CURRICULUM VITAE

Akademische Ausbildung

  • 2012 - 2016 - Promotion (Dr. phil.) in Psychologie, Westfälische Wilhelms-Universität Münster [Dissertation: "Alignment and Spoken Dialogue Systems - Influences on Trustworthiness and User Satisfaction"]
  • 06/2013 - 05/2016 - Kollegiatin des DFG-Graduiertenkollegs "Vertrauen und Kommunikation in einer digitalisierten Welt" (1712/1)
  • 10/2006 - 12/2011 - Psychologie-Studium (Diplom), Westfälische Wilhelms-Universität Münster [Diplomarbeit: "Höflichkeitsstrategien von Statistiktutoren in der Online-Kommunikation und ihre Beurteilung durch Dritte"]

Beruflicher Werdegang

  • seit 04/2012 - Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Institut für Psychologie in Bildung und Erziehung - Sozialpsychologische Grundlagen von Erziehung und Unterricht/ AE Prof. Dr. Regina Jucks, WWU Münster

Mitgliedschaften und Aktivitäten in Gremien

  • seit 06/2012 - Deutsche Gesellschaft für Psychologie (DGPs)

FORSCHUNGS- UND ARBEITSSCHWERPUNKTE

  • Sprachliche Anpassungsprozesse (Lexical Alignment)
  • Gesprochene Dialogsysteme
  • Mensch-Computer-Interaktion

PUBLIKATIONEN UND VORTRÄGE

Publikationen

Jucks, R., Linnemann, G. A., Thon, F. M. & Zimmermann, M. (2016). Trust the words: Insights into the role of language in trust building in a digitalized world. In B.Blöbaum (Eds.) Trust and Communication in a Digitalized World. Models and Concepts of Trust Research. (225-237). Springer: Berlin. doi: 10.1007/978-3-319-28059-2

Linnemann, G. & Jucks, R. (2016). As in the Question, so in the Answer? - Language Style of Human and Machine Speakers Affects Interlocutors’ Convergence on Wordings. Journal of Language and Social Psychology. doi: 10.1177/0261927X15625444

Linnemann, G., Brummernhenrich, B. & Jucks, R. (2014). A matter of politeness? On the role of face-threatening acts in online tutoring. In K. Bedijs, G. Held & C. Maaß (Hrsg.), Face work and social media (S. 423–440). Münster: LIT.


Kongressbeiträge

Brummernhenrich B, Linnemann G.A.,  Jucks R,  (2016). "Socializing Siri:" Politeness in Spoken Dialogue Systems. Posterpräsentarion beim Twenty-Sixth Annual Meeting of the Society for Text & Discourse, Kassel.

Brummernhenrich B, Linnemann G.A.,  Jucks R,  (2016). "Siri bitte sei höflich!" Zur Rolle von Höflichkeit bei Spoken Dialogue Systems. Vortrag auf dem 50. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Psychologie, Leipzig.

Linnemann, G.A. & Jucks, R. (2016). Vertrauen in Siri® und Co?! - Auswirkungen sprachlicher Anpassung auf die eingeschätzte Vertrauenwürdigkeit von Gesprochenen Diaglogsystemen. Vortrag auf dem 50. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Psychologie, Leipzig.

Linnemann, G.A. & Jucks, R. (2016). "Say it Again!?" - The Role of Lexical Alignment for Assessing the Communication with a Spoken Dialogue System. Vortrag beim 26th Annual Meeting of the Society for Text & Discourse, Kassel.

Linnemann, G. & Jucks, R. (2014). Talking to a birdbrained computer or to an elaborated human – differences in lexical alignment and their explanations. Posterpräsentation beim International Workshop on Language Production, Genf.

Linnemann, G. & Jucks, R. (2014). “As the question, so the answer?“ Exploring the Adaptive Mechanism of Communication: Insights from HCI. Vortrag beim 24th Annual Meeting of the Society for Text & Discourse, Chicago.

Linnemann, G. & Jucks, R. (2014). Automatisiert oder reflektiert: Eine Untersuchung zur lexikalischen Anpassung an Mensch und „Siri“. Vortrag beim 49. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Psychologie, Bochum.

WEITERES

Lehrveranstaltungen an der WWU Münster

  • Seminar Aggression und Gewalt im schulischen Kontext (7x seit SoSe 2012)
  • Begleitveranstaltung zum Praxissemester (SoSe 2015, WiSe 2015/16)
  • Seminar Aggression und Gewalt in der Schule im Rahmen einer Doppelseminar-Blockveranstaltung (WiSe 2015/16)

Preise

  • General Online Research (GOR) Thesis Award 2017
  • Lehrpreise für "Bestes Seminar im IPBE" (SoSe 2013, WiSe 2014/15)