Sektionstagung Protest und Partizipation

Tagung der DVPW-Sektion Politische Wissenschaft und Politische Bildung in Kooperation mit der Themengruppe Hochschullehre

Die aktuellen Entwicklungen in den westlichen Demokratien zeugen von einer Krise der politischen Repräsentation. Eine zunehmende Entfremdung zwischen Bürger*innen und politischen Vertreter*innen mündet zum einen in die Forderung nach neuen Formen politischer Partizipation, zum anderen in eine protesthaltige Abkehr von etablierten Parteien und Politik insgesamt.

Weitere Infos zur Veranstaltung

Rubrik
Tagungen und Kongresse
Zeitraum
05.-06.10.2017
Reihe
Ort
Fürstbischöfliches Schloss Münster (Hauptgebäude der Universität) Schlossplatz 2, 48149 Münster
Eintritt
kostenlos
Anmeldung
s.grosz@uni-muenster.de
Veranstalter/
Kontakt
Institut für Soziologie (IfS)
Scharnhorststr. 121
48151 Münster
soziologie@uni-muenster.de
0251/83-25305, -29438

Institut für Soziologie (IfS)
Scharnhorststr. 121
48151 Münster
soziologie@uni-muenster.de
0251/83-25305, -29438