Stellenausschreibung

Im Fachbereich 08, Seminar für Lateinische Philologie des Mittelalters und der Neuzeit der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster ist ab dem nächstmöglichen Zeitpunkt befristet bis zum 31.12.2018 die Stelle



einer Studentischen Hilfskraft



zu besetzen. (Eine Verlängerung ist bei guter Eignung möglich.) Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 5 Stunden.

Vorwiegend sollen folgende Tätigkeiten ausgeführt werden:

  • Bibliographische Recherchen
  • Mitarbeit an kritischer Edition
  • Korrekturlesen von wissenschaftlichen Aufsätzen (Typographie, Bibliographie, Zitate)
  • Mitarbeit bei der Organisation von Konferenzen


Einstellungsvoraussetzungen:

  • Ausgewiesene Kenntnisse im Bereich der klassischen Philologie, insb. Latein
  • Gute, über das Graecum hinausgehende Griechischkenntnisse
  • Kenntnisse in EDV
  • Interesse an Mittelalter und Früher Neuzeit
  • Ausdauer und Genauigkeit
  • Teamfähigkeit

Die WWU Münster tritt für die Geschlechtergerechtigkeit ein und strebt eine Erhöhung des Anteils von Frauen in Forschung und Lehre an. Bewerbungen von Frauen sind daher ausdrücklich erwünscht; Frauen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen. Schwerbehinderte werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt eingestellt.

Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte baldmöglichst per  E-Mail an Frau Christophersen (pchrist@uni-muenster.de) als eine PDF-Datei (maximal 5 MB Größe).

Westfälische Wilhelms-Universität Münster
Seminar für Lateinische Philologie des Mittelalters und der Neuzeit
Prof. Dr. Karl Enenkel
Bogenstr. 15/16
48143 Münster

Bei Fragen kontaktieren Sie bitte Frau Christophersen (Tel. 83-24130), 9-12.30 Uhr