Presseecho 2 1

Presseecho des Exzellenzclusters

Der Exzellenzcluster untersucht historische und aktuelle Themen im Spannungsfeld von Religion und Politik. Die Mitglieder betreiben außer der Grundlagenforschung auch einen intensiven Austausch mit der Öffentlichkeit: Dazu dient neben öffentlichen Vortragsreihen, Kultur- und Dialogveranstaltungen auch die nationale und internationale Medienarbeit des Verbundes. Das Zentrum für Wissenschaftskommunikation vermittelt die Expertise der Forscherinnen und Forscher an Print- und Online-Medien sowie Radio und TV. Das Presseecho zeigt die Reichweite und Vielfalt der Themen aus dem Exzellenzcluster.

Presseschau September 2017

 [Online] | [TV- und Radiobelege] | [Print]

Online

TV- und Radio-Belege

Print

Überregional

  • Politologe: Parteien haben Religionspolitik vernachlässigt (Politikwissenschaftler Prof. Dr. Ulrich Willems über den Stellenwert der Religionspolitik im Bundestagswahlkampf), in: KNA Basisdienst vom 22. September 2017
  • Experte: Religionspolitik wurde von Parteien vernachlässigt (Politikwissenschaftler Prof. Dr. Ulrich Willems über den Stellenwert der Religionspolitik im Bundestagswahlkampf), in: epd Zentralausgabe vom 22.  September 2017
  • Germany’s elusive prosperity (Politikwissenschaftler Prof. Dr. Bernd Schlipphak über die Wahlkampf-Strategie des SPD-Kanzlerkandidaten Martin Schulz), in: The New York Times International Edition vom 23. September 2017
  • Alles zu Karl Barth (Rezension des vom evangelischen Theologen Prof. Dr. Michael Beintker herausgegebenen Handbuchs über den Theologen Karl Barth), in: Neue Zürcher Zeitung vom 13. September 2017
  • Gewaltpotenzial in Kirchen (Historiker Prof. Dr. Thomas Großbölting über das Verhältnis von Religion und Gewalt im geteilten Deutschland auf den 23. Helmstedter Universitätstagen), in: Braunschweiger Zeitung vom 25. September 2017
  • Christen und Christliches in der AfD (Reaktion der Sozialethikerin Prof. Dr. Marianne Heimbach-Steins auf das „Kirchenpolitische Manifest“ der Partei „Alternative für Deutschland“ (AfD)), in: Informationsdienst (KNA) vom 13. September 2017
  • „Katholische Aufklärung“ (Historikerin Prof. Dr. Barbara Stollberg-Rilinger über die Habsburger Kaiserin Maria Theresia auf der Jahresversammlung der Deutschen Gesellschaft zur Erforschung des 18. Jahrhunderts (DGEJ) in Münster), in: Die Tagespost vom 21. September 2017
  • LUTHERS THESEN NEU GELESEN THESE 46 (Islamischer Theologe Prof. Dr. Mouhanad Khorchide über Martin Luthers These, das Notwendige bei der Haushaltung aufzubewahren und „keinesfalls für Ablässe zu vergeuden“), in: Kölner Stadt-Anzeiger vom 13. September 2017
  • Reformierbar oder nicht? (Rezension des Buchs „Ist der Islam noch zu retten?“ des islamischen Theologen Prof. Dr. Mouhanad Khorchide und des Islamkritikers Hamed Abdel-Samad), in: General-Anzeiger vom 14. September 2017
  • Fach Ethik als „Beitrag zur Integration“ (Über die Einführung eines Fachs „Ethik und Religion“ an österreichischen Schulen, mit Verweis auf eine Studie des islamischen Theologen Prof. Dr. Mouhanad Khorchide zu Einstellungen islamischer Religionslehrer), in: Kurier vom 13. September 2017
  • Aufwachen, Wiener Schulbehörde (Über die Einführung eines Fachs „Ethik und Religion“ an österreichischen Schulen, mit Verweis auf eine Studie des islamischen Theologen Prof. Dr. Mouhanad Khorchide zu Einstellungen islamischer Religionslehrer), in: Kurier vom 14. Serptember 2017
