Vorstand

Der Exzellenzcluster wird geleitet von einem auf zwei Jahre gewählten Vorstand und von der Versammlung der Hauptantragstellerinnen und Hauptantragsteller, die auch Principal Investigators (PI) genannt werden. Die neun stimmberechtigten Vorstandsmitglieder stammen aus dem Kreis der PIs und der wissenschaftlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Sie vertreten den Exzellenzcluster in den zentralen Universitätsgremien und in Berufungsverfahren der am Forschungsverbund beteiligten Fächer. Sprecher des Exzellenzclusters ist Religionssoziologe Prof. Dr. Detlef Pollack, stellvertretende Sprecherin ist die Historikerin Prof. Dr. Barbara Stollberg-Rilinger. Organisatorische Einzelheiten regelt das Statut des Exzellenzclusters.