• Forschungsschwerpunkte

    • Funktionsweisen mittelalterlicher Staatlichkeit
    • Konfliktführung und -beilegung im Mittelalter
    • Formen und Rahmenbedingungen öffentlicher Kommunikation
    • Gruppenbindungen
  • Akademische Ausbildung

    seit
    Direktor des Instituts für Frühmittelalterforschung, Münster; Betreuer des Graduiertenkollegs "Schriftkultur und Gesellschaft im Mittelalter" (bis 1999); danach Betreuer des Graduiertenkollegs "Gesellschaftliche Symbolik im Mittelalter"
    seit
    Professor für Mittelalterliche Geschichte in Münster
    -
    Sprecher des Exzellenzclusters "Religion und Politik in den Kulturen der Vormoderne"
    -
    Mitinitiator und Sprecher des SFB 496 "Symbolische Kommunikation und gesellschaftliche Wertesysteme vom Mittelalter bis zur französischen Revolution"; danach stellvertretender Sprecher
    Paris, École des Hautes Études en Sciences Sociales (Professeur invité)
    -
    Fachgutachter der DFG
    Berkeley / Cal. (Distinguished Visiting Professor)
    Professor für Mittelalterliche Geschichte in Bonn
    -
    Mitinitiator und Betreuer des Graduiertenkollegs "Mittelalterliche und Neuzeitliche Staatlichkeit", Gießen; danach assoziiertes Mitglied
    -
    Projektleiter im SFB 231: "Träger, Felder, Formen pragmatischer Schriftlichkeit im Mittelalter", Münster
    Professor für Mittelalterliche Geschichte in Gießen
    Professor für Mittelalterliche Geschichte in Münster
    Habilitation an der Universität Freiburg / Br. (venia legendi für Mittelalterliche und Neuere Geschichte)
    -
    Wissenschaftlicher Assistent an der Universität Freiburg / Br.
    Promotion an der Universität Münster
    -
    Studium der Geschichte / Germanistik an den Universitäten Münster und Heidelberg
    Abitur Amtsgymnasium Ibbenbüren (Humanistischer Zweig)
  • Lehre

     

  • Publikationen

    Bücher

    Bücher (Monographien)
    • Althoff Gerd. . Kontrolle der Macht. Formen und Regeln politischer Beratung im Mittelalter. Darmstadt: Wissenschaftliche Buchgesellschaft.
    • Althoff Gerd. . Spielregeln der Politik im Mittelalter. Kommunikation in Frieden und Fehde. 2. Aufl. Darmstadt: Wissenschaftliche Buchgesellschaft.
    • Althoff Gerd. . Die Ottonen. Königsherrschaft ohne Staat. 3. Aufl. Stuttgart: W. Kohlhammer.
    • Althoff Gerd. . „Selig sind, die Verfolgung ausüben“. Päpste und Gewalt im Hochmittelalter. Stuttgart: Theiss.
    • Althoff Gerd, Meier-Staubach Christel. . Ironie im Mittelalter. Hermeneutik – Dichtung – Politik. Darmstadt: Wissenschaftliche Buchgesellschaft.
    • Keller Hagen, Althoff Gerd. . Die Zeit der späten Karolinger und der Ottonen. Krisen und Konsolidierungen 888 - 1024. Stuttgart: Klett-Cotta.
    • Keller Hagen, Althoff Gerd. . Heinrich I. und Otto der Große. Neubeginn auf karolingischem Erbe, 2 Bde. Göttingen: Muster-Schmidt.
    • Althoff Gerd. . Family, Friends and Followers. Political and Social Bonds in Early Medieval Europe. Cambridge: Cambridge University Press.
    • Althoff Gerd. . Inszenierte Herrschaft: Geschichtsschreibung und politisches Handeln im Mittelalter. Darmstadt: Wissenschaftliche Buchgesellschaft.
    • Althoff Gerd. . Die Macht der Rituale. Darmstadt: Wissenschaftliche Buchgesellschaft.
    Bücher (Sammel-, Herausgeberbände)
    • Althoff Gerd (Hrsg.): . Frieden stiften. Vermittlung und Konfliktlösung vom Mittelalter bis heute. Darmstadt: Wissenschaftliche Buchgesellschaft.
    • Stollberg-Rilinger Barbara, Althoff Gerd, Goetzmann Jutta, Puhle Matthias (Hrsg.): . Spektakel der Macht. Rituale im Alten Europa 800-1800. Katalog- und Essayband zur Ausstellung des Kulturhistorischen Museums Magdeburg. Darmstadt: Wissenschaftliche Buchgesellschaft.
    • Althoff Gerd, Witthöft Christiane (Hrsg.): . Zeichen - Rituale - Werte : internationales Kolloquium des Sonderforschungsbereichs 496 an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster. Münster: Rhema.

    Aufsätze

    Aufsätze (Zeitschriften)
    • Stollberg-Rilinger Barbara; Althoff Gerd. . „Die Sprache der Gaben. Zu Logik und Semantik des Gabentauschs im vormodernen Europa.“ Jahrbücher für die Geschichte Osteuropas 63, Nr. 1: 1-22.
    • Althoff Gerd. . „Das Amtsverständnis Gregors VII. und die neue These vom Friedenspakt in Canossa.“ Frühmittelalterliche Studien 48, Nr. 1: 261-276.
    • Althoff Gerd. . „Differenzierung zwischen Kirche und Königtum im Mittelalter. Ein Kommentar zum Beitrag Detlef Pollac.“ Frühmittelalterliche Studien 47: 353–367.
    • Althoff Gerd. . „Nach welchen Regeln handelten die Helden des Nibelungenliedes?Xantener Vorträge zur Geschichte des Niederrheins 51.
    • Althoff Gerd. . ‘De l’importance de la communication symbolique pour la compréhension du Moyen Âge.’ Trivium 2008, Nr. 2.: 1-26.
    • Althoff Gerd. . „Zum Verhältnis von Norm und Realität in sächsischen Frauenklöstern der Ottonenzeit.“ Frühmittelalterliche Studien 2006, Nr. 40: 127-144.
    • Althoff Gerd. . „Tränen und Freude: Was interessiert Mittelalter-Historiker an Emotionen.“ Frühmittelalterliche Studien 2006, Nr. 40: 1-11.
    • Althoff Gerd. . „Vertrauensbildung durch symbolisches Handeln. Interdisziplinäres Kolloquium des Teilprojekts A2 'Konflikt- und Friedensrituale im Spätmittelalter' im Sonderforschungsbereich 496, Münster 29. September - 1. Oktober 2004.Frühmittelalterliche Studien 2005, Nr. 39: 247-252.
    • Althoff Gerd. . „Otto der Große in der ottonischen Geschichtsschreibung.“ Otto der Große, Magdeburg und Europa: [eine Ausstellung im Kulturhistorischen Museum Magdeburg vom 27. August - 2. Dezember 2001; Katalog der 27. Ausstellung des Europarats und Landesausstellung Sachsen-Anhalt] 1: 16-29.
    • Althoff Gerd. . „Beratungen über die Gestaltung zeremonieller und ritueller Verfahren im Mittelalter.“ Vormoderne politische Verfahren Zeitschrift für Historische Forschung Beiheft, Nr. 25: 53-71.
    Buchbeiträge (Sammel- Herausgeberbände)
    • Althoff Gerd. . „Einleitung: Rituale der Amtseinsetzung.“ In Rituale der Amtseinsetzung. Inaugurationen in verschiedenen Epochen, Kulturen, politischen Systemen, herausgegeben von Basu Helene (Hrsg.): , 7-23.
    • Althoff Gerd. . „Inszenierung herrscherlichen Amtsverständnisses im Mittelalter.“ In Rituale der Amtseinsetzung. Inaugurationen in verschiedenen Epochen, Kulturen, politischen Systemen, herausgegeben von Basu Helene (Hrsg.): , 41-59.
    • Althoff Gerd. . ‘Symbolic Communication and Medieval Order: Strengths and Weaknesses of Ambiguous Signs.’ In Rituals, Performatives, and Political Order in Northern Europe, c. 650-1350, edited by Jezierski W., Hermanson L., Orning H. J. , Småberg T. (Eds.): , 63-78.
    • Althoff Gerd. . „Zur Darstellung der "Anfänge" von mittelalterlichen Klöstern und Adelsfamilien.“ In Anfang und Ende. Formen narrativer Zeitmodellierung in der Vormoderne, herausgegeben von Friedrich Udo, Hammer Andreas, Witthöft Christiane (Hrsg.): , 91-104.
