• Forschungsschwerpunkte

    • Religion und Politik im ältesten Massenmedium der Menschheit. Königliche Münzbilder von der iberischen Halbinsel bis zum Hindukusch
    • Die hellenistische Residenzstadt Lysimacheia: Feldforschungen in der Zentralsiedlung und der Chora (Projekt im DFG-Schwerpunktprogramm 1209)
    • Statuen und Reliefs aus Zeugma und Umgebung
    • Mosaiken in Pergamon
  • Vita

    Akademische Ausbildung

    Habilitation an der Universität Bonn
    Promotion an der Universität Bochum
    -
    Studium der Fächer Klassische Archäologie, Alte Geschichte, Kunstgeschichte, Vor- und Frühgeschichte an den Universitäten Bochum und Würzburg

    Beruflicher Werdegang

    seit
    C4-Professor am Institut für Klassische Archäologie und Frühchristliche Archäologie/Archäologisches Museum der Universität Münster und Direktor des Archäologischen Museums
    -
    C3-Professor am Institut für Klassische Archäologie der Universität Regensburg
    -
    Heisenberg-Stipendiat der Deutschen Forschungsgemeinschaft
    -
    Privatdozent an der Universität Bonn
    -
    Wissenschaftlicher Assistent am Archäologischen Institut der Universität Bonn
    -
    Reisestipendium des Deutschen Archäologischen Instituts

    Mitgliedschaften und Aktivitäten in Gremien

    seit
    Leiter der Forschungsstelle "Antike Numismatik"
    seit
    Ordentliches Mitglied des „Universitätsausschusses für Kunst und Kultur“
    seit
    Mitglied der Sachverständigenkommission zur Bewertung beweglicher Bodendenkmäler
    seit
    Mitherausgeber der Fachzeitschrift "BOREAS. Münstersche Beiträge zur Archäologie" sowie der zugehörigen Beihefte
    seit
    Ernennung zum Korrespondierenden Mitglied des Deutschen Archäologischen Instituts
    -
    Wissenschaftlicher Beirat für das Ausstellungsprojekt "Imperium" im LWL-Römermuseum Haltern
  • Publikationen

    Bücher

    Bücher (Monographien)
    • Salzmann D. . Antike Porträts im Römisch-Germanischen Museum Köln. Wissenschaftliche Kataloge des Römisch-Germanischen Museums Köln 5. Köln: Römisch-Germanisches Museum.
    • Salzmann D. . Untersuchungen zu den antiken Kieselmosaiken von den Anfängen bis zum Beginn der Tesseratechnik. Berlin: Mann.
    • Salzmann D., Hotze K., Rieche A., Schiffer R., Weiß P. . Antike Münzen. Katalog zur Ausstellung im Museum Bochum, Haus Kemnade, Juni 1973. Bochum.
    Bücher (Sammel-, Herausgeberbände)
    • Nieswandt H.-H., Rogge S., Salzmann D. (Hrsg.): . Zypern. Drei Ausschnitte. Anlässlich des 20jährigen Bestehens des Instituts für Interdisziplinäre Zypern-Studien der WWU Münster. Münster.
    • Lichtenberger Achim, Martin Katharina, H.-Helge Nieswandt, Salzmann Dieter (Hrsg.): . BildWert. Nominalspezifische Kommunikationsstrategien in der Münzprägung hellenistischer Herrscher. Bonn: Dr. Rudolf Habelt-Verlag.
    • Nieswandt H.-H., Salzmann D. (Hrsg.): . Zwischen Hellespont und Nemrud Dağ. 80 Jahre Münsteraner Forschung in der Türkei.
    • Nieswandt H.-H., Salzmann D. (Hrsg.): . Altsüdarabische Objekte in der Sammlung des Archäologischen Museums der Universität Münster. 1. Aufl. .
    • Lichtenberger Achim, Martin Katharina, Nieswandt H.-Helge, Salzmann Dieter (Hrsg.): . Das Diadem der hellenistischen Herrscher. Übernahme, Transformation oder Neuschöpfung eines Herrschaftszeichens? 1. Aufl. Bonn: Dr. Rudolf Habelt-Verlag.
    • Lehmann T., Salzmann D. (Hrsg.): . Aquileia. Kreuzweg des römischen Imperiums. Wirtschaft, Gesellschaft, Kunst. Münster.
    • Salzmann, D. (Hrsg.): . Abgüsse römischer Kaiserporträts und ihrer Familienangehörigen im Archäologischen Museum der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster. 22 Führungsblätter. Münster.
    • Cain H.-U., Gabelmann H., Salzmann D. (Eds.): . Festschrift für Nikolaus Himmelmann. Beiträge zur Ikonographie und Hermeneutik. Mainz: von Zabern.

