Erstie-Tage, etc.
  • Technische Möglichkeiten: digitaler Videoschnitt von analogen und digitalen Videos, Fotobildbearbeitung, Erstellen von DVD´s, Videodigitalisierung, Nachvertonen von Videos, Mischen von Musik

Impressum | © 2013 Institut für Sportwissenschaft
Institut für Sportwissenschaft
Horstmarer Landweg 62 b
· D-48149 Münster
Tel.: +49 251 83-32300 · Fax: +49 251 83-34862
E-Mail: