Audioportal

Audio-Portal 2014

Utopien in der Geschichtsphilosophie

Audio Sommer

Über den Wandel des Utopie-Verständnisses seit der Frühneuzeit hat der Philosoph Prof. Dr. Andreas Urs Sommer in der Ringvorlesung des Exzellenzclusters gesprochen.

Eine politische Theologie der Erde

Audio Keller

Das Konzept einer politischen Theologie der Erde hat die US-Theologin Prof. Dr. Catherine Keller in der Ringvorlesung „Zukunftsvisionen zwischen Apokalypse und Utopie“ vorgestellt.

Träume vom besseren Leben?

Audio Vondung

Über utopische Entwürfe und apokalyptische Visionen hat Germanist Prof. Dr. Klaus Vondung zum Auftakt der neuen Ringvorlesung des Exzellenzclusters gesprochen.

Zwischen Apokalypse und Utopie

Audio Sieg

Germanist Dr. Christian Sieg im Interview zur Ringvorlesung „Zukunftsvisionen zwischen Apokalypse und Utopie“ des Exzellenzclusters im Wintersemester 2014/2015.

Diskussion über Krieg und Frieden

Audio Sg 08072014

Über Fragen der Friedensethik haben der Grünen-Politiker Winfried Nachtwei und der evangelische Theologe Prof. Dr. Wolfgang Lienemann am Exzellenzcluster diskutiert.

Religionsunterricht auf dem Prüfstand

Audio Sg 01072014

Über Religionsunterricht an Schulen haben der katholische Theologe Prof. Dr. Hans-Georg Ziebertz und der evangelische Theologe Prof. Dr. Bernhard Dressler am Exzellenzcluster diskutiert.

Der besondere Status der Kirchen in der EU

Audio Sg24062014

Über die politische Rolle der christlichen Kirchen in der EU haben der ehemalige Braunschweiger Landesbischof Prof. Dr. Friedrich Weber und Politologe Prof. Dr. Ulrich Willems diskutiert.

Herausforderungen an die Wirtschaftsethik

Audio Sg 17062014

Wirtschaftsethik stand im Mittelpunkt einer Diskussion des Wirtschaftsjuristen Prof. Dr. Matthias Casper und des evangelischen Theologen Prof. Dr. Traugott Jähnichen am Exzellenzcluster.

Das Ende des Lebens

Audio Sg 03062014

Organspende nach dem Lebensende war Thema einer Diskussion am Exzellenzcluster mit dem Mediziner Prof. Dr. Hartmut Schmidt und dem Theologen Prof. Dr. Traugott Roser.

Der Beginn des Lebens

Audio Sg 27052014

Über die Schutzwürdigkeit von Embryonen haben die Medizinethikerin Prof. Dr. Bettina Schöne-Seifert und der evangelische Theologe Prof. Dr. Reiner Anselm am Exzellenzcluster diskutiert.

Entsteht Religion im Gehirn?

Audio Sg 20052014

Über medizinwissenschaftliche Forschungen zur Religion haben der Neurobiologe Prof. Dr. Robert-Benjamin Illing und der evangelische Theologe Prof. Dr. Dirk Evers am Exzellenzcluster diskutiert.

„Unser Religionsrecht ist veraltet“

Audio Volker Beck

Der Grünen-Politiker Volker Beck hat sich für grundlegende Veränderungen in der Religionspolitik ausgesprochen. Er hielt am 18. Juni 2014 einen Gastvortrag am Exzellenzcluster.

Gottesbilder in den Religionen

Audio Sg 13052014

Über die christliche Gottesvorstellung haben der evangelische Theologe Prof. Dr. Michael Beintker und der Saarbrücker Religionswissenschaftler Prof. Dr. Karl-Heinz Ohlig diskutiert.

Physik und Theologie im Dialog

Audio Sg 06052014

Das Verhältnis von Physik und Theologie haben der Physiker Prof. Dr. Markus Donath und der evangelische Theologe Prof. Dr. Samuel Vollenweider am Exzellenzcluster diskutiert.

Atheismus und traditionelle Religion

Audio Sg 29042014

Gottesvorstellungen standen im Mittelpunkt einer Diskussion mit Dr. Michael Schmidt-Salomon von der Giordano-Bruno-Stiftung und dem katholischen Theologen Prof. Dr. Armin Kreiner.

Die Vielfalt der Religionen

Audio Sg 22042014

Über religiöse Vielfalt haben Judaistin Prof. Dr. Susanne Talabardon, Soziologin Dr. Eva Maria Hinterhuber und der islamische Religionsphilosoph Dr. Milad Karimi am Exzellenzcluster diskutiert.

Der Stand der Ökumene

Audio Sg 15042014

Über den Stand der Ökumene haben Wissenschaftler in der Veranstaltungsreihe „Streitgespräche über Gott und die Welt“ am Exzellenzcluster diskutiert.

Umgang mit wachsender Religionsvielfalt

Audio Sg 08042014

In der neuen Veranstaltungsreihe „Streitgespräche über Gott und die Welt“ haben Wissenschaftler über den geeigneten theologischen Umgang mit Religionsvielfalt diskutiert.

Medina – „Stadt des Propheten“

Audio-ende

Über den muslimischen Wallfahrtsort Medina hat der Islamwissenschaftler Prof. Dr. Werner Ende in der Ringvorlesung „Heilige Orte“ gesprochen und die Reihe abgeschlossen.

Jerusalem im Wandel der Kulturen

Audio Kuechler

Über die Geschichte Jerusalems im Wandel der Kulturen hat der Schweizer Theologe Prof. Dr. Max Küchler in der öffentlichen Ringvorlesung „Heilige Orte“ gesprochen.

Heilsverheißung und neuer Konflikt

Audio Kippenberg

Über den Umgang mit heiligen Orten der Antike in der Gegenwart hat der Bremer Religionswissenschaftler Prof. Dr. Hans G. Kippenberg in der Ringvorlesung „Heilige Orte“ gesprochen.

38 Jahre in Askese auf einer Säule

Audio Michael Gruenbart

Über den ersten bedeutenden christlichen Säulenheiligen der Spätantike hat Byzantinist Prof. Dr. Michael Grünbart vom Exzellenzcluster in der Ringvorlesung „Heilige Orte“ gesprochen.