Professor Andrea Szukala joined the department in march 2015.

She took an undergraduate degree in Franco-German Studies at Sorbonne University (Licence, 1989), a Masters in Political Science at University of Cologne (1994), and then completed her Ph.D. (Dr. rer. pol., scl/distinction) at the Faculty of Management, Economics and Social Sciences at the University of Cologne (2002). She was researcher at the Department of Political Science at Cologne University (1994-95, 1996-2000, 2002-2008, from 2004 as a visiting lecturer) and at the Humboldt University of Berlin (1995-96). In 2008 she joined the Department of Sociology of the University of Bielefeld to do classroom research in social science education (2008-2014).  She was promoted to a professorship for Citizenship Education at the University of Siegen (2013), and a professorship for Social Science Didactics the University of Muenster (2014). She was awarded several scholarships and grants inter alia from the Republic of France, the German Research Foundation (DFG), the German Academic Exchange Council (DAAD) and the Bayer Foundation.  

Her recent research interests include knowledge politics and curriculum design practices; teacher education and diversity; metacognition and inquiry learning. Latest publications have centered on the nature of social sciences and the curriculum (2015, with O. Krebs, Die Ordnung des sozialwissenschaftlichen Wissens), on social studies teachers from diverse backgrounds (2014, Diversity und die Professionsnarrative junger Lehramtsstudierender; 2013 Heterogeneous teacher recruitment and social studies didactics) and on social stratification in citizenship education (2015, Inklusiver Unterricht in den sozialwissenschaftlichen Fächern der Sekundarstufe). She is reviewer for several peer-journals such as the Journal of Social Science Education, Diskurs Kindheits- und Jugendforschung, Interdisciplines, Nordidactica - Journal for Humanities and Social Science Education, European Journal of Teacher Education (EJTE).

Andrea Szukala also has a broad work-experience outside of academia: She was inter alia head of the Franco-German-relations department at the ASKO-Foundation for Education and Research (2000-2001) and from 2003-2008 she worked as a teacher for social studies and economics at Friedrich-List school at Bonn-Bad Godesberg. She is the editor of several social studies textbooks, tutorials and online teaching materials and she worked as a didactical consultant e.g. for the Office of Citizenship Education in North-Rhine-Westfalia, Düsseldorf. She is speaker of the SOWI-online project group and of the DVPW-Section Citizenship Education, vice-president of the DVPB/NRW and she is in charge of GRAFSTAT, the online learning platform for inquiry learning in citizenship education of the German Federal Agency for Civic Education, Berlin.

  • Teaching

  • Projects

  • Publications

    • Szukala Andrea. (). Repräsentationslücke, Responsivitätsprobleme und Wahlen: Überlegungen zu den Erwartungen an eine Wahlvorbereitung in und außerhalb von Schule. Politisches Lernen, 35(1-2), 5-10.

    • Szukala, Andrea. () The educational politics of citizenship education and the cosmopolitan promise. In ECPR General Conference, Prag. [Accepted]
    • Szukala Andrea. (). The Educational Governance of German School Social Science: The Example of Globalization. Journal of Social Science Education, 15(3), 5.
    • Szukala Andrea. (). Inklusiver Unterricht in den sozialwissenschaftlichen Fächern der Sekundarstufe. In Riegert Judith, Musenberg Oliver (Hrsg.), Didaktik und Differenz, S. 164-177. Bad Heilbronn: Klinkhardt.

    • Szukala Andrea. () Aporien der Politischen Bildung in der „post-demokratischen“ Periode. In 27. DVPW Kongress "Vorsicht Sicherheit", Universität Duisburg-Essen.
    • Krebs Oliver, Szukala Andrea. (). Schüler als Wahlaufrufer – experimentbasiertes Forschendes Lernen zum Partizipationsverhalten in der Schulgemeinde. In Lange Dirk (Hrsg.), Zeitalter der Partizipation, S. 217-223.: Wochenschau.
    • Szukala Andrea, Krebs Oliver. (). Sozialwissenschaftliche Kontroverse und die Ordnung des curricularen Wissens. Zeitschrift für Didaktik der Gesellschaftswissenschaften, 5(1), 33-53.
    • Szukala Andrea. (). L’enseignement de l’économie dans le secondaire en Allemagne : Une éducation pour l’économie sociale du marché ? Education & Sociétés. Revue Internationale de Sociologie de l'Education, 35(1), 67-85.
    • Szukala Andrea. () Social Class and the Citizenship Education Curriculum in Germany. In ECPR General Conference 2015, Montreal.
    • Szukala Andrea. (). Monitor Politische Bildung. Zeitschrift für die Didaktik der Gesellschaftswissenschaften, 2015(2), 110f.