  • Islam-Lehrer im Zwielicht (Über die Einführung eines Fachs „Ethik und Religion“ an österreichischen Schulen, mit Verweis auf eine Studie des islamischen Theologen Prof. Dr. Mouhanad Khorchide zu Einstellungen islamischer Religionslehrer), in: Kurier vom 14. September 2017
  • Religionsunterricht als Zugang zur Gesellschaft (Gastbeitrag des islamischen Theologen Prof. Dr. Mouhanad Khorchide über die Bedeutung des Religionsunterrichts für die Integration von muslimischen Geflüchteten in Deutschland), in: Rheinische Post vom 20. September 2017
  • „Ikonen sind keine Rockstars“ (Vortrag des orthodoxen Theologen Prof. Dr. Assaad Elias Kattan über Ikonenbilder der orthodoxen Kirche), in: Ruhr Nachrichten vom 18. September 2017
  • VERANSTALTUNGEN (Ankündigung eines Vortrags des Historikers Prof. Dr. Hans-Ulrich Thamer über „Albert Speer – eine deutsche Karriere“), in: Jüdische Allgemeine vom 20. September 2017
  • vorgebirge und voreifel (Ankündigung einer Buchpräsentation mit der Historikerin Prof. Dr. Barbara Stollberg-Rilinger zu ihrem Buch „Maria Theresia. Die Kaiserin in ihrer Zeit“), in: General-Anzeiger vom 14. September 2017
  • HEUTE IN Düren und Umgebung (Ankündigung eines Vortrags des islamischen Theologen Prof. Dr. Mouhanad Khorchide über Religion und Gewalt), in: Dürener Zeitung vom 13. September 2017
  • „Wir haben gesehen, dass ein Markt Regeln braucht“ (Interview mit dem Philosophen Prof. Dr. Michael Quante zur Kapitalismuskritik von Karl Marx 150 Jahre nach Veröffentlichung des Buches „Das Kapital“), in: Frankfurter Rundschau vom 9. September 2017
  • Ein Theoretiker der Gerechtigkeit? (Gastbeitrag des Philosophen Prof. Dr. Michael Quante zur Kapitalismuskritik von Karl Marx 150 Jahre nach Veröffentlichung des Buches „Das Kapital“), in: Neues Deutschland vom 5. September 2017
  • „Nationalismus passt nicht zur katholischen Soziallehre“ (Tagung über die Vereinbarkeit parteipolitischer Positionen der „Alternative für Deutschland“ (AfD) mit der katholischen Soziallehre, mit Beteiligung der Sozialethikerin Prof. Dr. Marianne Heimbach-Steins und der Philosophin Dr. Maren Behrensen), in: KNA Basisdienst vom 11. September 2017
  • Katholisches Büro Erfurt: Keine Gespräche mehr mit Björn Höcke (Sozialethikerin Prof. Dr. Marianne Heimbach-Steins zu ihrer Studie über die Vereinbarkeit parteipolitischer Positionen der „Alternative für Deutschland“ (AfD) mit der katholischen Soziallehre), in: KNA Basisdienst vom 11. September 2017
  • Wie die Reformation Westfalen erreichte (Zum Buch „Die Reformation in Westfalen“ des Historikers Prof. Dr. Werner Freitag, mit Ankündigung eines Vortrags), in: Westdeutsche Allgemeine Zeitung vom 6. September 2017
  • Maria Theresia und ihre Zeit (Ankündigung eines Vortrags der Historikerin Prof. Dr. Barbara Stollberg-Rilinger über die Biographie „Maria Theresia. Die Kaiserin in ihrer Zeit“), in: General-Anzeiger vom 4. September 2017
  • IN KÜRZE (Ankündigung eines Vortrags der Historikerin Prof. Dr. Barbara Stollberg-Rilinger über die Biographie „Maria Theresia. Die Kaiserin in ihrer Zeit“), in: Bonner Rundschau vom 12. September 2017
  • Interkultureller Dialog zum Thema Islam (Ankündigung eines Vortrags des islamischen Theologen Prof.Dr. Mouhanad Khorchide über sein Buch „Islam ist Barmherzigkeit“), in: General-Anzeiger vom 12. September 2017
  • Kurz notiert (Ankündigung eines Vortrags des islamischen Theologen Prof. Dr. Mouhanad Khorchide über das Thema „Religion und Gewalt“), in: Dürener Zeitung vom 12. September 2017
  • Kurz notiert (Ankündigung eines Vortrags des islamischen Theologen Prof. Dr. Mouhanad Khorchide über das Thema „Religion und Gewalt“), in: Dürener Nachrichten vom 12. September 2017

