Prof. David Levene zu Gast im Cluster

Ein Experte für die römische Geschichtsschreibung und ihre Rezeption

Prof. D. Phil. David Levene von der New York University ist in der letzten Juniwoche zu Gast in Münster. Der Experte für die römische Geschichtsschreibung und ihre Rezeption hält am Montag, 29. Juni, 18 c.t. einen Vortrag im Hörsaal F2 des Fürstenberghauses. Der Titel lautet "Religion and Politics in Pompeius Trogus" Weiterhin lädt er zu einer Diskussion über die Verbindung politischer und religiöser Elemente in der römischen Geschichtsschreibung ein. Sie findet am Freitag, 26. Juni, um 16.30 Uhr im Seminarraum 209 des Fürstenberghauses statt.

„Zahlreiche Werke der römischen Historiografen wurden in der Neuzeit intensiv gelesen und in politischen Konzeptionen wie denen Macchiavellis und anderer diskutiert“, sagt Prof. Dr. Alexander H. Arweiler vom Institut für Klassische Philologie. „Daher könnte ein Austausch für verschiedene Projekte im Cluster interessant sein.“ Clustermitglieder sind eingeladen, sich zu beteiligen. Für die Teilnahme an der Diskussion am 26. Juni bitten die Organisatoren um eine kurze Nachricht.

  • 26. Juni, 16.30 Uhr in Seminarraum 209 (Institut für Klassische Philologie): Diskussion über die Verbindung politischer und religiöser Elemente in der römischen Geschichtsschreibung
  • 29. Juni, 18 c.t. in Hörsaal F 2: Vortrag "Religion and Politics in Pompeius Trogus"

Prof. D.Phil. David Levene auf den Seiten der New York University
Projekt B8 Inszenierungen politischer Autorschaft in augusteischer Zeit



Kontakt

Zentrum für Wissenschafts­kommunikationViola van Melis, M. A. Johannisstraße 1 Zimmer 11
D-48143 Münster
Tel.: +49 251 83-23376
Fax: +49 251 83-23246

Impressum | © 2014 Exzellenzcluster Religion & Politik
Exzellenzcluster Religion & Politik
Johannisstraße 1
· D-48143 Münster
Tel.: +49 251 83-23376 · Fax: +49 251 83-23246
E-Mail: religionundpolitik@uni-muenster.de