Drittmittelkompetenz kompakt

Mehrwertsteuer, Gemeinkostenzuschlag und Overhead: (Steuer-)Rechtliche Aspekte der Forschungsförderung

In der breiten Förderlandschaft Deutschlands und der EU gibt es verschiedene (steuer-) rechtliche Aspekte bereits bei der Antragstellung zu beachten. Ein Angebot für ein wirtschaftliches Projekt unterliegt anderen Vorgaben bei der Kalkulation als ein Antrag auf eine Zuwendung bei der DFG. Oft müssen Verträge zwischen Kooperationspartnern geschlossen werden. In der Veranstaltung werden Ihnen von den Mitarbeitern der Abteilung für Rechtsfragen der Forschungsförderung (Dez. 6.2) die Grundzüge rechtlicher Aspekte vorgestellt sowie Ihre Fragen zum Thema Steuern, Wirtschaftlichkeit und Vertragsgestaltung beantwortet. Hier sind wir insbesondere vorab an konkreten Fragen interessiert, um Ihren Bedarf an Informationen besser einzuschätzen zu können. Zielgruppe: Die Veranstaltung richtet sich an alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die an Instituten, Lehrstühlen etc. mit der Projektadministration, Anbahnung und Erstellung von Drittmittelanträgen befasst sind.

Weitere Infos zur Veranstaltung

Rubrik
Vorträge, Vorlesungen
Zeitraum
Mi 11.01.2017, 14:15 Uhr - 16:00 Uhr
Reihe
Ort
Hüfferstift, Raum B 01.11, Hüfferstr. 27, 48149 Münster
Eintritt
Anmeldung
SAFIR - Forschungsförderberatung
Veranstalter/
Kontakt
SAFIR - Forschungsförderberatung
Hüfferstr. 27
48149 Münster
0251-83 21481