    Aufsätze

    Aufsätze (Zeitschriften)
    • Nieswandt H.-H., Salzmann, D. . „Klein aber fein - das Archäologische Museum der Universität Münster.“ Hellenika. Jahrbuch für griechische Kultur und deutsch-griechische Beziehungen N. F. 3: 106-114.
    • Salzmann D. . „Vespasian in Aspendos.“ Schweizer Münzblätter 201: 8-9.
    • Salzmann D. . „Artemis statt Helios. Zu einer Bronzemünze aus Kolossai.“ Annotazioni Numismatiche 38: 877-888.
    • Salzmann D. . „Kaiserzeitliche Denkmäler mit Preiskronen. Agonistische Siegespreise als Zeichen privater und öffentlicher Selbstdarstellung.“ Stadion 24: 89-99 mit Abb. S. 198-202.
    • Salzmann D. . „Ein Tondobildnis des Ptolemaios I. Soter.“ Boreas. Münstersche Beiträge zur Archäologie 19: 161-169 Taf. 15-17.
    • Salzmann D. . „Zu den Mosaiken in den Palästen IV und V von Pergamon.“ Asia Minor Studien 16: 101-112 Taf. 5-22 u. Beil. 1-2.
    • Salzmann D. . „Ein Priesterbildnis in Zadar.“ Boreas. Münstersche Beiträge zur Archäologie 18: 101-104 Taf. 10.
    • Salzmann D. . „Ein Bildnis des Alexandros I. Balas in Beirut.“ Mitteilungen des Deutschen Archäologischen Institutes, Athenische Abteilung 109: 243-257 Taf. 53-58 u. Beil. 4-5.
    • Salzmann D. . „Mosaiken und Pavimente in Pergamon. Vorbericht der Kampagne 1991 und 1992.“ Archäologischer Anzeiger 1993: 389-400 mit 14 Abb.
    • Salzmann D. . „Unedierte Bronzen aus Knidos.“ Schweizer Münzblätter 43: 85-87 mit 3 Abb.
    • Salzmann D. . „Ein hellenistisches Kieselmosaik aus Kyme.“ Archäologischer Anzeiger 1993: 601-606 mit 6 Abb.
    • Salzmann D. . „Zum Kieselmosaik in Assos.“ Asia Minor Studien 10: 179-187 Taf. 23-24.
    • Salzmann D. . „Mosaiken in Pergamon. Forschungen zu Fußbodendekorationen einer antiken Metropole.“ Nürnberger Blätter zur Archäologie 9: 19-26 mit 9 Abb.
    • Salzmann D. . „Fußbodenmosaiken im antiken Pergamon.“ Forschung. Mitteilungen der DFG 2: 11-14 mit 6 Abb.
    • Salzmann D. . „Mosaiken und Pavimente in Pergamon. Vorbericht der Kampagnen 1989 und 1990.“ Archäologischer Anzeiger 1991: 433-456 mit 27 Abb.
    • Salzmann D. . „Akis. Flußgott statt Stempelschneider.“ Schweizer Münzblätter 40: 36-39 mit 2 Abb.
    • Salzmann D. . „Macrinus mit Caracalla und Iulia Domna. Zu einer Gemme im Kestner-Museum Hannover.“ Archäologischer Anzeiger 1989: 559-568 mit 6 Abb.
    • Salzmann D. . „Cn. Pompeius Theophanes. Ein Benennungsvorschlag zu einem Porträt in Mytilene.“ Römische Mitteilungen 92: 245-260 Taf. 98-105.
    • Salzmann D. . „Weitere unedierte Münzen aus Kleinasien.“ Mitteilungen der Österreichischen Numismatischen Gesellschaft 25: 43-49 mit 11 Abb.
    • Salzmann D. . „Vespasianus statt Nero. Ein numismatischer Palimpsest.“ Archäologischer Anzeiger 1984: 295-299 mit 7 Abb.
    • Salzmann D. . „Porträtsiegel aus dem Nomophylakeion in Kyrene.“ Bonner Jahrbücher 184: 141-166 mit 22 Abb.
    • Lane E., Salzmann D. . „Nachlese zum Mondgott Mên.“ Istanbuler Mitteilungen 34: 355-370 Taf. 69-71.
    • Salzmann D. . „Die Bildnisse des Macrinus.“ Jahrbuch des Deutschen Archäologischen Instituts 98: 351-383 mit 38 Abb.
    • Salzmann D. . „Unedierte Münzen aus Lykien, Lykaonien und Pisidien.“ Mitteilungen der Österreichischen Numismatischen Gesellschaft 23: 9-15 mit 11 Abb.