    • Althoff Gerd. . ‘Questions and Perspectives. Medieval Studies in Germany and the "Performative Turn".’ In Political Order and Forms of Communication in Medieval and Early Modern Europe, edited by Hattori Yoshihisa (Ed.): , 33-51.
    • Althoff Gerd. . „Ein idealer Herrscher? Heinrich II. im Kontakt mit Adel und Kirche.“ In Gekrönt auf Erden und im Himmel: das heilige Kaiserpaar Heinrich II. und Kunigunde, herausgegeben von Jung Norbert, Kempkens Holger (Hrsg.): , 28-36.
    • Althoff Gerd. . „Libertas ecclesiae oder Säkularisierung im Mittelalter.“ In Literarische Säkularisierung im Mittelalter, herausgegeben von Köbele Susanne, Quast Bruno (Hrsg.): , 371-384.
    • Althoff Gerd. . „Die Gabe der Nahrung.“ In Nahrung als Bildung: Interdisziplinäre Perspektiven auf einen anthropologischen Zusammenhang, herausgegeben von Althans Birgit, Schmidt Friederike, Wulf Christoph (Hrsg.): , 33-44.
    • Althoff Gerd. . „Spielregeln symbolischer Kommunikation und das Problem der Ambiguität.“ In Alles nur symbolisch?: Bilanz und Perspektiven der Erforschung symbolischer Kommunikation, herausgegeben von Stollberg-Rilinger Barbara, Neu Tim, Brauner Christina (Hrsg.): , 35-52.
    • Althoff Gerd. . „Inszenierte Freiwilligkeit. Techniken der Entmachtung im Mittelalter.“ In Herrschaftsverlust und Machtverfall, herausgegeben von Hoeres Peter, Owzar Armin, Schröer Christina (Hrsg.): , 87-96.
    • Althoff Gerd. . „Strategien und Methoden der Christianisierung einer kriegerischen Gesellschaft.“ In Credo - Christianisierung Europas im Mittelalter. 1: Essays, herausgegeben von Stiegemann Christoph (Hrsg.): , 310-320.
    • Althoff Gerd. . ‘The Rules of Conflict among the Warrior Aristocracy of the High Middle Ages.’ In Disputing Strategies in Medieval Scandinavia, edited by Esmark Kim, Hermanson Lars, Orning Hans Jacob, Vogt Helle (Eds.): , 313-332.
    • Althoff Gerd. . ‘Bishops at the Court of Henry II. Formal and Informal Practices of Producing Decision.’ In Kings in captivity . Macroeconomy. Economic growth, edited by Falkowski Wojciech (Ed.): , 5-16.
    • Althoff Gerd. . „Strategien und Methoden der Christianisierung einer kriegerischen Gesellschaft.“ In Credo. Christianisierung Europas im Mittelalter. Band 1: Essays, herausgegeben von Stiegemann Christoph (Hrsg.): , 310-320.
    • Althoff Gerd. . „Zu den Grundlagen des Gregorianischen Amtsverständnisses.“ In Canossa: Aspekte einer Wende, herausgegeben von Hasberg Wolfgang, Scheidgen Hermann-Josef (Hrsg.): , 73-87.
    • Althoff Gerd. . „Päpstliche Autorität im Hochmittelalter. Neue Geltungsansprüche und ihre Konsequenzen.“ In Autorität und Akzeptanz. Das Reich im Europa des 13. Jahrhunderts, herausgegeben von Bomm W., Seibert H., Türck V. (Hrsg.): , 253-265. Stuttgart: Thorbecke. [Akzeptiert]
