Termin für Nachschreibeklausuren

Am Dienstag, dem 22. März 2016, 10:00 Uhr (Hörsaal SCH 121.5) können Klausuren des Wintersemesters 2015/2016 nachgeschrieben werden. Aus orga­ni­sa­to­rischen Gründen wird um Anmeldung bis zum 15. März 2016 gebeten.

Freie (Praktikums-)Plätze beim Münster-Barometer

Empirische Sozialforschung in der Praxis
BEMA-Barometer

Die Blockveranstaltung Münster-Barometer findet in diesem Jahr vom 15. Feburar bis 11. März statt. Das Seminar ist so konzipiert, dass die Teilnehmerinnen und Teilnehmer alle Schritte von der Themenfindung und Fragebogenkonstruktion über die Datenerhebung (Telefonumfrage innerhalb Münsters) bis zur Auswertung miterleben und sich dabei aktiv einbringen können. Die Ergebnisse werden anschließend von den Westfälischen Nachrichten veröffentlicht. Für die Teilnahme am Seminar kann auf Wunsch eine Praktikumsbescheinigung ausgestellt werden.

Beiträge der Soziologie zur Debatte um nachhaltige Entwicklung

Neue Ausgabe der SuN erschienen
Sun-teaser1-1

In der Schriftenreihe „Soziologie und Nachhaltigkeit – Beiträge zur sozial-ökologischen Transformationsforschung“ des Arbeitskreises Gemeinschafts- und Nachhaltigkeitsforschung ist der erste Beitrag des zweiten Jahrgangs erschienen. Die Autorin von Natur, Wandel, Wissen – Beiträge der Soziologie zur Debatte um nachhaltige Entwicklung ist Anna Henkel (Oldenburg).

Changing Power Relations and the Drag Effects of Habitus

Internationale Tagung des Ifs in Münster

Vom 8. bis 10. September 2016 findet in Münster eine internationale Tagung zum Thema „Changing Power Relations and the Drag Effects of Habitus. Theoretical and Empirical Approaches in the Twenty-first Century“ statt. Die Veranstaltung wird von Stefanie Ernst, Christoph Weischer, Behrouz Alikhani und Damir Softic organisiert und von der Norbert Elias Foundation (Amsterdam) unterstützt. Ein Call for Papers wurde veröffentlicht. Abstracts können bereits online eingereicht werden. Weitere Informationen zur Tagung folgen und werden auf der Tagungswebsite veröffentlicht.