    • Szukala Andrea. () L’enseignement de l’économie dans le secondaire en Allemagne : Une querelle des anciens et des modernes ? In Association Française d'Économie Politique (AFEP) "Economie politique et démocratie", Ecole Normale Supérieure Cachan.
    • Dietershagen Lars, Dettinger, Ralf, Gernegroß Susanne, Neumann Dennis, Szukala, Andrea (Hrsg.): (). Mitmachen. Politik für Fachoberschulen und Höhere Berufsfachschulen Berlin: Cornelsen.
    • Szukala Andrea. (). Globale und regionale Sicherheit - Friedenspolitik in einer entgrenzten Welt. In Dettinger Ralf, Dietershagen Lars (Hrsg.), Mitmachen. Politik für die Fachoberschulen und Höheren Berufsfachschulen, S. 232-247. Berlin: Cornelsen.
    • Szukala Andrea. (). Europabildung und Europawissenschaft: Modellfall einer Inkompatibilität von wissenschaftlichem und curricularem Wissen? Politisches Lernen, 32(1-2).
    • Szukala Andrea. () Knowledge Politics and Citizenship Education: Between Globalisation and Re-Nationalisation. In ECPR General Conference, Glasgow.
    • Szukala Andrea. (). Regieren und regiert werden: Demokratie als Idee und Praxis. In Dietershagen Lars, Gerngroß Susanne, Neumann Dennis, Szukala Andrea (Hrsg.), Mitmachen. Politik für die Fachoberschulen und Höheren Berufsfachschulen, S. 104-119.: Cornelsen.
    • Szukala Andrea. (). Diversity und die Professionsnarrative junger Lehramtsstudierender: Andere Wege zur Rollenübernahme als politische Bildner. In Ziegler Beatrice (Hrsg.), Vorstellungen, Konzepte und Kompetenzen von Lehrpersonen der politischen Bildung, S. 37-55. Zürich: Rüegger.

    • Krebs Oliver, Szukala Andrea. (). Schüler als Wahlaufrufer – forschendes Lernen mit Experimenten zum Verhalten von Wählern. Gesellschaft - Wirtschaft - Politik, 62(2), 285-297.
    • Szukala Andrea. (). Der Zusammenhang zwischen epistemologischen Überzeugungen und Lehr-Lernüberzeugungen in der sozialwissenschaftlichen Domäne. In Besand Anja (Hrsg.), Schülerforschung und Lehrerforschung in der politischen Bildung, S. 33-54.

    • Szukala Andrea. (). Epistemologische Überzeugungen in der sozialwissenschaftlichen Domäne: Die Bielefelder Professionsstudie. In Juchler Ingo (Hrsg.), Unterrichtsleitbilder in der Politischen Bildung, S. 201-202.: Wochenschau.
    • Szukala Andrea. (). Das Implementationssystem europäischer Politik. Rechtsdurchsetzung im Mehrebenensystem. Wiesbaden: VS-Verlag. doi: 10.1007/978-3-531-18723-5.
    • Szukala Andrea. (). Von der Regierungslehre zur Demokratieforschung: Perspektiven für die didaktische Transformation von neueren Fachkonzepten der politischen Bildung. Politische Bildung, 45(3), 156-167.
    • Szukala Andrea. () Vom Demokratiedefizit zum Politikdefizit: Didaktisierungsprobleme der schulischen Lehre vom europäischen Föderalismus. In 25. DVPW Kongress, Die Versprechungen der Demokratie, Tübingen.
    • Szukala Andrea. (). Heterogeneous teacher recruitment and social studies didactics: Bringing the sociology of education back in. Journal of Social Science Education, 11(2), 39-59. doi: 10.2390/jsse-v11-i2-1199.

