Stellenausschreibung

An der Musikhochschule Münster, einem eigenständigen Fachbereich in der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster, ist zum 01. Oktober 2012 eine

Professur für Flöte (W2 BBesOW analog)

zu besetzen.

Gesucht wird eine herausragende künstlerische Persönlichkeit mit umfassender internationaler Konzerttätigkeit.
Erfahrungen in der Hochschullehre sind erwünscht und ein abgeschlossenes Hochschulstudium wird in der Regel vorausgesetzt.
Von der Stelleninhaberin / dem Stelleninhaber werden die Leitung der Querflötenklasse im Rahmen der künstlerischen und künstlerisch-pädagogischen Ausbildung sowie die Betreuung der Ergänzungsfächer (Ensemble/Kammermusik und Orchesterstellen) erwartet.
Die Mitarbeit an der hochschuldidaktischen Weiterentwicklung und in den Gremien der akademischen Selbstverwaltung ist obligatorisch.

Die Besetzung der unbefristeten Stelle erfolgt durch Übernahme in ein Beschäftigtenverhältnis mit einer Vergütung in Anlehnung an Besoldungsgruppe W2 BBesOW.

Die Lehrverpflichtung beträgt z. Zt. 21 Stunden.

Von den Bewerberinnen/den Bewerbern wird die Bereitschaft erwartet, den Lebensmittelpunkt in Münster oder in der näheren Umgebung zu wählen.

Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht. Frauen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.

Schwerbehinderte werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt.

Bewerbungen mit aussagekräftigen Unterlagen sind bis zum 15.01.2012 zu richten an die folgende Adresse:

Dekan der Musikhochschule, FB 15 der WWU
Prof. Michael Keller
Ludgeriplatz 1
48151 Münster



Impressum | © 2013 Universität Münster
Universität Münster
Schlossplatz 2
· 48149 Münster
Tel.: +49 251 83-0 · Fax: +49 251 83-24831
E-Mail: verwaltung@uni-muenster.de