Welcome at the Institute of Solid State Theory!

|
Münster (upm/kk)
News

Höchstes Lob für 123 Absolventen

Rektorat zeichnet "summa-cum-laude" Promovenden aus
© WWU - Peter Leßmann

Das Rektorat der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster (WWU) hat am heutigen Freitag (1. Dezember) die besten Doktorinnen und Doktoren des Jahres 2017 ausgezeichnet. 123 Nachwuchswissenschaftler hatten für ihre Dissertation höchstes Lob und damit das bestmögliche Prädikat "summa cum laude" erhalten.

|
Münster (upm)

"Infineon-Promotionspreis" für Physiker Dr. Matthias Drüppel

Fachbereich Physik zeichnet Arbeit über moderne ultradünne Halbleiter aus
© privat

Dr. Matthias Drüppel vom Institut für Festkörpertheorie der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster (WWU) erhält für seine herausragende Dissertation einen mit 2500 Euro dotierten Infineon-Promotionspreis. Der Physiker hat die grundlegenden optischen Eigenschaften neuartiger, atomar dünner Halbleiter-Materialien untersucht. Diese können als Ausgangspunkt für die nächste Generation optischer und elektronischer Bauelemente dienen. Den Infineon-Promotionspreis vergibt der Fachbereich Physik der WWU jährlich gemeinsam mit der Infineon AG, Warstein.

>>> Personalien im Monat Juli 2017

|
Münster (upm)

Auszeichnung für herausragende Masterarbeit in der Physik

"Infineon-Master-Award" geht an Christian Schwermann
© privat/Lisa Luks

Für seine herausragende Masterarbeit erhält der 24-jährige Physiker Christian Schwermann den mit 1500 Euro dotierten "Infineon-Master-Award" 2016. Die Auszeichnung wird vom Fachbereich Physik der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster (WWU) und der Infineon AG, Warstein, vergeben.

>>> Personalien im Monat Februar 2017