    • Althoff Gerd. . „Vom Konflikt zur Krise: Praktiken der Führung und Beilegung von Konflikten in der spätsalischen Zeit.“ In Salisches Kaisertum und neues Europa. Die Zeit Heinrichs IV. und Heinrichs V., herausgegeben von Schneidmüller Bernd, Weinfurter Stefan (Hrsg.): , 27-45.
    • Althoff Gerd. . „Otto der Große und die neue europäische Identität.“ In Der Hoftag in Quedlinburg 973: Von den historischen Wurzeln zum Neuen Europa, herausgegeben von Ranft Andreas (Hrsg.): , 3-18.
    • Althoff Gerd. . „Die Ottonen.“ In Heiliges Römisches Reich Deutscher Nation 962 bis 1806: altes Reich und neue Staaten 1495 bis 1806 ; 29. Ausstellung des Europarates in Berlin und Magdeburg, herausgegeben von Ottomeyer Hans, Götzmann Jutta (Hrsg.): , 75-85.
    • Althoff Gerd. . „Wer verantwortete die 'artistische' Zeichensetzung in Ritualen des Mittelalters?“ In Investitur- und Krönungsrituale: Herrschaftseinsetzungen im kulturellen Vergleich, herausgegeben von Steinicke Marion, Weinfurter Stefan (Hrsg.): , 93-104.
    • Althoff Gerd. . „Das Bett des Königs in Magdeburg.“ In Festschrift für Berent Schwineköper zu seinem siebzigsten Geburtstag, herausgegeben von Maurer Hans-Martin, Patze Hans (Hrsg.): , 141-153.
    • Althoff Gerd. . „Konrad III. (1138 - 1152) mit Heinrich (1147 - 1150).“ In Die deutschen Herrscher des Mittelalters. Historische Portraits von Heinrich I. bis Maximilian I. (919-1519), herausgegeben von Schneidmüller Bernd, Weinfurter Stefan (Hrsg.): , 217-231.
    • Althoff Gerd. . „Zum Inszenierungscharakter öffentlicher Kommunikation im Mittelalter.“ In Von Fakten und Fiktionen. Mittelalterliche Geschichtsdarstellungen und ihre kritische Aufarbeitung, herausgegeben von Laudage, Johannes (Hrsg.): , 79-94.
    • Althoff Gerd. . „Causa scribendi und Darstellungsabsicht: die Lebensbeschreibungen der Königin Mathilde und andere Beispiele.“ In Litterae medii aevi. Festschrift für Johanne Autenrieth zu ihrem 65. Geburtstag, herausgegeben von Borgolte Michael, Spilling Herrad (Hrsg.): , 117-133.
    • Althoff Gerd. . „Das ottonische Reich als regnum Francorum?“ In Deutschland und der Westen Europas im Mittelalter, herausgegeben von Ehlers Joachim (Hrsg.): , 235-261.
    • Althoff Gerd. . ‘Les rituels.’ In Les tendances actuelles de l'histoire du Moyen Age en France et en Allemagne. actes des colloques de Sèvres (1997) et Göttingen (1998), edited by Schmitt Jean-Claude (Ed.): , 231-242.
    • Althoff Gerd. . „Symbolische Kommunikation zwischen Piasten und Ottonen.“ In Polen und Deutschland vor 1000 Jahren. Die Berliner Tagung über den "Akt von Gnesen", herausgegeben von Borgolte, Michael (Hrsg.): , 293-308.
    • Althoff Gerd. . „Geschichtsschreibung in einer oralen Gesellschaft.“ In Ottonische Neuanfänge. Symposium zur Ausstellung "Otto der Große, Magdeburg und Europa", herausgegeben von Schneidmüller Bernd (Hrsg.): , 151-169.