FORTBILDUNG "teachwood - Lehren und Lernen mit Holz in der Primarstufe"

Teachwood 1 Teachwood 2

Das Seminar für Didaktik des Sachunterrichts der WWU Münster bietet eine Fortbildung für (Grundschul-)Lehrkräfte und Lehramtsanwärter/innen in Kooperation mit der Stiftung Prowood an, in der Grundkenntnisse zum Arbeiten mit Werkzeugen und Holz im Sachunterricht vermittelt werden. Das eigene Tun steht dabei im Vordergrund. Fortbildner sind Prof'in Dr. Kornelia Möller, Dr. Claudia Tenberge, Birgit Eikmeyer und Torben Wilke.

Mit dieser Fortbildung verfolgen wir das Ziel, günstige Voraussetzungen für die Umsetzung des Schwerpunktes "Werkzeuge und Materialien" im Lehrplan Sachunterricht NRW zu schaffen durch

  • die Erarbeitung erforderlicher Kompetenzen im praktischen Umgang mit Werkzeugen in der Fortbildung,
  • konkrete organisatorische und inhaltliche Hilfen für die Gestaltung des Unterrichts (bspw. Vorstellung eines Curriculums, Reader mit erprobten Unterrichtsbeispielen),
  • Möglichkeiten zum Austausch über die Umsetzung (auch nach der Fortbildung in einem Online-Forum).

Die Gestaltung unserer Fortbildung umfasst drei Bereiche. Zum einen wird der sichere und Schülergerechte Umgang mit Werkzeugen und Material an Aufgaben geübt, die auch für die Kinder geeignet sind (Pädagogischer Doppeldecker). Darüber hinaus werden diese Aufgaben mit technischem Denken (Untersuchen, Problemlösen, Bewerten ...) verknüpft und es werden Vernetzungsmöglichkeiten mit anderen Bereichen und Schwerpunkten des Sachunterrichts aufgezeigt (Lehrplanökonomie). Schließlich stellen wir organisatorische Entlastungsangebote zur Verfügung wie Stundenskizzen, Werkzeugführerscheine mit Stationskarten, Beschaffungs- und Sicherheitshinweise usw. Die Werkstattarbeit erfolgt unter Anleitung eines Werkstattmeisters.

Allgemeine Informationen

Beginn: jeweils am Donnerstag um 14.30 Uhr; Ende am Samstag um 14.30 Uhr
Veranstaltungsort ist das Seminar für Didaktik des Sachunterrichts der Westfälischen Wilhelms-Universität, Leonardo-Campus 11, 48149 Münster, (2. Etage)
Kosten und Anmeldung:
Die Fortbildung (mit Tagesverpflegung) ist dank der Unterstützung durch die Prowood-Stiftung kostenlos - Unterkunft und Fahrtkosten sind von den Teilnehmern zu tragen. Ein kostengünstiges Zimmerkontingent steht zum Abruf bereit (nähere Informationen dazu über sachunterricht@uni-muenster.de; Sekretariat Dana Hagendorf, (0251 83-38474). Verbindliche Anmeldungen bitte ausschließlich unter http://www.ProWood.org.