NINA STUMVoLL

Sportart/Kader

Handball

Hochschule

WWU Münster WS 09/10 - WS 2011/12

Studienfach/-fächer

Fachbereich 07: Psychologie & Sport,
BA 2 Fach (Sport und Philosophie)

Sportliche Erfolge

 Verein:
• Hypo Niederösterreich von 2000-2009 (Österreich)
     --> 2002-2008 mehrfacher Staatsmeister in diversen Jugendmannschaften (U13 - U19)
     --> 2006 Schulhandballweltmeister in Limoges (FRA)
     --> 2007, 2008, 2009 Vizestaatsmeister in der ersten Frauen Handball-Liga Österreichs
• SC Greven 09 ab 2009 (Deutschland)
Handball weibliches Jugend- und Juniorinnenteam (Österreich):
• 2005 EM Teilnahme Wien
• 2007 EM Teilnahme Türkei
Handball Frauen-Nationalmannschaft (Österreich):
• 2006 EM Teilnahme Schweden
• 2007 WM Teilnahme Frankreich
• 2008 EM Teilnahme Mazedonien
• 2009 WM Teilnahme China 10. Platz

Förderungen

Mehr als zwei Fehltermine bei Vorlesungen oder fachpraktischen Seminaren mit Anwesenheitspflicht; gesonderte Prüfungstermine bei Überschneidungen mit Turnieren; Abnahme der Zwischenprüfung zu einem an mir passenden Termin; Unterstützung einer Duale Karriere von Sport & Studium

Nina schreibt...

Die Vereinbarung von Studium und Spitzensport empfinde ich als positive Herausausfoderung. Frühzeitig Planung und Organisation im Vorfeld des Semester sind wichtig, um Spizensport und Studium unter einen Hut zu bringen.
Danke für eure Unterstützung!

Webseite

http://www.scgreven09handball.de/