Hinweise

Promotion gemäß Promotionsordnung des Fachbereichs 06 der WWU

 in den Fächern: Erziehungswissenschaft, Kommunikationswissenschaft, Politikwissenschaft oder Soziologie

 Der  Fachbereich Erziehungswissenschaft und Sozialwissenschaften (06) der WWU Münster hat seit April 2012 eine eigene Promotionsordnung (siehe unter der Rubrik Promotionsordnung). Aufgrund einer wissenschaftlich beachtlichen Promotionsleistung kann der akademische Grad „Doktor der Philosophie“ (doctor philosophiae – Dr. phil.) verliehen werden. Durch die Promotion soll die Bewerberin/der Bewerber ihre/seine über das allgemeine Studienziel hinausgehende Befähigung zur selbstständigen wissenschaftlichen Arbeit in einem Spezialgebiet des gewählten Faches nachweisen.

 Der Ablauf des Promotionsverfahrens erfolgt in 5 Stufen:

1.                  Antrag auf Zulassung zum Promotionsstudium/Einschreibung: PDF

2.                 Promotionsstudium und Anfertigung der Dissertation: PDF

3.                  Antrag auf Zulassung zur Promotionsprüfung und Einreichung der Dissertation: PDF

4.                 Disputation: PDF

5.                  Veröffentlichung der Dissertation: PDF

 
Bei weiteren Fragen zum Promotionsverfahren wenden Sie sich bitte an die zuständige Sachbearbeiterin (Frau Reckert).

Bei inhaltlichen Fragen zum Studium wenden Sie sich bitte an die zuständige Studienberatung (siehe unter der Rubrik Beratung).

Für Fragen zu Ausnahmeregelungen oder bei Unklarheiten bezüglich der Zulassung zum Promotionsstudium oder der Berechtigung von Betreuenden, wenden Sie sich bitte an die Vorsitzende/den Vorsitzenden des Promotionsausschusses (siehe unter der Rubrik Gremien).