    • Salzmann D. . ‘Folles of Severus II as Augustus and of Constantine I as Caesar from Antioch.’ Numismatic Chronicle 1983: 214-216 Taf. 42.
    • Salzmann D. . „Eine verkannte Statuette des Antinoos.“ Archäologischer Anzeiger 1982: 139-142 mit 4 Abb.
    • Salzmann D. . „Ein retrogrades Tetradrachmon des Caracalla aus Beroia.“ Schweizer Münzblätter 31: 88-89 mit 4 Abb.
    • Salzmann D. . „Überlegungen zum Schild auf den Münzen des Ptolemaios Philadelphos und verwandten Denkmälern.“ Schweizer Münzblätter 30: 33-39 mit 5 Abb.
    • Salzmann D. . „Neue Denkmäler des Mondgottes Mên.“ Istanbuler Mitteilungen 30: 261-290 Taf. 99-114.
    • Salzmann D. . „Ein wiedergewonnenes Kieselmosaik aus Sikyon.“ Archäologischer Anzeiger 1979: 290-306 mit 13 Abb.
    • Salzmann D. . „Ein mykenischer Kieselmosaikfußboden aus Tiryns. Zur Bedeutung des Mosaiks.“ Archäologischer Anzeiger 1977: 134-137.
    • Salzmann D. . „Beobachtungen zur Münzprägung und Ikonographie des Claudius.“ Archäologischer Anzeiger 1976: 252-264 mit 14 Abb.
    • Bering K., Salzmann D. . „Eine neue Mên-Inschrift aus Phrygien.“ Zeitschrift für Papyrologie und Epigraphik 14: 259-260 Taf. 14 b.
    • Salzmann D. . „Zur Münzprägung der mauretanischen Könige Juba II. und Ptolemaios.“ Madrider Mitteilungen 15: 174-183 Taf. 32-34.
    • Salzmann D. . „Zur Münzprägung von Antiochia in Pisidien.“ Geldgeschichtliche Nachrichten 31: 193-194 mit 4 Abb.
    Aufsätze (Konferenz)
    • Salzmann D. . „Dokumentation der Münzen des P. Quinctilius Varus aus Achulla und Hadrumetum.“ In Imperium - Varus und seine Zeit. Beiträge zum Internationalen Kolloquium des LWL-Römermuseums am 28. und 29. April 2008 in Münster, herausgegeben von Aßkamp R., Esch T., 29-36. Münster: Aschendorff.
    • Salzmann D. . „Die Porträts von „nichtköniglichen“ Personen auf römischen Münzen.“ In Deutscher Numismatikertag München 1981: Vorträge, herausgegeben von Baldus H. R., 42. München: Neuzeit.
    Buchbeiträge (Sammel- Herausgeberbände)
    • Martin Katharina, Nieswandt H.-Helge, Salzmann Dieter. . „Das Archäologische Museum der WWU und die Türkei.“ In Deutsch-türkische Beziehungen im Jahrhundert zwischen Erstem Weltkrieg und Gegenwart. Grundlagen zu Geschichte und Verständnis beider Länder - Festschrift 100 Jahre Deutsch-Türkische Gesellschaft Münster von 1916 e. V., herausgegeben von Leidinger Paul, Hillebrand Ulrich, 385-404. Lit-Verlag.
    • Nieswandt H.-H., Salzmann D. . „Junge Frau statt Eunuch – zu den Gamerses-Münzen aus Westkleinasien.“ In Havva İşkan’a Armağan LYKIARKHISSA Festschrift für Havva İşkan, herausgegeben von Dündar E., Aktaş, Ş., Koçak M., Erkoç S., 577-590.
    • Nieswandt H., Salzmann D. . „Eine Registerstele aus Alaşehir in Lydien. Anmerkungen zum Phänomen der anatolisch-persischen Kunst.“ In Zwischen Satrapen und Dynasten. Kleinasien im 4. Jahrhundert v. Chr., herausgegeben von Winter E., Zimmermann K., 83-133. Bonn.
    • Lichtenberger A., Nieswandt H.-H., Salzmann, D. . „Die hellenistische Residenzstadt Lysimacheia: Feldforschungen in der Zentralsiedlung und der Chora.“ In Urbane Strukturen und bürgerliche Identität im Hellenismus, herausgegeben von Matthaei, A. – Zimmermann, M., 163-192. Heidelberg.
    • Nieswandt H., Salzmann D. . „Ausgewählte Artefakte der Sammlung Rubensohn.“ In Heiligtümer, Papyri und geflügelte Göttinnen. Der Archäologe Otto Rubensohn, herausgegeben von Pomerance A. - Schmitz B., 88-112. Hildesheim.
