Stellenausschreibung

Am Institut für Didaktik der Chemie (Fachbereich 12) der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster ist ab dem 01.03.2018 für die Dauer von drei Jahren eine Stelle mit 50% der regelmäßigen Arbeitszeit


einer wissenschaftlichen Mitarbeiterin / eines wissenschaftlichen Mitarbeiters
Entgeltgruppe 13 TV-L


zu besetzen. Die regelmäßige Arbeitszeit für diese Stelle beträgt zurzeit 19 Stunden, 55 Minuten.

Die Stelle beinhaltet die Möglichkeit zur chemiedidaktischen Promotion im Bereich „Bewertungskompetenz“ und „Nature of Science“.

Voraussetzung für die Einstellung sind ein abgeschlossener Master of Education für das Lehramt Gymnasium im Fach Chemie sowie wissenschaftliche Vorerfahrungen im genannten Forschungsfeld, z.B. im Rahmen einer Masterarbeit.

Die Lehrverpflichtung beträgt 2 SWS im Rahmen der vom Institut für Didaktik der Chemie auszurichtenden Lehrveranstaltungen.

Die WWU Münster tritt für die Geschlechtergerechtigkeit ein und strebt eine Erhöhung des Anteils von Frauen in Forschung und Lehre an. Bewerbungen von Frauen sind daher ausdrücklich erwünscht. Frauen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.

Schwerbehinderte werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt eingestellt.

Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte per Email (pdf in einem Dokument) bis zum 24.11.2017 an

Prof. Dr. Annette Marohn
Institut für Didaktik der Chemie
Fliednerstr. 21
48149 Münster
Email: a.marohn@uni-muenster.de