LabTalks und Veranstaltungen

Das Bewegungslabor OpenLab bietet in Bezug auf den Lehrauftrag des Labors regelmäßige Veranstaltungen an, die sich größten Teils mit methodischen Themen und mit der Präsentation und Diskussion von Ergebnissen befassen. Im Folgenden werden diese Veranstaltungen kurz erläutert.
Bei Fragen und Anregungen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Kontakt

Lab Talks

In gemütlicher Atmosphäre bei Tee und Kaffee präsentieren und diskutieren angehende und erfahrene Wissenschaftler Forschungsergebnisse.

Wann & Wo:

Jeden zweiten Mittwoch 12:00 – 13:00 s.t.
Seminarempore (HO42) im OpenLab Horstmarer Landweg 68 b.
Termine sind aufgeführt im OpenLab-Kalender und werden über E-mail bekannt gegeben (anmelden für den Verteiler: openlab-ifs).

Eine Übersicht über stattgefundene Lab Talks finden sie hier.

Es finden jeweils 1-2 kurze Vorträge statt. Die Redezeit beträgt grundsätzlich etwa 20 Minuten, mit anschließend 10 Minuten Diskussionszeit.

 

Alle Interessenten sind herzlich eingeladen!


LabTalk am Mi 22.3. von 12-13 Uhr

LabTalkLogoLabTalkLogo
© M de Lussanet

Heute gibt Lena Slupinski (Bewegungswissenschaft) einen Vortrag zu ihre aktuelle Forschung „Antizipation an die Ballflugbahn beim Fangen - Effekte von Expertise und sensomotorischen Informationen”.
Herzlich willkommen mit Kaffee und Tee!

LabTalk am Mi 8.3. von 12-13 Uhr

LabTalkLogoLabTalkLogo
© M de Lussanet

Heute (8.3.) gibt Judith Mergen (Bewegungswissenschaft) einen Vortrag zu ihrem Paper „One Point Localization in Anorexia Nervosa” (auf Deutsch) Die Tinte ist noch nass! Judith erfreut sich über eine gute Diskussion und gibt Interessenten gerne die aktuelle Version.

LabTalk am Mi 22.2. von 12-13 Uhr

LabTalkLogoLabTalkLogo
© M de Lussanet

Am Mittwoch (22.2.) trägt Maik Sliepen (Ganglabor UKM) vor zum Thema „The relation between physical activity, sedentary behaviour and physical function in knee osteoarthritis patients” (auf Deutsch)

weitere Veranstaltungen

Im Semester finden regelmäßig Lehrveranstaltungen wie beispielsweise Methoden Seminare und die Forschungswerkstatt im OpenLab statt.

Zudem finden in regelmäßigen Abständen Methodentreffen für Anwender statt, zu denen wir Sie herzlich einladen. Termine werden rechtzeitig bekannt gegeben.

Sollten Sie an einer Laborführung interessiert sein oder Ideen für Veranstaltungen (bspw. OCC Laboration) haben, dann melden Sie sich bitte bei uns.

Kontakt