Regional

  • Wissen befruchtet Debatten (Bericht über den Exzellenzcluster „Religion und Politik“ zur bevorstehenden DFG-Entscheidung zur Exzellenzstrategie, mit Sprecher Prof. Dr. Detlef Pollack und stellv. Sprecherin Prof. Dr. Barbara Stollberg-Rilinger), in: Westfälische Nachrichten vom 28. September 2017
  • Friedensdialoge über Täufer (Ankündigung eines Podiums mit dem Ethnologen und Hans-Blumenberg-Gastprofessor Prof. Dr. Thomas Hauschild zum Thema „Identität. Fundamentalismus. Gewalt. Radikalisierung religiöser Bewegungen“, im Rahmen der Veranstaltungsreihe „1648 – Dialoge zum Frieden“ in Münster), in: Westfälische Nachrichten vom 22. September 2017
  • Friedensdialoge über Täufer (Ankündigung eines Podiums mit dem Ethnologen und Hans-Blumenberg-Gastprofessor Prof. Dr. Thomas Hauschild zum Thema „Identität. Fundamentalismus. Gewalt. Radikalisierung religiöser Bewegungen“, im Rahmen der Veranstaltungsreihe „1648 – Dialoge zum Frieden“ in Münster), in: Münstersche Zeitung vom 22. September 2017
  • Ein Glücksfall für Münster (Kommentar zum Internationalen Weltfriedenstreffen in Münster, mit Verweis auf die Bedeutung des Exzellenzclusters „Religion und Politik“ für die Religionsforschung in Münster), in: Westfälische Nachrichten vom 16. September 2017
  • Ein Glücksfall für Münster (Kommentar zum Internationalen Weltfriedenstreffen in Münster, mit Verweis auf die Bedeutung des Exzellenzclusters „Religion und Politik“ für die Religionsforschung in Münster), in: Münstersche Zeitung vom 16. September 2017
  • Das riskante Spiel mit den Zahlen (Politikwissenschaftler Prof. Dr. Bernd Schlipphak über methodische Schwächen von Wahlumfragen), in: Neue Westfälische vom 22. September 2017
  • Keine Titelangabe (Ankündigung einer Podiumsdiskussion über christliche Mission in Deutschland mit dem Religionswissenschaftler Prof. Dr. Perry Schmidt-Leukel zur Ausstellung „Die Macht des Wassers“ im Stadtmuseum in Münster), in: Westfälische Nachrichten vom 26. September 2017
  • Auch Kinder haben Einfluss (Ankündigung eines Vortrags des Archäologen Dr. Helge Nieswandt über die Kleidung von Griechen und Römern im Rahmen der Kinder-Uni der WWU), in: Münstersche Zeitung vom 16. September 2017
  • Mit Lenin fing alles an (Ankündigung eines Vortrags des Historikers Prof. Dr. Thomas Großbölting anlässlich der Ausstellungseröffnung „Der Kommunismus in seinem Zeitalter“ der VHS Recklinghausen), in: Recklinghäuser Zeitung vom 18. September 2017
  • Feierstunde im Kreis zum Tag der deutschen Einheit (Ankündigung eines Vortrags des Historikers Prof. Dr. Thomas Großbölting über „Spitzel –‚ (Un-)kultur‘ damals und heute“), in: Westfalenpost vom 19. September 2017
  • Ein Jahr für Werler (Ankündigung eines städtegeschichtlichen Vortrags des Historikers Prof. Dr. Werner Freitag anlässlich des 800-jährigen Jubiläums der Stadt Werl), in: Soester Anzeiger vom 20. September 2017
  • Mit 45 noch nicht in die Jahre gekommen (Ankündigung eines Vortrags des Historikers Prof. Dr. Werner Freitag über die Reformationsgeschichte Westfalens), in: Westfälische Nachrichten vom 19. September 2017
  • „Wie morgen Kirche leben“ (Ankündigung eines Vortrags des katholischen Theologen Prof. Dr. Jürgen Werbick zum Thema „Wie morgen Kirche leben?“), in: Borkener Zeitung vom 22. September  2017
  • Von der „Scharia“ bis zu „tanzenden Jungfrauen“ (Ankündigung eines Vortrags des islamischen Theologen Prof. Dr. Mouhanad Khorchide über die Scharia), in: Soester Anzeiger vom 20. September 2017
  • Wie sollen Werte vermittelt werden? (Podiumsdiskussion über Religionsunterricht mit dem islamischen Theologen Prof. Dr. Mouhanad Khorchide), in: Westfälische Nachrichten Münster-Stadt vom 6. September 2017
  • Wie sollen Werte vermittelt werden? (Podiumsdiskussion über Religionsunterricht mit dem islamischen Theologen Prof. Dr. Mouhanad Khorchide), in: Münstersche Zeitung Münster vom 6. September 2017
  • Religion als Sündenbock (Podiumsdiskussion über das Verhältnis von Religion und Politik mit dem islamischen Theologen Prof. Dr. Mouhanad Khorchide), in: Emsdettener Volkszeitung vom 1. September 2017
  • Vorträge beim Geschichtsverein (Ankündigung eines Vortrags der Historikerin Prof. Dr. Barbara Stollberg-Rilinger über die Biographie „Maria Theresia. Die Kaiserin in ihrer Zeit“), in: Westfälischer Anzeiger – Hammer Zeitung vom 8. September 2017