Oktober 2017

„Das Bild vom islamischen Recht korrigieren“

Pm Maximen Werfen Neues Licht Auf Islamisches Recht 1 1Pm Maximen Werfen Neues Licht Auf Islamisches Recht 2 1
© han

Mit der Erforschung von „Maximen“ im islamischen Recht, einer bisher kaum beachteten Gattung an rechtlichen Merksätzen, stellen Wissenschaftler die islamische Rechtsgeschichte in ein neues Licht. „Unsere Untersuchungen dieser prägnanten Textformeln zeigen eine überraschende Innovation in der Historie: Mit den Maximen systematisierten Gelehrte ab dem 10. Jahrhundert die Fülle des Rechtswissens in weit höherem Grad als bisher“, so der Islamwissenschaftler Prof. Dr. Norbert Oberauer vom Exzellenzcluster „Religion und Politik“.

Muslimische Feiertage als „Zeichen der Anerkennung“

News Ulrich Willems Muslimischer Feiertage Dpa 1 1News Ulrich Willems Muslimischer Feiertage Dpa 2 1
© Julia Holtkötter

Der Politikwissenschaftler Prof. Dr. Ulrich Willems vom Exzellenzcluster „Religion und Politik“ der WWU hat sich in der Debatte um muslimische Feiertage geäußert. Er sagte im Interview der Deutschen Presse-Agentur (dpa), Feiertage könnten der jeweiligen Religionsgemeinschaft symbolische Anerkennung schaffen.

Über Religion entscheiden

News Tagung _ Ber Religion Entscheiden 1 1News Tagung _ Ber Religion Entscheiden 2 1
© wikipedia

Religiöse Optionen und Alternativen stehen im Mittelpunkt einer Tagung des Sonderforschungsbereichs (SFB) 1150 „Kulturen des Entscheidens“ der WWU. Der SFB und der Exzellenzcluster „Religion und Politik“ hatten im Wintersemester 2016/17 eine öffentliche Ringvorlesung über „Religion und Entscheiden“ abgehalten. Im Nachgang dazu widmet sich die Tagung vom 19.-21. Oktober dem Thema aus spezifisch geschichtswissenschaftlicher Perspektive.

Das Skarabäusmotiv auf Siegelamuletten

News Buch Schmitt Skarab _usmotiv 1 1News Buch Schmitt Skarab _usmotiv 2 1
© Ugarit-Verlag

Mit der Ikonographie, Herkunft und religiösen Bedeutung von Skarabäus-Darstellungen auf Siegelamuletten befasst sich eine neue Monographie des evangelischen Theologen Prof. Dr. Rüdiger Schmitt vom Exzellenzcluster „Religion und Politik“. Das Buch ist jüngst im Ugarit-Verlag erschienen.

Keine Ringvorlesung, aber öffentliche Vorträge

News _ Ffentliche Veranstaltungen Im Wintersemester 1 1News _ Ffentliche Veranstaltungen Im Wintersemester 2 1
© EXC

Der Exzellenzcluster „Religion und Politik“ hält im Wintersemester 2017/18 ausnahmsweise keine öffentliche Ringvorlesung ab. Auf dem Programm stehen jedoch Kulturveranstaltungen und öffentliche Vorträge. Für das Sommersemester 2018 sind wieder eine öffentliche Reihe sowie Veranstaltungen mit einem neuen Hans-Blumenberg-Gastprofessor geplant. Der Forschungsverbund nutzt die kommenden Wintermonate für Arbeiten an einem neuen Forschungsprogramm für eine Förderphase ab 2019.

Antike Konstruktionen von Zeit

News Buch Doering Antike Konstruktionen Von Zeit 1 1News Buch Doering Antike Konstruktionen Von Zeit 2 1
© Cambridge University Press

Mit antiken Konstruktionen von Zeit beschäftigt sich ein Band, den der Judaist und evangelische Theologe Prof. Dr. Lutz Doering vom Exzellenzcluster „Religion und Politik“ zusammen mit dem israelischen Bibelwissenschaftler Prof. Dr. Jonathan Ben-Dov von der Universität Haifa herausgegeben hat.

Wenn Menschen Stimmen aus dem Jenseits hören

Pm Wenn Menschen Stimmen Aus Dem Jenseits H _ren 1 1Pm Wenn Menschen Stimmen Aus Dem Jenseits H _ren 2 1
© Ergon-Verlag

Nicht nur Stoff für Fantasy-Filme: Mit „Stimmen aus dem Jenseits“ haben sich nach wissenschaftlicher Erkenntnis Menschen seit der Antike bis heute in verschiedensten Kunstwerken befasst. In einem neuartigen Forschungsprojekt haben Wissenschaftler verschiedener Fachrichtungen am Exzellenzcluster „Religion und Politik“ das Medium „Stimme“ in Hinduismus, Christentum, Islam und weiteren Religionen untersucht.

Theorie zur Religionsvielfalt international diskutiert

News Minzu University Peking Schmidt-leukel 1 1News Minzu University Peking Schmidt-leukel 2 1
© ska

Die neuen Theorien zur Religionsvielfalt des Religionswissenschaftlers Prof. Dr. Perry Schmidt-Leukel vom Exzellenzcluster „Religion und Politik“ stoßen auf das Interesse von Forschern in China. Die Minzu University of China in Peking hat den Wissenschaftler eingeladen, seine fraktale Interpretation religiöser Vielfalt vorzustellen und mit chinesischen Wissenschaftlern zu diskutieren.

Chinesische Ausgabe von „Transformation by Integration“

News Buch Schmidt-leukel Transformation Chinesisch 1 1News Buch Schmidt-leukel Transformation Chinesisch 2 1
© Religious Culture Publishing House

Die Monographie „Transformation by Integration“ (Transformation durch Integration) des Religionswissenschaftlers und Theologen Prof. Dr. Perry Schmidt-Leukel vom Exzellenzcluster „Religion und Politik“ ist in chinesischer Übersetzung erschienen.

Newsletter des Exzellenzclusters erschienen

News Newsletter Oktober 2017 1 1News Newsletter Oktober 2017 2 1
© Chester Beatty Library

Zum Start des Wintersemesters ist der neue Newsletter des Exzellenzclusters „Religion und Politik“ erschienen. Der Newsletter, der gut 2.200 Abonnenten in Politik, Kultur und Religionen zugeht, informiert über aktuelle Forschungsergebnisse, neue Publikationen und internationale Tagungen am Exzellenzcluster.

Burka-Verbote in europäischen Demokratien

News Spohn Burkaverbote 1 1News Spohn Burkaverbote 2 1
© CRM

Politikwissenschaftlerin Dr. Ulrike Spohn hat sich über Burka-Verbote und ihre Begründungen geäußert. Sie diskutiert in einem Working Paper, das auf der Website des Centrums für Religion und Moderne (CRM) der WWU erschienen ist, die Problematik gesetzlicher Burka-Verbote im Kontext europäischer Demokratien.