Prof. a. D. Dr. Fred Rist
Prof. a. D. Dr. Fred Rist
Psychologischer Psychotherapeut (VT)
Psychotherapie-Ambulanz
Westfälische Wilhelms-Universität Münster
Fliednerstr. 21
48149 Münster
rist@uni-muenster.de

Forschungs- und Arbeitsschwerpunkte (ehem.)

  • Experimentelle Psychopathologie (substanzassoziierte Störungen, Angststörungen, somatoforme Störungen)
  • Arbeitsstörungen (Prokrastination)
  • Substanzassoziierten Störungen  (Alkohol, Nikotin, Opiate)
  • Verhaltenstherapie und Psychotherapieforschung

Werdegang

  • 1973: Diplom in Psychologie, Universität Konstanz
  • 1973 – 1976: Wissenschaftlicher Angestellter, Forschungsstation PLK Reichenau
  • 1977: Promotion, Universität Konstanz
  • 1977 – 1978: Post Doc am NYS Psychiatric Institute, NY
  • 1979 – 1980: Lecturer an der New School for Social Reserach, NY
  • 1980 – 1987: Wissenschaftlicher Assistent, Universität Konstanz
  • 1987:  Habilitation, Universität Konstanz
  • 1988 – 1990: Professur C2 für Differentielle und Klinische Psychologie, Universität Konstanz
  • 1991 – 1996: Wiss. Angest., Zentralinstitut für Seelische Gesundheit, Mannheim
  • 1993: Anerkennung als psychologischer Psychotherapeut und Supervisor durch die KV Nordbaden
  • 1999: Approbation als psychologischer Psychotherapeut durch die KV Nordrhein-Westfalen
  • 1996 bis 2014: Professur für Klinische Psychologie und Psychotherapie, Universität Münster