    • Szukala Andrea. () Wie wirken sich die epistemologischen Überzeugungen angehender Sowi-Lehrer auf Lehr- und Lernüberzeugungen aus, und wie entwickeln sich diese im Rahmen universitärer Lehrerbildung? In 76. Tagung der Arbeitsgruppe für Empirische Pädagogische Forschung der DGfE, "Baustelle Lehrerbildung", Klagenfurt., S. 400.
    • Szukala Andrea. () Metaphernanalyse zu den sozialwissenschaftlichen Lehr- und Lernvorstellungen angehender LehrerInnen: Die Tauglichkeit für die Untersuchung von kognitiven Entwicklungen. In Berliner Methodentreffen Qualitative Forschung, Berlin.
    • Szukala Andrea. (). Auswandern – Einwandern – Ankommen. In Dettinger Ralph, Dietershagen Lars, Scheele Christoph, Szukala Andrea (Hrsg.), Mitmachen Politik, S. 128-145. Berlin: Cornelsen.
    • Szukala Andrea, Dettinger Ralf, Dietershagen Lars, Scheele Christoph (Hrsg.): (). Mitmachen. Politik Berufsfachschule Berlin: Cornelsen.
    • Szukala Andrea. (). Deutschland in einer globalisierten Welt. In Dettinger Ralf, Dietershagen Lars, Scheele Christoph, Szukala Andrea (Hrsg.), Mitmachen. Politik für die Berufsfachschule, S. 112-127. Berlin: Cornelsen.
    • Szukala Andrea. (). Demokratie in Deutschland und in der Welt. In Dettinger Ralf, Dietershagen Lars, Scheele Christoph, Szukala Andrea (Hrsg.), Mitmachen. Politik für die Berufsfachschule, S. 8-25. Berlin: Cornelsen.
    • Szukala Andrea. (). Metaphors as a tool for diagnosing beliefs about teaching and learning in social studies teacher education. Journal of Social Science Education, 10(3), 53-73. doi: 10.2390/jsse-v10-i3-1176.
    • Dettinger Ralf, Dietershagen Lars, Scheele Christoph, Szukala Andrea (Hrsg.): (). Mitmachen. Politik Berufsfachschule. Lehrerband Berlin: Cornelsen.
    • Szukala Andrea. (). Mein Ich ist eine Baustelle. In Dettinger Ralf, Dietershagen Lars, Scheele Christoph, Szukala Andrea (Hrsg.), Mitmachen. Politik für die Berufsfachschule, S. 146-157. Berlin: Cornelsen.

    • Weber Birgit, Szukala Andrea (Eds.): (). Social Science Literacy I: In Search for Basic Competences and Basic Concepts for Testing and Diagnosing Political and Economic Literacy: Journal of Social Science Education, JSSE. doi: 10.2390/jsse-v9-i4-1146.

    • Szukala Andrea. (). Gesellschaftskundliches Modul II: Kinderrechte, Didaktischer Kommentar, Schema und Unterrichtsmaterialien. Düsseldorf: Landeszentrale für Politische Bildung NRW.
    • Szukala Andrea. (). Vorstellungen über sozialwissenschaftliches Wissen und Lernen beim Einsatz von Methoden im Unterricht. Wie Lehramtsstudierende den Methodeneinsatz im sozialwissenschaftlichen Unterricht sehen. ( ).

    • Szukala Andrea. (). Gesellschaftskundliches Modul I: Grundrechtsdilemmata, Didaktischer Kommentar, Schema und Unterrichtsmaterialien. Düsseldorf: Landeszentrale für Politische Bildung NRW.

    • Szukala Andrea. (). Informationsoperationen und die Fusion militärischer und medialer Instrumente in den USA. Medien & Kommunikationswissenschaft, 53(2-3), 222-240.
    • Szukala Andrea. (). Politische Steuerung durch die Implementation europäischen ‚Bundes‘-Rechts? Die französische Praxis der Implementation europäischer Richtlinien. In Schild Joachim, Uterwedde Henrik (Hrsg.), Frankreichs V. Republik. Ein Regierungssystem im Wandel. Festschrift für Adolf Kimmel., S. 187-210.: VS-Verlag.

    • Szukala Andrea. (). In das Fremdsein sozialisiert. taz - die tageszeitung, 18, 11.
    • Szukala Andrea, Jäger Thomas. (). Außenpolitische Strategie und ökonomische Interessen Deutschlands nach dem Irak-Krieg 2003. In Staack Michael, Voigt Rüdiger (Hrsg.), Europa nach dem Irak-Krieg. Ende der transatlantischen Epoche?., S. 231-255. Baden-Baden: Nomos.
    • Szukala Andrea. (). Das Implementationssystem europäischer Politik. (Doctoral Thesis). Universität zu Köln, Wirtschafts- und Sozialwissenschaftliche Fakultät. : Universität zu Köln.

    • Szukala Andrea. (). The European Transformation of the French Model. In Wessels Wolfgang, Maurer Andreas, Mittag Jürgen (Eds.), Fifteen Into One? The European Union and its Member States, p. 215-246.: Manchester University Press.
    • Szukala Andrea. (). Anti-Terror-Politik in Deutschland [AIPA. Arbeitspapiere zur Internationalen Politik und Außenpolitik]. ( 2003): Lehrstuhl Internat. Politik, Univ.
    • Szukala Andrea. (). Krieg im Irak - Krieg gegen den Terror? [AIPA. Arbeitspapiere zur Internationalen Politik und Außenpolitik]. ( 2003). Köln: Lehrstuhl Internat. Politik, Univ.
    • Szukala Andrea. (). Medien und öffentliche Meinung im Irak-Krieg. Aus Politik und Zeitgeschichte, 2003(23-25), 25-34.

    • Szukala Andrea, Jäger Thomas. (). Die innenpolitische Steuerung der Irak-Politik in den Vereinigten Staaten. Blätter für deutsche und internationale Politik, 47(12), 1-12.
    • Szukala Andrea, Jäger Thomas. (). Neue Konzepte für neue Konflikte. Deutsche Außenpolitik und internationales Krisenmanagement. Vorgänge, 41(1), 70-80.

