Orsay: Université Paris-Sud (Paris XI)

Der naturwissenschaftliche Teil der Université Paris-Sud ist auf dem Campus in Orsay, einer Kleinstadt mit ca. 15.000 Einwohnern, 20km südlich von Paris angesiedelt. Durch eine sehr gute Bahnanbindung mit dem RER B kann die Innenstadt von Paris in 35 Minuten erreicht werden.

Der nun schon lange erfolgreich stattfindende Austausch zwischen dem Fachbereich Physik der WWU und dem Fachbereich „Physique et Applications “ (Physik und Anwendungen) der Uni Paris-Sud bietet jedes Jahr für bis zu sechs Studierende die Möglichkeit, das dritte Studienjahr in Orsay zu verbringen.

Für die Zeit des Aufenthalts kann ein Zimmer in einem der drei Studentenwohnheime, die zum Teil direkt auf dem Campus oder sonst in der Nähe liegen, vermittelt werden. Neben einem einwöchigen Sprachkurs in der Woche vor dem Semesterbeginn Anfang September, wird für Erasmusstudenten ein einmal in der Woche stattfindender Sprachkurs während des Semesters angeboten.

Die Vorlesungen, Übungen und Praktika werden auf Französisch gehalten und decken bis auf das Teilgebiet „Kern- und Teilchenphysik“ das Pflichtprogramm für das 5. und 6. Semester in Münster ab. Ein optionales zweimonatiges Praktikum am Ende des Sommersemesters mit abschließender Präsentation kann als Bachelorarbeit angerechnet werden.

  Orsay2
Orsay – links: Mairie, rechts: RER-Station

Homepage der Uni Paris-Sud: www.u-psud.fr

Homepage des Fachbereichs Physique et Applications : www.u-psud.fr/fr/formations/disciplines/physique.html