    • Salzmann D. . „Rom, Perinthos oder Tyros? Die Schnecke gibt die Antwort.“ In Nub Nefer - Gutes Gold. Gedenkschrift für Manfred Gutgesell, herausgegeben von Lehmann R., Hamborg B., Siebert A. V., Vogt S., Loeben C., 197-202. Leidorf.
    • Nieswandt H.-H., Bensch M. J., Salzmann D., Schreiber T., Theissing N. . „125 Jahre Archäologisches Museum der Westfälischen Wilhelms-Universität zu Münster - Räume, Bestände, Personen und Aktivitäten.“ In Archäologische Universitätsmuseen und -sammlungen im Spannungsfeld von Forschung, Lehre und Öffentlichkeit, herausgegeben von Müller F. M., 471-496. Wien.
    • Salzmann D. . „Münzen, Katalog Nr. 38-39.“ In Altsüdarabische Objekte in der Sammlung des Archäologischen Museums der Universität Münster, herausgegeben von Nieswandt H.-H., Salzmann D., 66-68. 1. Aufl. .
    • Salzmann D. . „Anmerkungen zur Typologie des hellenistischen Königsdiadems und zu anderen herrscherlichen Kopfbinden.“ In Das Diadem der hellenistischen Herrscher. Übernahme, Transformation oder Neuschöpfung eines Herrschaftszeichens?, herausgegeben von Lichtenberger A., Martin K., Nieswandt H.-H., Salzmann D., 337-383. Bonn: Dr. Rudolf Habelt-Verlag.
    • Salzmann D. . „Hellenistische und frühkaiserzeitliche Mosaiken und Pavimente in Pergamon.“ In Pergamon - Panorama der antiken Metropole, herausgegeben von Grüßinger R., Kästner V., Scholl A., 100-107. 430 Kat. 1.20; 518-521 Kat. 5.41-43. Berlin.
    • Nieswandt H.-H., Petersen L., Salzmann D. . „Halbgott - Herakles - Gott.“ In Herakles - Halbgott. Ausstellung 16.12.2010 -15.04.2011, Finanzamt Münster, Innenstadt, herausgegeben von Archäologisches Museum der Universität Münster, Kunstakademie Münster, 7-15. Münster.
    • Salzmann D. . „Selbstsicht eines Statthalters. Die Münzbildnisse des P. Quinctilius Varus.“ In 2000 Jahre Varusschlacht. Imperium. Ausstellungskatalog Haltern 2009, herausgegeben von LWL-Römermuseum in Haltern am See, 167-172. Stuttgart: Theiss.
    • Salzmann D. . „Theodosius oder Nero: Wen kümmert's?“ In Zurück zum Gegenstand. Festschrift für Andreas E. Furtwängler zum 65. Geburtstag. Bd. 2, herausgegeben von Reinicke R., Lehmann S., Löhr H., Mehnert G., Mehnert A., Slawisch A., 631-633. Langenweißbach: Beier & Beran.
    • Lichtenberger A., Nieswandt H. -H., Salzmann D. . „Ein Porträt des Lysimachos? Anmerkungen zu einem anonymen Herrscherbild auf den Münzen von Lysimacheia.“ In Vom Euphrat bis zum Bosporus. Kleinasien in der Antike. Festschrift für Elmar Schwertheim zum 65. Geburtstag, herausgegeben von Winter E., 391-407. Bonn: Habelt.
    • Salzmann D. . „Zur Selbstdarstellung von Klientelherrschern im griechischen Osten.“ In Neue Zeiten - Neue Sitten. Zu Rezeption und Integration römischen und italischen Kulturguts in Kleinasien, herausgegeben von Meyer M., 37-43. Wien: Phoibos-Verlag.
    • Salzmann D. . „Anfang - Zerstörung - Neubeginn.“ In Der Förderkreis Universität Münster und das Archäologische Museum. Weihnachtsspendenaktion 2005, herausgegeben von Gesellschaft zur Förderung der Westfälischen Wilhelms-Universität zu Münster e. V., 6. Münster.
