Institut für Kernphysik

Schulphysik im Fachbereich Physik der Universität Münster
Suchen
Startseite der WWU
 
Aktuell
Startseite
Kontakt

Impressum


Angebote für Lehrer



Vorträge von Professoren an Schulen

Einige Schulen haben bereits Physiker aus unserem Fachbereich zu sich eingeladen, um etwas über interessante physikalische Themen oder das Berufsbild des Physikers zu hören. Wenn Sie Interesse am Besuch eines Physikers an Ihrer Schule haben, können Sie sich an unsere Kontaktanschrift oder auch direkt an den jeweiligen Kollegen wenden. Die folgende Liste enthält ein paar Vorschläge für schülergerechte Vorträge. Sie können aber selbstverständlich auch wegen anderer Themen nachfragen.

Physik im Alltag

  • Physik und Kunst - Szenen einer mehrperspektivischen Beziehung
    Prof. Dr. H.J. Schlichting
  • Ich sehe was, was du nicht siehst - Lichtphänomene im Alltag.
    Prof. Dr. H.J. Schlichting
  • "Die Welt jenseits der geschliffenen Gläser" - Zur physikalischen Entdeckung des Unsichtbaren
    Prof. Dr. H.J. Schlichting

Zum Einsteinjahr und danach

  • Relativ viel Zeit - Zeit ist relativ: zum Zeitbegriff in der Physik
    Prof. Dr. C. Denz
  • Einsteins Probleme mit der Quantentheorie
    Prof. Dr. H. G. Hanne
  • Einsteins größter "Schnitzer": die kosmologische Konstante.
    Prof. Dr. G. Münster
  • Relativitätstheorie für Radfahrer
    Prof. Dr. G. Münster
  • E=mc^2 - eine Formel erobert die Welt
    Prof. Dr. J.P. Wessels

Teilchen- und Astrophysik

  • Was ist eine Supernova
    Prof. Dr. D. Frekers
  • Die ersten 10 Minuten, danach wurd's langweilig
    Prof. Dr. D. Frekers
  • Warum ist das Weltall nicht leer? über Materie und Antimaterie.
    Prof. Dr. G. Münster
  • Atome, Quarks, Superstrings - Auf der Suche nach der Weltformel.
    Prof. Dr. G. Münster
  • Das inflationäre Universum: die explosive Theorie des Urknalls
    Prof. Dr. G. Münster
  • Heiße und kalte Dunkle Materie: Kandidaten aus der Teilchenphysik
    Prof. Dr. Ch. Weinheimer
  • Das neue kosmologische Standardmodell: Endlich ein einheitliches Bild des Universums vom Urknall bis heute
    Prof. Dr. Ch. Weinheimer
  • Die genaueste Waage der Welt: Das Karlsruhe Tritium Neutrino Experiment KATRIN
    Prof. Dr. Ch. Weinheimer
  • Ring frei für den Urknall: Physik am LHC
    Prof. Dr. J.P. Wessels

Licht und seine Anwendung

  • Laser - Werkzeuge aus Licht (Experimente nur an der Universität möglich).
    Prof. Dr. C. Denz
  • Speichern mit Licht - holographische Datenspeicherung
    Prof. Dr. C. Denz

Frauen in der Physik

  • Frauen in der Geschichte der Physik
    Prof. Dr. C. Denz

Weitere Themen

  • Der Physiker der aus der Kälte kam. Forschung in der Antarktis.
    Prof. Dr. M. Lange
  • Quantenwelt
    Prof. Dr. G. Münster
  • Geophysik - was ist das?
    Prof. Dr. C. Thomas
  • Plattentektonik und Erdbeben
    Prof. Dr. C. Thomas
  • Die wunderbare Welt granularer Materie
    Prof. Dr. S. Linz
  • Ruckzuck zum Chaos
    Prof. Dr. S. Linz
  • Energie, Entropie, Synergie. Vorschläge zu einer kontextorientierten Thermodynamik.
    Prof. Dr. H.J. Schlichting
  • Selbstorganisation und Chaos in der belebten und unbelebten Natur
    Prof. Dr. R. Friedrich


Institutsbesuche

Schulklassen können Institute oder Labors besuchen, um etwas über die dort betriebene Forschung zu erfahren. Informationen über die Arbeitsgebiete der Institute finden Sie auf der Fachbereichs-Seite. Wenn Sie Interesse an einem Institutsbesuch haben, wenden Sie sich bitte an uns.


Kolloquien

Das physikalische Kolloquium findet während der Semester mittwochs um 17 Uhr statt. In der Regel tragen auswärtige Wissenschaftler über ihre Arbeit vor. Einige der Vorträge könnten auch für Physik-Lehrerinnen und -Lehrer interessant sein.


Technische Hilfe

Wenn Sie technische Hilfe für den Unterricht in Form von Geräten, PC-Programmen, Know-how etc. benötigen, stehen wir gerne im Rahmen unserer Möglichkeiten zur Verfügung. Ihre Anfrage an die Kontaktanschrift wird an einen kundigen Kollegen weitergeleitet.


Projekt "Schüler an der Universität"

Schülerinnen oder Schüler, die nach dem einvernehmlichen Urteil von Schule und Hochschule besondere Begabungen aufweisen, können im Einzelfall als Jungstudierende außerhalb der Einschreibungsordnung zu Lehrveranstaltungen und Prüfungen zugelassen werden. Ihre Studien- und Prüfungsleistungen werden auf Antrag bei einem späteren Studium angerechnet. Schüler, die sich im Rahmen dieses Projektes für das Fach Physik interessieren, wenden sich bitte an Prof. Dr. G. Münster, Institut für Theoretische Physik, Wilhelm-Klemm-Str. 9, 48149 Münster;
E-Mail: munsteg@uni-muenster.de

TOP-Adressen:

Pro-Physik- Aktuelles rund um die Physik
Deutsche Physikalische Gesellschaft
Welt der Physik

TOP-Adressen
FB Physik:

FB Physik
Bibliothek
Fachschaft
Institute
Physikstudium
die Seite für Schülerinnen und Schüler
Physik-Club
für Schüler und Schülerinnen an der Universität Münster

TOP-Adressen WWU:

WWU
Zentrum für Informationsverarbeitung
IVV NWZ
Uni-Bibliothek
Mathematisch-
Naturwissenschaftliche Fakultät
zurückblättern

Diese Seite:  :: Seite drucken

© 2006 Fachbereich Physik der WWU

:: Seitenanfang Seitenanfang

© 2003 Institut für Kernphysik
Wilhelm-Klemm-Str. 9· 48149 Münster
Tel.: +49 251 83-34950 · Fax: +49 251 83-34962
E-Mail: xxx@uni-muenster.de