Stellenausschreibung

An der Universitäts- und Landesbibliothek Münster ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die unbefristete Stelle einer / eines



Referentin / Referent für dokumentenzentrierte Systeme und Dienste



zu besetzen.

Die Universitäts- und Landesbibliothek Münster (ULB Münster) ist die Zentralbibliothek der Westfälischen Wilhelms-Universität und gleichzeitig Landesbibliothek für den Landesteil Westfalen. Sie ist eine der größten wissenschaftlichen Bibliotheken Deutschlands mit über 100 Bibliotheksstandorten. Die ULB Münster bietet ein umfangreiches Portfolio von wissenschafts­nahen Dienstleistungen für Forschende, Lehrende und Studierende an, dessen Weiterentwick­lung im Rahmen der aktuellen digitalen Transformationsprozesse in der Wissenschaft von einer großen Entwicklungsdynamik geprägt ist. In diesem Kontext freut sich das Team der Digitalen Dienste auf Ihre Unterstützung.

Wir suchen eine engagierte Persönlichkeit mit eigenverantwortlichem, lösungsorientierten Arbeitsstil, guten konzeptionellen Fähigkeiten und gutem Organisationstalent sowie aus­geprägten Kommunikations- und Kooperationsfähigkeiten. Sie zeichnet sich darüber hinaus durch Teamfähigkeit, Flexibilität und Belastbarkeit aus und erfüllt folgendes Profil:

  • Einschlägiges fachspezifisches Studium der Informatik oder verwandter Fachrichtungen oder eine in der Praxis erworbene vergleichbare Qualifikation.
  • Erfahrung in der eigenverantwortlichen Planung und Durchführung von Projekten.
  • Erfahrungen in der Konzeption, Programmierung und dem Betrieb Java-basierter
  • (Web-) Anwendungen unter Verwendung von Application Servern (Apache Tomcat) und Webservices (z.B. REST). 
  • Erfahrungen in der Modellierung und Umsetzung von Prozessen, z.B. auf der Basis von Workflow Engines.


Wünschenswert sind:

  • Methodenkenntnisse in der Planung und Implementierung von Informations­infrastrukturen.
  • Kenntnisse im Betrieb und Management dokumentenzentrierter Systeme (z.B. Repositorien, Archivierungssysteme).
  • Kenntnisse in Scriptsprachen (z.B. Python, Ruby)
  • Kenntnisse in der Aufbereitung, Modellierung und Transformation großer Datenmengen.
  • Kenntnisse im Bereich Linked Data Technologien, Docker und Microservices.
  • Kenntnisse über Suchmaschinentechnologien (z.B. SOLR und Elasticsearch).


Ihre Aufgaben sind:

  • Anforderungsermittlung, Planung und Umsetzung sowie Betrieb für bestehende bzw. neue internetbasierte server- und clientseitige Softwarelösungen für ein zielgerichtetes Management zur Aufbewahrung, Erschließung und Bereitstellung bibliothekarischer und wissenschaftlicher (Meta-)Daten.
  • Eigenverantwortliche Konzeption und Durchführung von Projekten im Bereich dokumentenzentrierter Systeme und Dienste.
  • Teamorientierte Organisation aller Administrations- und Arbeitsprozesse sowie die Abstimmung mit Fachanwendern, dem Team der Digitalen Dienste der ULB, mit Softwareherstellern sowie externen Partnern.


Was bieten:

  • Spannende und abwechslungsreiche Aufgaben in einem innovativen Arbeitsbereich.
  • Ein angenehmes Arbeitsklima in einem teamorientierten Umfeld.
  • Flexible und familienfreundliche Arbeitszeiten.
  • Eine attraktive Stadt mit hohem Freizeitwert.


Die Eingruppierung erfolgt nach Entgeltgruppe 13 TV-L. Die Arbeitszeit beträgt zurzeit 39 Stunden 50 Minuten in der Woche.

Die WWU Münster tritt für die Geschlechtergerechtigkeit ein und strebt eine Erhöhung des Anteils von Frauen in Forschung und Lehre an. Bewerbungen von Frauen sind daher ausdrücklich erwünscht; Frauen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.
An der Universität Münster werden Stellenbesetzungen grundsätzlich auch in Teilzeit vorgenommen, sofern nicht im Einzelfall zwingende dienstliche Gründe entgegenstehen.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige und vollständige Bewerbung. Senden Sie ihre Bewerbung ausschließlich per E-Mail unter AZ 2017-4  bis zum 24.03.2017 an:


bewerbung.ulb@uni-muenster.de