Stellenausschreibung

Im Seminar für Reformierte Theologie des Fachbereichs 01 – Evangelisch-Theologische Fakultät – der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle



einer wissenschaftlichen Mitarbeiterin/
eines wissenschaftlichen Mitarbeiters
Entgeltgruppe 13 TV-L (50%)



zu besetzen. Die Stelle ist für die Dauer von drei Jahren befristet. Die regelmäßige Arbeitszeit bei einem Stellenumfang von 50% beträgt derzeit 19 Stunden 55 Minuten.

Der Aufgabenbereich umfasst die Mitwirkung in Lehre und Forschung des Seminars für Reformierte Theologie. Die Lehrverpflichtung beträgt 2 Semesterwochenstunden. Eine akademische Qualifikation der wissenschaftlichen Mitarbeiterin/des wissenschaftlichen Mitarbeiters ist vorgesehen. Gelegenheit zu eigener wissenschaftlicher Arbeit wird gegeben.

Voraussetzung ist ein überdurchschnittlicher Studienabschluss (Erstes Theologisches Examen, Staatsexamen Evangelische Religionslehre, Fakultätsexamen, Diplom, Magister). Ausgewiesene Kenntnisse auf dem Gebiet der Systematischen Theologie, editorische Erfahrungen sowie Erfahrungen mit Wissenschaftsorganisation sind erwünscht.

Die WWU Münster tritt für die Geschlechtergerechtigkeit ein und strebt eine Erhöhung des Anteils von Frauen in Forschung und Lehre an. Bewerbungen von Frauen sind daher ausdrücklich erwünscht; Frauen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.

Schwerbehinderte werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt eingestellt.

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen (Lebenslauf, Zeugnisse) senden Sie bitte bis zum  20.11.2017 an:

Evangelisch-Theologische Fakultät
Prof. Dr. Anne Käfer
Seminar für Reformierte Theologie
Universitätsstraße 13–17
48143 Münster.