Kannten Sie die Antwort?

Es ist der US-Bundesstaat Illinois. Weil der Entdecker des Pluto, Clyde Tombaugh, in diesem Bundesstaat geboren wurde, beschloss der Senat von Illinois im Jahr 2009 eine Resolution gegen die "unfaire Abwertung" Plutos und gab ihm den "vollen planetarischen Status" zurück. Tombaugh entdeckte Pluto 1930 in Rahmen einer systematischen Suchaktion. Die Aberkennung des Planetenstatus erlebte Tombaugh übrigens nicht mehr. Er starb 1997. Seine Asche aber wurde 2006 an Bord der New Horizon ins Weltall geschickt. Das Ziel der Raumsonde ist die Erforschung des Pluto-Systems, wo sie 2015 ankam.

Prof. Dr. Harald Hiesinger, Institut für Planetologie

Und hier noch einmal die Frage:

Alles beim Alten

Die Internationale Astronomische Union entschied 2006, dass Pluto nicht mehr zu den Planeten, sondern zu den Zwergplaneten gehört. Welcher US-Bundesstaat hat diese Herabstufung nicht hingenommen?

Foto: manun / photocase.com
Foto: manun / photocase.com
Foto: WWU Münster - Dada Petrole