November 2011

Chile zwischen Diktatur und Demokratie

News-tagung-diktatur-in-chile-kfsg

Zur Ausstellung „Chile-Solidarität in Münster“ des Stadtmuseums befassen sich Experten aus ganz Deutschland auf einer Tagung Anfang Dezember in Münster mit der chilenischen Militärdiktatur.

Von Jungfrauen, Müttern und Möhnen

News-frauen-im-bistum-muenster-kfsg

Über fromme Frauen im Bistum Münster um 1900 hat Historiker Prof. Dr. Werner Freitag in der Ringvorlesung des Exzellenzclusters gesprochen. In der Zeit des Kulturkampfes seien ganz neue weibliche Lebensentwürfe entstanden.

„Wulff muss in Indonesien klare Worte sprechen“

Pm-indonesien-bundespraesident-kfsg

Vor dem Indonesien-Besuch von Bundespräsident Christian Wulff haben Kirchenvertreter des Landes das deutsche Staatsoberhaupt zu klaren Worten gegen die Verletzung der Religionsfreiheit aufgefordert.

Weibliche Frömmigkeit im Bistum Münster

News-rvl-freitag-kfsg

Über neue weibliche Lebensentwürfe im Bistum Münster um 1900 spricht Historiker Prof. Dr. Werner Freitag vom Exzellenzcluster am Dienstag in der Ringvorlesung „Religion und Geschlecht“.

Buchvorstellung im Wissenschaftskolleg zu Berlin

News-buchvorstellung-bauer-kfsg

Arabist Prof. Dr. Thomas Bauer vom Exzellenzcluster diskutiert Anfang Dezember in Berlin mit dem Theologen Prof. Dr. Friedrich Wilhelm Graf sein aktuelles Buch „Die Kultur der Ambiguität“.

Kant und die moderne Subjektivität

News-neuer-kant-kommentar-kfsg

In einem neuen kritischen Kommentar untersucht der Philosoph PD Dr. Michael Städtler vom Exzellenzcluster „Religion und Politik“ den Begriff des Subjekts und die Funktion von Subjektivität in den Schriften Immanuel Kants (1724-1804).

Das Land der Götter

Pm-archaeologischer-tuerkei-bildband-kfsg

Ein neuer, reich bebilderter Band der Archäologen Prof. Dr. Engelbert Winter und Dr. Michael Blömer stellt die Geschichte und Archäologie der antiken Landschaft Kommagene im Südosten der Türkei vor.

Perversion als Argument

News-geschlechter-polemik-im-mittelalter-kfsg

Über Geschlechter-Polemik in mittelalterlichen Konflikten und stereotype Feindbilder hat Historikerin Dr. Sita Steckel in der Ringvorlesung „Religion und Geschlecht“ des Exzellenzclusters gesprochen.

Über lüsterne Mönche und unkeusche Priester

News-rvl-steckel-kfsg

Historikerin Dr. Sita Steckel führt heute die öffentliche Ringvorlesung „Religion und Geschlecht“ des Exzellenzclusters fort. Sie spricht über Geschlechter-Polemik im Mittelalter.

WDR informiert über neue archäologische Funde

News-wdr-archaeologen-kfsg

Das WDR-Fernsehen hat über die neuesten archäologischen Funde von Forschern des Exzellenzclusters „Religion und Politik“ berichtet. Archäologe Prof. Dr. Engelbert Winter war Gast im Studio der WDR-Sendung „Lokalzeit“.

„Der Islam tolerierte Männerliebe über Jahrhunderte“

Pm-maennerliebe-im-islam-kfsg

Dass es heute in muslimischen Ländern Schwulen-Verfolgungen bis hin zu Hinrichtungen gibt, lässt sich laut Arabist Prof. Dr. Thomas Bauer vom Exzellenzcluster nicht auf eine lange religiöse oder kulturelle Tradition zurückführen.

Über Männerliebe in islamischen Kulturen

News-rvl-bauer-kfsg

Über „Männerliebe in vormodernen und modernen islamischen Kulturen“ spricht der Arabist Prof. Dr. Thomas Bauer vom Exzellenzcluster am Dienstag in der Ringvorlesung „Religion und Geschlecht“.

Überraschende antike Funde in der Türkei

Pm-neue-archaeologische-funde-kfsg

Münsteraner Archäologen haben bei Ausgrabungen in der Türkei wichtige Entdeckungen in einer bedeutenden antiken Tempelanlage des römischen Soldatengottes Iuppiter Dolichenus gemacht.

Historischen Verbrechen auf der Spur

News-wolf-historisches-kolleg Kfsg

Kirchenhistoriker Prof. Dr. Hubert Wolf vom Exzellenzcluster beschäftigt sich seit Oktober als Fellow am Historischen Kolleg in München mit einem Kriminalfall aus einem römischen Frauenkloster des 19. Jahrhunderts.

Die Macht der Nonnen

News-frauenkloester-im-mittelalter-kfsg

Die Düsseldorfer Historikerin Prof. Dr. Eva Schlotheuber hat in der Ringvorlesung „Religion und Geschlecht“ des Exzellenzclusters über den gesellschaftlichen Einfluss von Frauenklöstern im Mittelalter gesprochen.

„Neue Grenzen und neue Möglichkeiten“

News-ringvorlesung-schlotheuber-kfsg

Über mittelalterliche Frauenklöster als besonderen Lebensraum im Wandel der Gesellschaft spricht Historikerin Prof. Dr. Eva Schlotheuber morgen in der Ringvorlesung des Exzellenzclusters.

Religion – Staat – Zugehörigkeit

News-religion-staat-zugehoerigkeit-kfsg

Eine Tagung am Exzellenzcluster hat sich mit dem komplexen Verhältnis von Religion, Staat und Zugehörigkeit in Westeuropa und den Staaten der ehemaligen Sowjetunion aus historischer und aktueller Perspektive befasst.

Mit Farbe, Stift und Arpilleras für Chiles Freiheit

News-ausstellung-chile-solidaritaet-kfsg

Die Ausstellung „Chile Solidarität in Münster. Für die Opfer der Militärdiktatur (1973-1990)“, Gemeinschaftsprojekt des Stadtmuseums und des Exzellenzclusters „Religion und Politik“, ist ab heute im Stadtmuseum zu sehen.