Stellenausschreibung

Im Fachbereich 10 - Mathematik und Informatik, Mathematisches Institut der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster ist die befristete Stelle




einer Akademischen Rätin auf Zeit/
eines Akademischen Rates auf Zeit
Bes. Gr. A 13 LBesO




ab dem 01.10.2018 für die Dauer von drei Jahren zu besetzen.

Stellenbesetzungen werden grundsätzlich auch in Teilzeit vorgenommen, sofern nicht im Einzelfall zwingende dienstliche Gründe entgegenstehen.

Die Stelle ist der Arbeitsgruppe Topologie zugeordnet. Der Aufgabenbereich umfasst: selbständige Forschung auf dem Gebiet der Topologie; Mitarbeit an den Projekten des SFB 878, insbesondere am Projekt B5 (K-theory, L-theory and assembly maps); Unterstützung der Lehre der Arbeitsgruppe Topologie.

Die Befähigung zur selbständigen Forschung sollte durch einschlägige Publikationen nachgewiesen werden. Kenntnisse z. B. in geometrischer Gruppentheorie, algebraischer K-Theorie, Chirurgietheorie, Kobordismenkategorien und/oder Funktorkalkül sind erwünscht.

Voraussetzung für die Einstellung ist ein abgeschlossenes Hochschulstudium und eine Promotion im Fach Mathematik.

Die Lehrverpflichtung beträgt 4 Semesterwochenstunden. Eine anteilige Übernahme von Dienstaufgaben des Instituts wird vorausgesetzt.

Die WWU Münster tritt für die Geschlechtergerechtigkeit ein und strebt eine Erhöhung des Anteils von Frauen in Forschung und Lehre an. Bewerbungen von Frauen sind daher ausdrücklich erwünscht. Frauen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.

Schwerbehinderte werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt eingestellt.

Die üblichen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte bevorzugt in elektronischer Form in einer einzigen PDF-Datei oder schriftlich bis zum 15.12.2017 an:

bewerbung.topologie@uni-muenster.de

AG Topologie
- WMA -
Mathematisches Institut
Einsteinstr. 62
48149 Münster

Bitte lassen Sie zusätzlich zwei Empfehlungsschreiben von Hochschullehrern auch bevorzugt in elektronischer Form an diese Adresse schicken.

Für Nachfragen wenden Sie sich bitte an Prof. Dr. Arthur Bartels oder Prof. Dr. Michael Weiss unter obiger Email-Adresse.