August 2012

„Ein Menschenrecht unter Druck“

News-publikation-religionsfreihei-buchcover-kfsg

Mit religiös beeinflussten, häufig gewaltsamen Konflikten befasst sich das neue Buch „Religionsfreiheit – ein Menschenrecht unter Druck“ der Theologin Prof. Dr. Marianne Heimbach-Steins.

„Mit Gebet, Gelöbnis und US-Fahne“

Gastbeitrag-heike-bungert-kfsg

Der Parteitag der Republikaner in den USA zeigt eine für das Land „typische Vermischung von Religion und Politik“. Nordamerika-Historikerin Prof. Dr. Heike Bungert analysiert dies in einem Beitrag für die Website des Exzellenzclusters.

Religiöse Vielfalt

News-ringvorlesung-religioese-vielfalt-kfsg

Probleme und Lösungen im Miteinander verschiedener Religionen in derselben politischen Gemeinschaft untersucht die Ringvorlesung des Exzellenzclusters „Religion und Politik“ und des neu gegründeten „Centrums für Religion und Moderne“.

„Schweigen als politische Stellungnahme“

Pm-putsch-paraguay-kfsg

Nach dem plötzlichen Präsidentenwechsel in Paraguay Ende Juni zeigt sich die katholische Kirche im Land politisch zerrissen. Das schreibt Lateinamerika-Historikerin Antje Schnoor in einem Beitrag für die Website des Exzellenzclusters.

Warum Friedrich der Große von Selbstmord sprach

Florian-kuehnel-kfsg

Den Selbstmord zur Wiederherstellung der verlorenen Ehre unter Adligen des 18. Jahrhunderts gab es entgegen gängiger Vorstellung nicht. Das ergab die Forschung von Historiker Florian Kühnel vom Exzellenzcluster.

„Heiliges Land und Nähe Gottes“

News-publikation-heiliges-land-kfsg

Die enge Verbundenheit von Gott, Volk und Land in frühjüdischen und neutestamentlichen Schriften steht im Mittelpunkt eines neuen Buchs des evangelischen Theologen PD Dr. J. Cornelis de Vos vom Exzellenzcluster.

Paraguays parlamentarischer Putsch

Gastbeitrag-antje-schnoor-kfsg

Über die politischen Folgen der Amtsenthebung von Paraguays Präsident Fernando Lugo im Juni 2012 und die Zerrissenheit der katholischen Kirche im Land nach dem Sturz äußert sich Lateinamerika-Historikerin Antje Schnoor.

Ketzer und Terroristen

Buchcover-von-ketzern-und-terroristen-kfsg

Ein neuer Sammelband aus dem Exzellenzcluster untersucht, wie sich stereotype Vorstellungen von „den Anderen“ in religiösen und politischen Konflikten zu Feindbildern verdichten können.

Als der Papst Hitlers Unterstützung suchte

Pm-vatikan-und-nationalsozialismus-kfsg

Neue Belege für eine zeitweilige Annäherung des Vatikans an das NS-Regime aus Gründen des Antikommunismus liefern Forschungen von Historiker Dr. Thies Schulze aus dem Exzellenzcluster.

Dilthey-Fellowship für Cluster-Historikerin

News-steckel-dilthey-fellowship-kfsg

Die Mittelalter-Historikerin Dr. Sita Steckel vom Exzellenzcluster „Religion und Politik“ hat für ein religionsgeschichtliches Forschungsprojekt ein Dilthey Fellowship erhalten.

„System zur Organverteilung verfassungswidrig“

News-organverteilung-kfsg

Das System der Verteilung von Spenderorganen in Deutschland verstößt nach Auffassung des Medizinrechtlers Prof. Dr. Thomas Gutmann vom Exzellenzcluster „Religion und Politik“ gegen das Grundgesetz.

Neue Bücher aus dem Exzellenzcluster

News-publikationen-kfsg

Neue Cluster-Publikationen beschäftigen sich mit Forschungsthemen wie Feindbildern in religiösen und politischen Konflikten, Familienreligion im alten Israel sowie soziologischen und historischen Analysen zur Säkularisierungstheorie.