    • Szukala Andrea, Rozenberg Olivier. (). French Parliament and the EU: Progressive Assertion and Strategic Investment. In Maurer Andreas, Wessels Wolfgang (Eds.), National Parliaments on Their Ways to Europe. Loosers or Latecomers, p. 223-250.: Nomos.

    • Szukala Andrea. (). L’Avenir de l’Etat National face à l’Intégration Européenne. CIRAC Forum, 52(décembre), 8-12.

    • Szukala Andrea. (). Die Öffnung der politischen Entscheidungsprozesse in Frankreich: Ein Umbau des Staates in europäischer Absicht? In Deutsch- Französisches Institut (in Verbindung mit Lothar Albertin, Wolfgang Asholt, Hans Manfred Bock, Marieluise Christadler, Ingo Kolboom, Adolf Kimmel, Robert Picht, Henrik Uterwedde (Hrsg.), Frankreich-Jahrbuch 1999, S. 145-159. Opladen: Leske&Budrich.

    • Szukala Andrea. (). Cooperució dels Parlaments. In Weidenfeld Werner, Wessels Wolfgang (Eds.), Europa de la A a la Z. Diccionari de la Integracio europea, p. 351-352. Barcelona: Mediterrània.
    • Szukala Andrea. (). Writing a Ph.D. thesis in political and social sciences. Country report. Germany. ( ). Brussels: European Political Science Association.
    • Szukala Andrea. (). Europäische Mehrebenengesetzgebung und nationale „Non-Compliance“: Die französische Nationalversammlung zwischen Selbstbehauptung und institutioneller Anpassung. In Pfahl Stefanie, Schulz Elmar (Hrsg.), Institutionelle Herausforderungen im Neuen Europa. Legitimität, Wirkungen und Anpassung, S. 245-274.: Westdeutscher Verlag.

    • Szukala Andrea, Wessels Wolfgang. (). The Franco-German Tandem. In Edwards Geoffrey, Pijpers Alfred (Eds.), The Politics of Treaty Reform, p. 74-99.: Pinter.
    • Szukala Andrea. (). Frankreich. In Hrbek Rudolf (Hrsg.), Die Reformen der Europäischen Union. Positionen und Perspektiven anläßlich der Regierungskonferenz., S. 77-88. Badeb-Baden: Nomos.

    • Szukala Andrea. (). Zusammenarbeit der Parlamente. In Weidenfeld Wolfgang, Wessels Wolfgang (Hrsg.), Europa von A-Z, S. 351-352. Bonn: Europa-Union Verlag.
    • Szukala Andrea. (). Die Perzeption der Europäischen Kommission als politische Institution in Frankreich / Teilbericht im Projekt "Die Europäische Kommission als Institution", DFG-Schwerpunktprogramm "Theorie politischer Institutionen". ( ). Bonn: Institut für Europäische Politik/IEP.

    • Szukala Andrea. (). Strategien für Europa - wissenschaftliche, verfassungsmäßige und politische Orientierungen. Integration, 17(3), 193-197.
  • Habilitations

    Current
    Freise, MatthiasEverybodys Darling? Zivilgesellschaft zwischen empirischer Faktizität und demokratischer Utopie
  • Talks

    • Szukala, Andrea (): "". Perspektiven und Überzeugungen von Lehrenden und Studierenden zur fachlichen Lehrerbildung, Technische Universität Dresden, .

    • Szukala, Andrea (): "". Weltlehrertag 2016 , Parlament der Deutschsprachigen Gemeinschaft in Belgien, Eupen, .
    • Szukala, Andrea (): "". SEMINAIRES DE RECHERCHE 2016 Éducation morale, éthique, civique : points de vue européens (ÉMEC) Allemagne, Angleterre, Belgique, France, Pologne, Suisse , Lyon, Université Lumière, Lyon 2, .
    • Szukala, Andrea (): "". ECPR General Conference, Karlsuniversität Prag, .
    • Szukala, Andrea (): "". Moderne Lehr- und Lernformen im gesellschaftskundlichen Unterricht, Akademie für Politische Bildung, Tutzing, .
    • Szukala, Andrea (): "". LIO-dag Maatschappijleer en Maatschappijwetenschappen, ELAN Institute, University of Twente, .
    • Szukala, Andrea (): "". Déjeuners Durkheim, Ecole Normale Supérieure, Cachan, .
    • Szukala, Andrea (): "". DFG-ANR Geisteswissenschaften, Antragsworkshop CIVCO, Fakultät für Soziologie der Universität Bielefeld, .
    • Szukala, Andrea (): "". Antragsworkshop, Paris, Ecole Pratiques des Hautes Etudes, CNRS/Groupe Société Réligions Laicité, .