    • Salzmann D. . „Alexanderschilde - Numismatische Zeugnisse für die Alexanderverehrung Caracallas.“ In Wissenschaft mit Enthusiasmus. Beiträge zu antiken Bildnissen und zur historischen Landeskunde. Klaus Fittschen gewidmet, herausgegeben von Bergemann J. u. a., 173-191 Taf. 24-27. Leidorf.
    • Salzmann D. . „Göttin statt Füllhorn. Zu einer unedierten Münze der Faustina II. aus Philadelphia in Lydien.“ In Munus. Festschrift für Hans Wiegartz, herausgegeben von Mattern T. u. a., 275-283 Taf. 64. Münster.
    • Salzmann D. . „Porträtkopf des Augustus.“ In Abgüsse römischer Kaiserporträts und ihrer Familienangehörigen im Archäologischen Museum der Westfälischen Wilhelms-Universität, herausgegeben von Salzmann D., Führungsblatt 3. Münster.
    • Salzmann D. . „Die Fundmünzen.“ In Das Grab des Nefersecheru in Zawyet Sultan, herausgegeben von Osing J., 29 Taf. 5. Mainz.
    • Salzmann D. . „Sabina in Palmyra.“ In Beiträge zur Ikonographie und Hermeneutik. Festschrift für Nikolaus Himmelmann, herausgegeben von Cain H.-U., 361-368 Taf. 58, 1-9; 59, 1-6. Mainz.
    • Salzmann D. . „Porträt des Macrinus.“ In Spätantike und frühes Christentum. Ausstellung im Liebieghaus Museum alter Plastik, Frankfurt am Main, 16. Dezember 1983 bis 11. März 1984, herausgegeben von Beck H., 384-385. Frankfurt am Main.
    • Salzmann D. . „Die Münzprägung des Bonosus - Eine modernen Fiktion.“ In Lagom. Festschrift für Peter Berghaus zum 60. Geburtstag, herausgegeben von Fischer T., 49-58 mit 25 Abb.. Münster.
    Lexikonartikel
    • Salzmann D. . „Dromas.“ In Künstlerlexikon der Antike, herausgegeben von Vollkommer R., 554. München.
    • Salzmann D. . „Zosimos.“ In Künstlerlexikon der Antike, herausgegeben von Vollkommer R., 537-538. München.
    • Salzmann D. . „Sosos.“ In Künstlerlexikon der Antike, herausgegeben von Vollkommer R., 413. München.
    • Salzmann D. . „Herakleitos (II).“ In Künstlerlexikon der Antike, herausgegeben von Vollkommer R., 299. München.
    • Salzmann D. . „Hephaistion.“ In Künstlerlexikon der Antike, herausgegeben von Vollkommer R., 293. München.
    • Salzmann D. . „Gnosis.“ In Künstlerlexikon der Antike, herausgegeben von Vollkommer R., 269-270. München.
    Aufsätze (Zeitungen, nicht-wissenschaftliche Medien)
    • Salzmann D. . „Münzfundmeldung: Mayen/Rheinland-Pfalz.“ Numismatisches Nachrichtenblatt 29: 63.
    • Salzmann D. . „Numismatik im Ruhrgebiet.“ RUB-aktuell. Zeitung der Ruhr-Universität Bochum 21/75: 12.

    Rezensionen

    • Salzmann D. . „R. M. Errington, A History of the Hellenistic World. 323-30 B. C. (Oxford 2008).“ Göttinger Forum für Altertumswissenschaft 14: 17-18.
    • Salzmann D. . „A. Ovadiah, Geometric and Floral Patterns in Ancient Mosaics. Geometric and Floral Patterns in Ancient Mosaics (Rom 1980).“ Gnomon 55: 737-743.

    Abschlussarbeiten (Dissertation, Habilitation)

    • Salzmann D. . Untersuchungen zu den antiken Kieselmosaiken von den Anfängen bis zum Beginn der Tesseratechnik Dissertation, Universität Bochum. Berlin.

    Sonstige (technische Spezifikationen, informelle Veröffentlichungen)

    • Salzmann D. . Griechische Münzen der Römischen Kaiserzeit. Eine Stiftung der Sparkasse Bochum an die Münzsammlung der Ruhr-Universität Bochum. Weltspartag 1982. Bochum.
    • Salzmann D. . Von Alexander bis Diokletian. Griechische und römische Münzen aus Ägypten. Führungsblatt zur Ausstellung der Sparkasse Bochum 1980. Bochum.