Kannten Sie die Antwort?

1976 präsentierte der Komiker Loriot in einer Parodie des Fernseh-Zoologen Bernhard Grzimek die Steinlaus als einen "possierlichen kleinen Racker". Die Autoren des Medizinlexikons "Pschyrembel" fanden diese Erfindung so gut, dass sie das Tier seit 1983 als Petrophaga lorioti in einem fingierten Lexikonartikel im Medizinlexikon aufführen. Mittlerweile gibt es darin sogar einen Eintrag zur so genannte Steinlausphobie: https://www.pschyrembel.de/Petrophaga-lorioti-Phobie/P06MT/doc/

Dr. Oliver Obst, Leiter der Zweigbibliothek Medizin

Und hier noch einmal die Frage:

Ein bisschen Spaß muss sein ...

Im medizinischen Nachschlagewerk "Pschyrembel" findet sich seit 1983 ein nicht ganz ernst gemeinter Eintrag. Der Lexikonartikel wird seitdem in jeder überarbeiteten Auflage in leicht veränderter Version übernommen. Welcher Eintrag ist gemeint?

Foto: manun / photocase.com
Foto: manun / photocase.com
Foto: WWU Münster - Dada Petrole